News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
28.03. 07:14 vor 2337 Tagen
splendid medien AG
DGAP-News: splendid medien AG: Splendid Medien AG: Geschäftszahlen 2012
27.03. 17:41 vor 2338 Tagen
HCI Hammonia Shipping AG
DGAP-Adhoc: Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG - Gewinnwarnung
27.03. 17:32 vor 2338 Tagen
CNC - Communications & Network Consulting AG
DGAP-News: CNC - Communications & Network Consulting AG: Veränderungen im Vorstand der CNC AG
27.03. 16:39 vor 2338 Tagen
Schweizer Electronic AG
DGAP-Adhoc: Schweizer Electronic AG: SCHWEIZER mit erhöhtem Dividendenvorschlag
27.03. 15:51 vor 2338 Tagen
Telefónica Deutschland Holding AG
DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG: Geschäftsbericht 2012 veröffentlicht.
27.03. 15:01 vor 2338 Tagen
ADLER Real Estate AG
ADLER Real Estate AG: ADLER Real Estate AG erzielt höheren Gewinn in 2012
27.03. 14:26 vor 2338 Tagen
getgoods.de AG
DGAP-News: getgoods.de AG: Wechsel im Vorstand der getgoods.de AG
27.03. 13:30 vor 2338 Tagen
European Aeronautic Defence and Space Company EADS N.V.
DGAP-Adhoc: European Aeronautic Defence and Space Company EADS N.V.: EADS-Aktionäre billigen die neue Führungsstruktur
27.03. 13:26 vor 2338 Tagen
Softing AG
DGAP-News: Softing AG: Softing schüttet 14% mehr aus
27.03. 12:59 vor 2338 Tagen
HELMA Eigenheimbau AG
DGAP-News: HELMA Eigenheimbau AG: Dividendenvorschlag
27.03. 12:14 vor 2338 Tagen
SHS VIVEON AG
SHS VIVEON gibt Veränderungen im Vorstand bekannt
In allen Meldungen suchen

28.März 2013 07:14 Uhr

splendid medien AG, WKN 727950, ISIN DE0007279507

[ Aktienkurs splendid medien AG | Weitere Meldungen zur splendid medien AG ]

DGAP-News: splendid medien AG / Schlagwort(e):
Jahresergebnis/Sonstiges
splendid medien AG: Splendid Medien AG: Geschäftszahlen 2012

28.03.2013 / 07:14

---------------------------------------------------------------------

Splendid Medien AG: Geschäftszahlen 2012

(Köln, 28.03.2013) - Die Splendid Medien AG, Köln (WKN 727 950), blickt
erneut auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr zurück und legt heute
Konzernzahlen für das zum 31.12.2012 endende Geschäftsjahr vor.

Bei einem Umsatzwachstum von 19,5% auf 50,1 Mio. Euro (Vorjahr: 41,8 Mio.
Euro) wurde ein operatives Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) in Höhe
von 4,2 Mio. Euro erzielt, dieses lag planmäßig aufgrund höherer
Vertriebsaufwendungen in der Kinoauswertung unter dem hohen
Vorjahresergebnis (4,6 Mio. Euro). Das Konzernjahresergebnis erreichte 3,6
Mio. Euro (Vorjahr: 5,1 Mio. Euro). Das Ergebnis je Aktie beträgt 0,37 Euro
(Vorjahr: 0,53 Euro). Das Vorjahresergebnis war zusätzlich durch sehr
positive latente Steuereffekte beeinflusst. Die gesteckten Umsatz- und
Ergebnisziele für das Geschäftsjahr 2012 wurden übertroffen.

Die erneut über Plan liegende Entwicklung resultiert vorrangig aus dem
Segment Content mit den erfolgreichen Kinoveröffentlichungen 'Expendables
2' und 'Iron Sky' sowie aus der effektiven Vermarktung der breiten
Produktpalette im Home Entertainment. Zudem hat die Gesellschaft ihren
Wachstumskurs im Bereich der digitalen Vermarktung über das Internet
fortgesetzt und das Segment Services verzeichnete ebenfalls eine positive
Geschäftsentwicklung.

Der Cashflow aus der betrieblichen Tätigkeit des Konzerns lag bei 14,3 Mio.
Euro (Vorjahr: 16,0 Mio. Euro). Die deutliche Ausweitung der
Filminvestitionen auf 20,7 Mio. Euro (Vorjahr: 11,5 Mio. Euro) verminderte
den Zahlungsmittelbestand zum 31.12.2012 auf 10,4 Mio. Euro (Vorjahr: 14,1
Mio. Euro).

Das Eigenkapital des Konzerns betrug zum Bilanzstichtag 22,8 Mio. Euro
(Vorjahr: 20,2 Mio. Euro), damit ergab sich eine Eigenkapitalquote von
40,1% (Vorjahr: 43,1%).

Dank der positiven Ergebnisentwicklung wird der Vorstand, wie bereits am 8.
Februar 2013 in einer Ad hoc-Mitteilung vermeldet, der Hauptversammlung die
erneute Zahlung einer Dividende an die Aktionäre in Höhe von 10 Cent je
Aktie vorschlagen.

Die Splendid-Gruppe wird die eingeschlagene Wachstumsstrategie auch in den
kommenden Jahren fortsetzen. Für das Geschäftsjahr 2013 erwartet der
Vorstand einen Umsatz in einer Bandbreite zwischen 58 Mio. Euro und 61 Mio.
Euro und ein operatives EBIT zwischen 4,4 Mio. Euro und 4,9 Mio. Euro.

Der Geschäftsbericht 2012 mit den vollständigen Geschäftszahlen steht unter
www.splendidmedien.com zum Download bereit.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Splendid Medien AG
Karin Opgenoorth
Alsdorfer Str. 3
50933 Köln
Tel.: 0221-95 42 32 99
Fax: 0221-95 42 32 613
karin.opgenoorth@splendid-medien.com


Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

28.03.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


Sprache: Deutsch
Unternehmen: splendid medien AG
Alsdorfer Str. 3
50933 Köln
Deutschland
Telefon: +49 (0)221 9542 32 99
Fax: +49 (0)221 9542 32 613
E-Mail: info@splendid-medien.com
Internet: www.splendidmedien.com
ISIN: DE0007279507
WKN: 727950
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart


Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------
205459 28.03.2013
Weitere aktuelle Meldungen zur splendid medien AG
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.