News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
18.12. 14:02 vor 1 Stunde
elumeo SE
elumeo SE: Veränderungen im Verwaltungsrat
18.12. 11:00 vor 4 Stunden
RKW Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft e.V.
Weltweite Analyse: Erfolgreiche Gründer genießen in Deutschland einen besonders hohen sozialen Status
18.12. 10:00 vor 5 Stunden
Katjes International GmbH & Co. KG
DGAP-News: Katjes International gewinnt Olaf Wilcke als Chief Sales Officer
18.12. 10:00 vor 5 Stunden
Bayerische Börse AG
DGAP-News: Günstig ordern: DADAT Bank nimmt Börse gettex live
18.12. 09:19 vor 5 Stunden
Sto SE & Co. KGaA
DGAP-News: Sto SE & Co. KGaA erwirbt Liaver GmbH & Co. KG
18.12. 08:17 vor 6 Stunden
5vor Flug GmbH
5vor Flug GmbH:
In allen Meldungen suchen

09.August 2018 08:30 Uhr

ESTAVIS AG, WKN A0KFKB, ISIN DE000A0KFKB3

[ Aktienkurs ESTAVIS AG | Weitere Meldungen zur ESTAVIS AG ]



DGAP-Ad-hoc: Accentro Real Estate AG / Schlagwort(e): Finanzierung/Kapitalmaßnahme


Accentro Real Estate AG: ACCENTRO Real Estate AG prüft zusätzliche Finanzierungsoptionen für beschleunigtes Wachstum nach deutlicher Umsatz- und Ergebnissteigerung im ersten Halbjahr 2018


09.08.2018 / 08:30 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Ad-hoc-Mitteilung



Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014



ACCENTRO Real Estate AG prüft zusätzliche Finanzierungsoptionen für beschleunigtes Wachstum nach deutlicher Umsatz- und Ergebnissteigerung im ersten Halbjahr 2018



Berlin, 09. August 2018 - Die Umsatzerlöse der ACCENTRO Real Estate AG, (WKN: A0KFKB, ISIN: DE000A0KFKB3), Berlin, stiegen im ersten Halbjahr 2018 deutlich um 129,4 % auf 97,9 Mio. EUR (Vj. 42,7 Mio. EUR). Das EBIT nahm um 28,1 % auf 14,3 Mio. EUR zu (Vj. 11,2 Mio. EUR). Zudem wurde das Privatisierungsportfolio im ersten Halbjahr mit Zukäufen in zentralen Lagen Berlins deutlich gestärkt. Künftig plant die Gesellschaft auch in anderen Metropolregionen Deutschlands zu wachsen.



Zur Beschleunigung des Wachstums prüft ACCENTRO ferner weitere Finanzierungsmöglichkeiten über den Kapitalmarkt und hat zu diesem Zweck die Baader Bank AG sowie die Quirin Privatbank AG mit der Durchführung einer Management Roadshow beauftragt. In Abhängigkeit vom Marktumfeld kann eine eventuelle Eigenkapitalmaßnahme kurzfristig umgesetzt werden. Damit verbunden ist die Erhöhung des Streubesitzes.



Ansprechpartner Investor Relations

Nicole Birth

ACCENTRO Real Estate AG

Uhlandstr. 165

10719 Berlin

E-Mail: birth@accentro.de

Tel. 030 - 887 181 10

Fax 030 - 887 181 11




Ansprechpartner Presse

Jan Hutterer

Kirchhoff Consult AG

Borselstraße 20

22765 Hamburg

E-Mail: accentro@kirchhoff.de

Tel. 040 - 609 186 65

Fax 040 - 609 186 60











09.08.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Accentro Real Estate AG

Uhlandstr. 165

10719 Berlin

Deutschland
Telefon: +49 (0)30 - 887 181 - 0
Fax: +49 (0)30 - 887 181 - 11
E-Mail: info@accentro.ag
Internet: www.accentro.ag
ISIN: DE000A0KFKB3
WKN: A0KFKB
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange





Ende der Mitteilung DGAP News-Service




71245309.08.2018CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=712453&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.