News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
17.08. 07:01 vor 1 Tag
Swiss Central City Real Estate Fund, c/o Nova Property Fund Management AG
Swiss Central City Real Estate Fund verzeichnet erneut ein erfolgreiches erstes Halbjahr
In allen Meldungen suchen

23.Juni 2022 14:20 Uhr

Marquard & Bahls AG

Christoph Witte wird neuer CEO von Marquard & Bahls








DGAP-Media / 23.06.2022 / 14:20



Mit Wirkung zum 1. Juli 2022 wird Christoph Witte seine neue Position als Vorstandsvorsitzender der Marquard & Bahls AG in Hamburg antreten. Nach einem erfolgreichen Transformationsprozess von einem Asset-basierten Unternehmen zu einer strategischen Holding konzentriert sich Marquard & Bahls nun auf ihre Rolle als ethischer Investor, mit dem Ziel, das Portfolio stärker zu diversifizierten und nachhaltiger zu gestalten.



Christoph Witte kam 2015 zu Marquard & Bahls. Er ist Mitglied des erweiterten Vorstands von Marquard & Bahls, des Kapitalausschusses und der Aufsichtsräte von Oiltanking und Mabanaft. Aktuell zeichnet er für People & Organization, Legal & Compliance und Board Office verantwortlich. Er ist studierter Jurist und wurde an der Universität Münster promoviert. Bevor er zu Marquard & Bahls kam, war Christoph Witte Partner im Bereich Corporate Finance / M&A bei der internationalen Anwaltskanzlei Clifford Chance. Er wurde 1971 geboren und lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in Hamburg.



Der derzeitige CEO Mark Garrett wird das Unternehmen verlassen. In den vergangenen vier Jahren war er maßgeblich an der erfolgreichen Entwicklung und Umsetzung der langfristigen Strategie des Unternehmens beteiligt. Während seiner Amtszeit wurde das Unternehmen in eine strategische Holding umgewandelt, nicht zum Kerngeschäft gehörende Tochtergesellschaften wurden veräußert und erste Investitionen in neue Geschäftsbereiche getätigt ? auch dank seiner profunden Kenntnisse im Bereich Chemicals & Materials. Trotz aller Herausforderungen durch die Pandemie konnten die Rentabilität und der Shareholder Value deutlich gesteigert werden.



"Ich möchte die Gelegenheit nutzen, um Mark Garrett auch im Namen aller Gesellschafter sowie des Aufsichtsrats von Marquard & Bahls für sein herausragendes Engagement und die erzielten Erfolge zu danken. Ich schätze den vertrauensvollen und inspirierenden Austausch mit Mark sehr, wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute. Mit Christoph Witte konnten wir einen erfahrenen Manager aus den eigenen Reihen für die Rolle des CEO gewinnen. Er war eng in den Transformationsprozess eingebunden und wirkt in vielen wichtigen Gremien unseres Unternehmens mit", so Daniel Weisser, Vorsitzender des Aufsichtsrats von Marquard & Bahls.




Marquard & Bahls ist eine agile, unabhängige Holdinggesellschaft im Energie- und Chemiesektor. Das 1947 gegründete Unternehmen verfolgt die Vision, ein erfolgreicher ethischer Investor zu sein, der gesellschaftliche Entwicklung unterstützt. Vor diesem Hintergrund richtet Marquard & Bahls ihr Portfolio neu aus, um einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Zukunft zu leisten. www.mbholding.com





Pressekontakt:



Jörg Walter

Leiter Corporate Responsibility

Marquard & Bahls AG
communication@mbholding.com














Emittent/Herausgeber: Marquard & Bahls AG

Schlagwort(e): Energie


Veröffentlichung einer Mitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.






fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1382651&application_name=news&site_id=mastertraders

Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.