News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
27.09. 23:46 vor 5 Stunden
SynBiotic SE
EQS-Adhoc: SynBiotic SE schließt Kapitalerhöhung ab
27.09. 15:14 vor 14 Stunden
Jochen Schweizer Arena GmbH
Jochen Schweizer Arena GmbH: Winterzauber 2022 in der Jochen Schweizer Arena
27.09. 15:00 vor 14 Stunden
UMT United Mobility Technology AG
EQS-News: UMT vereinfacht mit MEXS das mobile Arbeiten bei Global Player
27.09. 14:12 vor 15 Stunden
Goldinvest Consulting GmbH
EQS-News: Element 29 weist Kupferressource von über 2 Mrd. Pfund nach!
27.09. 12:45 vor 17 Stunden
MIC Market Information & Content Publishing GmbH
EQS-News: iMetal mobilisiert Bohrgerät nach Gowganda West, um das Bohrprogramm im Herbst 2022 zu starten
27.09. 09:00 vor 20 Stunden
Bank Cler AG
Höhere Zinsen auf Zak-Konto und Vorsorgekonto
27.09. 09:00 vor 20 Stunden
TERRAGON AG
EQS-News: TERRAGON AG: Geschäftsbetrieb wird eingestellt
In allen Meldungen suchen

16.August 2022 07:10 Uhr

home24 SE , ISIN: DE000A14KEB5



DGAP-Ad-hoc: home24 SE / Schlagwort(e): Prognoseänderung


home24 SE: Anpassung der Umsatzprognose für das Geschäftsjahr 2022 bei Aufrechterhaltung der Profitabilitätsprognose


16.08.2022 / 07:10 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Berlin - Die home24 SE ("home24", das "Unternehmen") passt die Prognose für das Geschäftsjahr 2022 hinsichtlich des erwarteten Umsatzwachstums an und bestätigt gleichzeitig die Profitabilitätserwartungen.



Aufgrund des herausfordernden makroökonomischen Umfelds mit einer beschleunigten Inflation und dem andauernden Krieg in der Ukraine, die zu einem historischen Rückgang des Konsumentenvertrauens führen, sieht home24 die Umsatzentwicklung im zweiten Halbjahr 2022 verhaltener als bisher. Die Prognose für das Gesamtjahr 2022 wird daher an diese äußeren Umstände angepasst, so dass home24 nunmehr ein währungsbereinigtes Umsatzwachstum von -7% bis +3% verglichen mit dem Vorjahr erwartet (bisher: +2% bis +17%). Gleichzeitig plant das Unternehmen weiterhin, das bereits kommunizierte Ziel einer bereinigten EBITDA-Marge von +1% bis +5% für das Gesamtjahr 2022 zu erreichen.



Auch wenn home24 den langfristigen Trend eines wachsenden Marktanteils des Online-Möbelhandels weiter als intakt ansieht, wird dieser aktuell durch das makroökonomische Umfeld stark überlagert. Das Unternehmen sieht sich daher aktuell nicht in der Lage, einen verlässlichen Zeithorizont für das Erreichen des kommunizierten Mittelfristziels von einer Milliarde Euro Umsatz im Jahr zu nennen.



Weitere Zahlen veröffentlicht home24 im Rahmen eines Trading Updates für das erste Halbjahr 2022 am 16. August 2022.



Mitteilende Person: Dr. Martin Bredol, Capital Market Compliance Officer



Ansprechpartner:

Philipp Steinhäuser, ir@home24.de



Rechtlicher Hinweis

Diese Veröffentlichung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen basieren auf den gegenwärtigen Auffassungen, Erwartungen, Annahmen und Information des Managements des Unternehmens. Zukunftsgerichtete Aussagen enthalten keine Gewähr für den Eintritt zukünftiger Ergebnisse und Entwicklungen und sind mit bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten verbunden. Aufgrund verschiedener Faktoren können die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse, Entwicklungen und Ereignisse wesentlich von jenen abweichen, die in diesen Aussagen beschrieben sind; weder home24 noch irgendeine andere Person übernehmen eine wie auch immer geartete Verantwortung für die Richtigkeit der in dieser Veröffentlichung enthaltenen Ansichten oder der zugrundeliegenden Annahmen. home24 übernimmt keine Verpflichtung, die in dieser Veröffentlichung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren.













16.08.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: home24 SE

Otto-Ostrowski-Str. 3

10249 Berlin

Deutschland
Telefon: +49 30 - 609880019
Fax: +49 30 - 2016329499
E-Mail: ir@home24.de
Internet: www.home24.com
ISIN: DE000A14KEB5
WKN: A14KEB
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1420735





Ende der Mitteilung DGAP News-Service




142073516.08.2022CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1420735&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.