News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
24.05. 20:00 vor 10 Stunden
Burcon NutraScience Corp.
DGAP-News: Burcon gibt Bezugsrechtsangebot bekannt
24.05. 18:55 vor 11 Stunden
Red Rock Capital AG
DGAP-Adhoc: Red Rock Capital AG: Roland Schreiber wird neuer Vorstand
24.05. 16:56 vor 13 Stunden
MAX21 AG
DGAP-Adhoc: MAX21 AG:
24.05. 15:48 vor 14 Stunden
Domstein Seafood AG
DGAP-News: Domstein Seafood AG geht den ersten Schritt zur Holding.
24.05. 11:41 vor 18 Stunden
CSR Beratungsgesellschaft mbH
DGAP-News: 'Welt verändern - statt nur ertragen' CSR-KOMMENTAR Nr. 4/2019
In allen Meldungen suchen

23.August 2017 00:09 Uhr

splendid medien AG, WKN 727950, ISIN DE0007279507

[ Aktienkurs splendid medien AG | Weitere Meldungen zur splendid medien AG ]



DGAP-Ad-hoc: splendid medien AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis/Prognoseänderung


splendid medien AG: Schwache Absatzentwicklung im Home Entertainment der Splendid Film führt zu außerplanmäßigen Belastungen im Halbjahresabschluss und zu einer Reduzierung der Jahresprognose


23.08.2017 / 00:09 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



Splendid Medien AG:

Schwache Absatzentwicklung im Home Entertainment der Splendid Film führt zu außerplanmäßigen Belastungen im Halbjahresabschluss und zu einer Reduzierung der Jahresprognose



(Köln, 22. August 2017) - Die Splendid Gruppe erwirtschaftete im ersten Halbjahr 2017 einen Konzernumsatz von EUR 24,4 Mio. (Vorjahr: EUR 25,3 Mio.) Die Geschäftsentwicklung in der Auswertungsstufe Home Entertainment der Tochtergesellschaft Splendid Film blieb im bisherigen Jahresverlauf hinter den Erwartungen zurück, da sich die Absatzzahlen einer Reihe von Programmen im physischen Videoverkauf nur sehr schwach entwickelten. Dadurch waren außerplanmäßige Abschreibungen auf das Filmvermögen sowie die Bildung einer Drohverlustrückstellung erforderlich, die das Halbjahresergebnis mit EUR 3,4 Mio. belasten. Das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) liegt damit bei EUR -3,9 Mio. (Vorjahr: EUR 0,5 Mio.) und der Konzernperiodenverlust beläuft sich auf EUR -4,4 Mio. (Vorjahr: EUR 0,1 Mio.). Das Ergebnis je Aktie beträgt damit EUR -0,45 (Vorjahr: EUR 0,01).



Für die zweite Jahreshälfte erwartet die Splendid Gruppe gegenüber der ersten Jahreshälfte Umsatz- und Ergebnisverbesserungen.



Auf der Grundlage der aktualisierten Segmentumsatzplanungen geht der Vorstand jedoch davon aus, dass der bisher für das Gesamtjahr 2017 prognostizierte Konzernumsatz in einer Bandbreite von EUR 55 Mio. bis EUR 60 Mio. nicht mehr erreicht wird. Der Vorstand erwartet für das Gesamtjahr 2017 stattdessen einen Konzernumsatz in einer Bandbreite von EUR 51 Mio. bis EUR 55 Mio.



Das bisher prognostizierte operative EBIT in einer Bandbreite von EUR 1,0 Mio. bis EUR 2,0 Mio. kann infolge der außerplanmäßigen Ergebnisbelastungen nicht mehr erreicht werden. Der Vorstand rechnet nun für das Gesamtjahr mit einem operativen EBIT in einer Bandbreite von EUR -2,0 Mio. bis EUR -3,0 Mio.



Der Halbjahresfinanzbericht 2017 mit dem detaillierten Ausblick auf den Rest des Geschäftsjahres 2017 wird am 31. August 2017 veröffentlicht.



Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Splendid Medien AG

Investor Relations

Karin Opgenoorth

Alsdorfer Str. 3

50933 Köln

Tel.: 0221-95 42 32 99

Fax: 0221-95 42 32 613

karin.opgenoorth@splendid-medien.com






Kontakt:

Splendid Medien AG

Investor Relations

Karin Opgenoorth

Alsdorfer Str. 3

50933 Köln

Tel.: 0221-95 42 32 99

Fax: 0221-95 42 32 613

karin.opgenoorth@splendid-medien.com








23.08.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


























Sprache: Deutsch
Unternehmen: splendid medien AG

Alsdorfer Str. 3

50933 Köln

Deutschland
Telefon: +49 (0)221 9542 32 99
Fax: +49 (0)221 9542 32 613
E-Mail: info@splendid-medien.com
Internet: www.splendidmedien.com
ISIN: DE0007279507
WKN: 727950
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange





Ende der Mitteilung DGAP News-Service




60333723.08.2017CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=603337&application_name=news&site_id=mastertraders
Weitere aktuelle Meldungen zur splendid medien AG
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.