News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
19.10. 19:42 vor 11 Stunden
Hawesko Holding AG
DGAP-Adhoc: Hawesko Holding AG passt Jahresprognose für 2018 an
19.10. 18:03 vor 13 Stunden
Effecten-Spiegel AG
DGAP-NAV: Effecten-Spiegel AG: Net Asset Value
19.10. 14:01 vor 17 Stunden
LOTTO24 AG
DGAP-Adhoc: LOTTO24 AG: Lotto24 hebt Prognose 2018 erneut an
19.10. 13:28 vor 17 Stunden
Verifort Capital GmbH
Verifort Capital erwirbt Gewerbe-Areal in Saarlouis
19.10. 10:53 vor 20 Stunden
Deutsche Steuerberater-Versicherung, Pensionskasse des steuerberatenden Berufs VVaG
DGAP-Adhoc: Deutsche Steuerberater-Versicherung, Pensionskasse des steuerberatenden Berufs VVaG:
In allen Meldungen suchen

10.August 2018 16:16 Uhr

BEV Bayerische Energieversorungsgesellschaft mbH








DGAP-Media / 10.08.2018 / 16:16



Seit Juli 2018 spielen die Junioren-Kicker des Vereins für Leibesübungen Pfullingen 1862 e.V. (VfL Pfullingen) mit neuen Trikots. Denn mit Beginn der Saisonvorbereitung 2018/19 engagiert sich die BEV Energie (BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH) als Trikotsponsor der Jugendmannschaften des Vereins.



Das Engagement der BEV Energie umfasst neben der "Brust-Werbung" auch Bandenwerbung am Spielfeldrand sowie Anzeigen im vereinseigenen Stadionheft "Fussball-Echo". Der Vertrag zwischen der BEV Energie und dem VfL Pfullingen läuft bis zum 30. Juni 2021 - umfasst also diese und die zwei kommenden Spielzeiten.



Noch vor dem offiziellen Start der neuen Saison wurden die insgesamt 750 Jerseys mit dem BEV-Logo am Familientag des Vereins, am 21.07.2018, an die Kicker der Jugendabteilung feierlich übergeben. Die Trikotsätze gibt es in zwei Ausfertigungen. New-Navy-Blau mit weißen Hosen (siehe Foto) und Stutzen sowie in Bordeauxrot mit schwarzen Hosen und Stutzen.



Prof. Dr. Stefan Nägele, Geschäftsführer der BEV Energie sagt hierzu: "Lokales Sportsponsoring ist uns eine Herzensangelegenheit. Vor allem, wenn wir den Jüngsten mit der Sportausrüstung ein neues Spielvergnügen geben können. Wir möchten auch hier einen Beitrag zur Nachwuchsförderung leisten. Fußball ist eine der beliebtesten Mannschaftssportarten der Welt und vermittelt den Kindern und Jugendlichen wichtige Werte wie Respekt, Toleranz und Fairplay. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit in den kommenden Jahren."



Timo Schyska, Abteilungsleiter Kommunikation & Projekte: "Wir freuen uns sehr über das langfristige Engagement der Bayerischen Energieversorgungsgesellschaft. Wir hoffen, mit der Unterstützung des süddeutschen Energieversorgers BEV Energie den Juniorenfußball und die Talentförderung noch weiter entwickeln zu können."



Die A- (17 bis 18 Jahre) und B-Junioren (15 bis 16 Jahre) des VfL spielen in der Verbandstaffel, die C-Junioren (13 bis 14 Jahre) in der Landesstaffel. Die Juniorenarbeit reicht bis zu den Bambini im Alter von bis zu 7 Jahren. (1)



Der bekannteste ehemalige Spieler des VfL Pfullingen ist Sven Schipplock. (2) Der gebürtige Reutlinger spielte unteranderen auch schon für den VfB Stuttgart, die TSG Hoffenheim und den Hamburger SV. (3) Aktuelle läuft er für Arminia Bielefeld auf. (4)



Hintergrund



Der Verein für Leibesübungen Pfullingen 1862 e.V. ist ein Sportverein aus der württembergischen Kleinstadt Pfullingen (18.000 Einwohner), im Landkreis Reutlingen. Mit seinen fast 4.000 Mitgliedern und 15 Abteilungen ist er der zweitgrößte Sportverein des Sportkreises Reutlingen. Die Fußballabteilung umfasst 720 Mitglieder - angefangen mit den Bambini bis zur ersten Herrenmannschaft. Die Spielstätte der Fußballer ist der Sport- & Freizeitpark Pfullingen.



Die BEV Energie (BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbh) ist ein Energieversorgungsunternehmen mit Hauptsitz in München sowie Standorten in Offenburg, Halle an der Saale, Leipzig und Dresden. Die BEV Energie beliefert bundesweit mehrere hunderttausend Haushalte mit Strom und Erdgas. Die Tarife wenden sich an Familien ebenso wie an Single-Haushalte und können über www.bev-energie.com abgeschlossen werden oder über Preisvergleichsportale. Das Unternehmen wurde 2013 gegründet und beschäftigt mittlerweile rund 300 Mitarbeiter.



Einzelnachweise


1. https://de.wikipedia.org/wiki/Altersklasse_(Fu%C3%9Fball)

http://www.vfl-pfullingen.de/unser-sportangebot/fussball

2. https://www.swp.de/sport/fussball-lokal/alb/joker-schipplock-kommt_-sieht-und-trifft-19747487.html

3. https://de.wikipedia.org/wiki/Sven_Schipplock

4. https://www.arminia-bielefeld.de/2018/07/03/arminia-nimmt-schipplock-unter-vertrag/





Kontakt:

BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH,

Unternehmenskommunikation Standorte München, Leipzig.

E-Mail: presse@bev-energie.com. Telefon: 089 / 4120 9946 33.



Ende der Pressemitteilung

Zusatzmaterial zur Meldung:

Bild: http://newsfeed2.eqs.com/bev/713131.html
Bildunterschrift: Die C1-Junioren des VfL Pfullingen in ihren neuen BEV-Energie-Trikots. Foto: Timo Schyska



Emittent/Herausgeber: BEV Bayerische Energieversorungsgesellschaft mbH

Schlagwort(e): Energie


10.08.2018 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



71313110.08.2018



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=713131&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.