News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
22.09. 16:19 vor 1 Stunde
Sensirion Holding AG
EQS-News: Media Release: Sensirion Inside - Atmocube by ATMO(R)
22.09. 15:59 vor 1 Stunde
NewMark Finanzkommunikation GmbH
NewMark Finanzkommunikation GmbH: „Die Kraft des Fußballs macht es so interessant'
22.09. 11:30 vor 5 Stunden
Vaudoise Assurances
EQS-News: Auszeichnung für den Geschäftsbericht der Vaudoise-Gruppe
22.09. 09:00 vor 8 Stunden
La Française Group
La Française Group: Das Ende der Ära Merkel - und was nun?
In allen Meldungen suchen

28.Februar 2013 10:14 Uhr

Adler Real Estate AG, WKN 500800, ISIN DE0005008007

[ Aktienkurs Adler Real Estate AG | Weitere Meldungen zur Adler Real Estate AG ]

(DGAP-Media / 28.02.2013 / 10:14)

ADLER Real Estate: Große Fortschritte bei Projekt in Dallas

- Raschere Fortschritte beim Neubau von 334 Wohnungen

- Fertigstellung jetzt bereits im November 2013

- Nach Vollvermietung Verkauf an Endinvestor

Hamburg, den 28. Februar 2013. Ein wichtiges Beteiligungsprojekt der ADLER
Real Estate Aktiengesellschaft, Frankfurt/M., zum Neubau einer Wohnanlage
in den USA kommt nun schneller voran als bisher absehbar. Die ADLER Real
Estate hält einen Anteil von 30% an diesem Projekt. Der Neubau der
insgesamt 334 Wohnungen in der Stadt McKinney unweit von Dallas in Texas
war im Zuge der Finanzkrise ins Stocken gekommen, als die das Bauvorhaben
finanzierende Bank in Schwierigkeiten geraten war. Im Oktober vergangenen
Jahres konnte mit einer neuen Bank die Baufinanzierung neu aufgestellt und
der Bau fortgesetzt werden, der nun entgegen den Planungen nicht erst 2014,
sondern bereits im November 2013 fertiggestellt werden soll. Bereits im
Juni soll das erste von insgesamt zwölf Gebäuden fertig werden. Weitere
Gebäude bzw. Wohnungen werden in den Folgemonaten übergeben. Damit kann mit
der geplanten Vermietung der Wohnungen bereits ebenfalls sehr viel früher
begonnen werden als es zuletzt möglich erschien.

'Nach der Vollvermietung wird die gesamte Anlage an einen Endinvestor
verkauft', sagt Axel Harloff, Vorstand der ADLER Real Estate AG. Die
Marktentwicklung in der Region stellt sich positiv dar; so verbessern sich
nach Angaben von Marktexperten die Vermietungszahlen und auch die Mieten im
Vergleich zu den Vorjahren und sollen entsprechend den Prognosen noch
besser werden. Nach dem Verkauf werden ADLER neben einem Teil des
Projektgewinns die in dem Projekt gebundenen Mittel in Höhe von rd. 3,7
Mio. Euro zurückgezahlt. 'Die freien Mittel werden wir entsprechend unserer
neu ausgerichteten Geschäftsstrategie in den cash-flow-orientierten Ankauf
von Wohnimmobilienportfolios in Deutschland investieren und damit die
Ertragskraft unserer Gesellschaft weiter festigen', so Harloff weiter.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

german communications dbk ag
Jörg Bretschneider
Alsterufer 34, 20354 Hamburg
Tel.: 040/46 88 33 0, Fax: 040/47 81 80
presse@german-communications.com


Ende der Pressemitteilung

---------------------------------------------------------------------

Emittent/Herausgeber: ADLER Real Estate AG
Schlagwort(e): Unternehmen

28.02.2013 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


Sprache: Deutsch
Unternehmen: ADLER Real Estate AG
Herriotstr. 5
60528 Frankfurt am Main
Deutschland
Telefon: +49 (0)40 - 29 8130-0
Fax: +49 (0)40 - 29 8130-35
E-Mail: info@adler-ag.de
Internet: www.adler-ag.de
ISIN: DE0005008007
WKN: 500800
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);
Freiverkehr in Hamburg


Ende der Mitteilung DGAP-Media
---------------------------------------------------------------------
202625 28.02.2013
Weitere aktuelle Meldungen zur Adler Real Estate AG
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.