News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
17.05. 11:45 vor 42 Minuten
Media and Games Invest plc
DGAP-News: Media and Games Invest erwirbt Data-Targeting-SaaS-Plattform Beemray
17.05. 11:27 vor 59 Minuten
Ringmetall Aktiengesellschaft
DGAP-Adhoc: Ringmetall plant Akquisition im Spannringbereich und erhöht Prognose deutlich
17.05. 11:11 vor 1 Stunde
Deutsche Effecten- und Wechsel- Beteiligungsgesellschaft AG
DGAP-News: DEWB schließt Exit des Messtechnikspezialisten MueTec erfolgreich ab
17.05. 10:13 vor 2 Stunden
Aareal Bank AG
DGAP-News: Aareal Bank verkleinert Vorstand
17.05. 10:00 vor 2 Stunden
HPS Home Power Solutions GmbH
DGAP-News: HPS Home Power Solutions tritt der European Clean Hydrogen Alliance bei
17.05. 08:51 vor 3 Stunden
REF Bike Holding GmbH
DGAP-News: ???????BIKE24 mit starkem Jahresstart nach Rekordjahr 2020
In allen Meldungen suchen

07.April 2020 12:51 Uhr

Müller - Die lila Logistik AG, WKN 621468, ISIN

[ Aktienkurs Müller - Die lila Logistik AG | Weitere Meldungen zur Müller - Die lila Logistik AG ]



DGAP-Ad-hoc: Müller - Die lila Logistik AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung


Müller - Die lila Logistik AG nimmt Prognoseerwartung für das laufende Geschäftsjahr 2020 zurück


07.04.2020 / 12:51 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




MÜLLER - Die lila Logistik AG nimmt Prognoseerwartung

für das laufende Geschäftsjahr 2020 zurück


Prognoseänderung



Müller - Die lila Logistik AG nimmt Prognoseerwartung

für das laufende Geschäftsjahr 2020 zurück



Besigheim, 07. April 2020 - Seit Ende März 2020 ist Müller - Die lila Logistik AG mit erheblichen Umsatzrückgängen im operativen Geschäft aufgrund der COVID-19-Pandemie und insbesondere durch den starken Produktionsrückgang bis hin zum Produktionsstillstand der Kunden im Automotive-Bereich konfrontiert. In den Bereichen Medizintechnik und Lebensmittel ist derzeit ein Mengenzuwachs zu verzeichnen.


Weder sind der Verlauf der weiteren Ausbreitung der Pandemie noch der Umfang und die Dauer der staatlichen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie seriös vorherzusagen. Zudem sind die möglichen Auswirkungen bei einer Wiederaufnahme der Produktion nicht zuverlässig abschätzbar. Deshalb zieht Müller - Die lila Logistik AG ihre im Geschäftsbericht 2019 gegebene Prognose für das Geschäftsjahr 2020 zurück. Ein neuer finanzieller Ausblick ist unter den aktuell ungewissen Entwicklungen nicht möglich.


Müller - Die lila Logistik AG ist auf eine Phase erheblicher Unsicherheit vorbreitet. Die Unternehmensleitung prüft die Situation laufend sehr sorgfältig und ergreift alle angemessenen Maßnahmen, um Mitarbeiter, Kunden und Partner zu schützen. In Bezug auf die wirtschaftliche Entwicklung sind Maßnahmen zur Kostensenkung und zur Erhöhung der Liquidität aktuell vorbereitet und in Teilen bereits umgesetzt.



Müller - Die lila Logistik AG

Ferdinand-Porsche-Straße 4

74354 Besigheim

ISIN DE0006214687

Börse und Handelssegment: Regulierter Markt (General Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse

Mitteilende Person: Rupert Früh, Finanzvorstand



<Ende der Ad-hoc-Mitteilung>





Weitere Informationen:


Müller - Die lila Logistik AG

Oliver Streich

Investor Relations

Ferdinand-Porsche-Str. 4

74354 Besigheim

Tel.: +49 (0) 7143 810 - 125

Fax: +49 (0) 7143 810 - 599

investor@lila-logistik.com















07.04.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Müller - Die lila Logistik AG

Ferdinand-Porsche-Straße 4

74354 Besigheim-Ottmarsheim

Deutschland
Telefon: +49 (0)7143 810-0
Fax: +49 (0)7143 810-199
E-Mail: investor@lila-logistik.com
Internet: www.lila-logistik.com
ISIN: DE0006214687
WKN: 621468
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart
EQS News ID: 1017319





Ende der Mitteilung DGAP News-Service




101731907.04.2020CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1017319&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.