News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
19.12. 08:30 vor 1 Stunde
Kibaran Resources Limited
DGAP-News: Kibaran Resources Limited: Internationales Patent für EcoGraf
19.12. 08:00 vor 1 Stunde
Veritas Investment GmbH
DGAP-News: Ve-RI Equities Europe: Neuaufstellung für das erste Quartal 2019
18.12. 14:02 vor 19 Stunden
elumeo SE
elumeo SE: Veränderungen im Verwaltungsrat
18.12. 13:22 vor 20 Stunden
Thüga Aktiengesellschaft
Thüga Aktiengesellschaft: Das große Plus der Thüga auf der Messe E-world erleben
In allen Meldungen suchen

07.Dezember 2018 11:52 Uhr

Mineralbrunnen Überkingen-Teinach GmbH & Co. KGaA , ISIN: DE0006614001



DGAP-Ad-hoc: Mineralbrunnen Überkingen-Teinach GmbH & Co. KGaA / Schlagwort(e): Aktienrückkauf


Mineralbrunnen Überkingen-Teinach GmbH & Co.KGaA beschließt öffentliches Aktienrückkaufangebot


07.12.2018 / 11:52 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Mineralbrunnen Überkingen-Teinach GmbH & Co.KGaA beschließt öffentliches Aktienrückkaufangebot



Bad Teinach-Zavelstein, 7. Dezember 2018 - Die Geschäftsführung der Mineralbrunnen Überkingen-Teinach GmbH & Co.KGaA (ISIN DE 0006614035) hat heute beschlossen, den Aktionären der Gesellschaft ein öffentliches Aktienrückkaufangebot über bis zu 285.000 Stammaktien zum Angebotspreis von EUR 17,50 je Stückaktie zu unterbreiten.



Der Angebotspreis entspricht einem Aufschlag von rund 8 % bezogen auf den Schlusskurs der Stammaktien an der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse, Stuttgart, am dritten Börsentag vor dem Tag der Veröffentlichung des Aktienrückkaufangebots.



Die Geschäftsführung macht damit von der von der ordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft am 25. Juli 2018 beschlossenen Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien Gebrauch. Die zurückerworbenen Aktien können für die im Ermächtigungsbeschluss vorgesehenen Zwecke verwendet werden.



Die Angebotsfrist soll am Dienstag, den 11. Dezember 2018 beginnen und am Mittwoch, den 09. Januar 2019, 12:00 Uhr MEZ enden. Die Angebotsunterlage soll am 11. Dezember 2018 im Bundesanzeiger bekanntgegeben werden.



Kontakt



Public Relations

Petra Huffer

T: +49 (0)6841 105-803



Finanz- und Wirtschaftspresse

Dariusch Manssuri

T: +49 (0)221 914097-5



E: investor.relations@mineralbrunnen-kgaa.de











07.12.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Mineralbrunnen Überkingen-Teinach GmbH & Co. KGaA

Badstraße 41

75385 Bad Teinach-Zavelstein

Deutschland
Telefon: 07053 - 9262 0
Fax: 07053 - 9262 67
E-Mail: nicole.gotter@minag.de
Internet: www.mineralbrunnen-kgaa.de
ISIN: DE0006614001, DE0006614035
WKN: 661400, 661403
Börsen: Freiverkehr in Frankfurt (Basic Board), Stuttgart (Freiverkehr Plus)





Ende der Mitteilung DGAP News-Service




75553307.12.2018CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=755533&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.