News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
23.08. 16:07 vor 1 Tag
vPE WertpapierhandelsBank AG
vPE WertpapierhandelsBank AG:
23.08. 13:00 vor 1 Tag
Taiyo Japan II GmbH
DGAP-Adhoc: Taiyo Japan II GmbH: Laufzeitverlängerung
23.08. 10:01 vor 2 Tagen
Berliner Effektengesellschaft AG
DGAP-News: Berliner Effektengesellschaft AG Konzernhalbjahresergebnis
23.08. 09:54 vor 2 Tagen
TRADEGATE AG Wertpapierhandelsbank
DGAP-News: TRADEGATE AG Wertpapierhandelsbank bleibt auf Wachstumskurs
23.08. 09:38 vor 2 Tagen
SANHA GmbH & Co. KG
DGAP-News: SANHA GmbH & Co. KG veröffentlicht Halbjahreszahlen 2019
23.08. 08:50 vor 2 Tagen
sentix Asset Management GmbH
sentix Asset Management mit short-Positionierungen im Bund-Future
23.08. 08:39 vor 2 Tagen
Deutsche Rohstoff AG
DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG: Halbjahresbericht veröffentlicht
In allen Meldungen suchen

17.April 2019 14:06 Uhr

Janosch film & medien AG , ISIN: DE000A0XFNB0



DGAP-Ad-hoc: Janosch film & medien AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Jahresergebnis


Janosch film & medien AG: Bekanntgabe vorläufiger Geschäftszahlen 2018


17.04.2019 / 14:06 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Die Janosch film & medien AG geht nach bisherigem Stand für das Geschäftsjahr 2018 von einem Umsatz von TEUR 760 (Vj. TEUR 587) und einem positiven Jahresergebnis von TEUR 360 (Vj. TEUR 256) aus. Die Umsatz- und Ergebnissteigerung liegt im Wesentlichen an höheren Buch- und Merchandisingerlösen.

 

Bei einem Grundkapital von EUR 718.181,00 beträgt das bilanzielle Eigenkapital nun TEUR 3.575

 

Die Bankverbindlichkeiten wurden im Berichtsjahr komplett getilgt.

 

Endgültige Zahlen für das Geschäftsjahr 2018 werden bis Anfang Juni 2019 veröffentlicht.

 

 
Hinweis: Sämtliche Zahlen sind entsprechend dem derzeitigen Kenntnisstand vorläufig und nicht geprüft, Abweichungen sind auf Grund noch nicht vorliegender finaler Abrechnungen bzw. Schätzungen möglich.

 


Kontakt:

Hans Häge

Janosch film & medien AG

Oranienburger Str. 27

10117 Berlin

Tel. 030 28093243

h.haege@janosch-medien.de








17.04.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Janosch film & medien AG

Oranienburger Str. 27

10117 Berlin

Deutschland
Telefon: +49 (0)30 / 28093243
Fax: +49 (0)30 / 28093244
E-Mail: info@janosch-medien.de
Internet: www.janosch-medien.de
ISIN: DE000A0XFNB0
WKN: A0XFNB
Börsen: Freiverkehr in Berlin
EQS News ID: 801051





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service




801051  17.04.2019 CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=801051&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.