News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
30.09. 11:27 vor 6 Stunden
HMS Bergbau AG
DGAP-News: HMS Bergbau AG: Solides 1. Halbjahr 2020
30.09. 10:30 vor 7 Stunden
FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V.
DGAP-News: Schalke 04 veröffentlicht Halbjahreszahlen 2020
30.09. 10:02 vor 7 Stunden
niiio finance group AG
DGAP-News: niiio finance group AG: niiio finance group auf Wachstumskurs
In allen Meldungen suchen

30.Juni 2020 13:32 Uhr

SPORTTOTAL AG , ISIN: DE000A1EMG56

DGAP-Adhoc: SPORTTOTAL AG: Langfristige Zusammenarbeit mit Deutscher Telekom vertraglich vereinbart



DGAP-Ad-hoc: SPORTTOTAL AG / Schlagwort(e): Kooperation


SPORTTOTAL AG: Langfristige Zusammenarbeit mit Deutscher Telekom vertraglich vereinbart


30.06.2020 / 13:32 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 SPORTTOTAL AG, ISIN: DE000A1EMG56 / WKN: A1EMG5



Langfristige Zusammenarbeit mit Deutscher Telekom vertraglich vereinbart



- sporttotal.tv gmbh und die Deutsche Telekom AG schließen Vertrag mit zwölfmonatiger Laufzeit über die Einspeisung des Senders #DABEI auf der Plattform MagentaTV



- sporttotal.tv gmbh erwartet mittleren einstelligen Millionenumsatz



- #DABEI als Eventsender mit 60-80 Premium-Events im Jahr



Köln, 30. Juni 2020. Die sporttotal.tv gmbh, eine einhundertprozentige Tochter der SPORTTOTAL AG, hat am heutigen Tag einen Vertrag mit der Deutschen Telekom AG über die Einspeisung des Unterhaltungsangebots "#DABEI" der sporttotal.tv gmbh auf der MagentaTV-Plattform der Telekom Deutschland AG geschlossen. Der Vertrag hat eine Laufzeit von 12 Monaten und die sporttotal.tv gmbh erwartet hieraus einen Jahresumsatz im mittleren einstelligen Millionenbereich.

60-80 Premium-Events im Jahr und Eigenproduktionen

"#DABEI" stellt für die sporttotal.tv gmbh einen Ausbau ihres Geschäftsfeldes dar. Es umfasst von der sporttotal.tv GmbH selbst produzierte Premium-Inhalte, insbesondere auch Live-Events aus den Bereichen Comedy, Konzerte und Sport. Dem Vertragsschluss ging eine Testphase von März bis Juni diesen Jahres voran, die nach Ansicht der Vertragsparteien die erhofften Erwartungen erfüllte.



SPORTTOTAL AG

Am Coloneum 2

50829 Köln
www.sporttotal.com

Tel: +49 (0) 221_7 88 77_ 0

Fax: +49 (0) 221_7 88 77_ 199
info@sporttotal.com



Investor Relations

BSK Becker+Schreiner Kommunikation GmbH

Tobias M. Weitzel

Tel: +49 (0) 177_7 21 57 60
weitzel@kommunikation-bsk.de















30.06.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: SPORTTOTAL AG

Am Coloneum 2

50829 Köln

Deutschland
Telefon: +49 (0)221 7 88 77 0
Fax: +49 (0)221 7 88 77 199
E-Mail: info@sporttotal.com
Internet: www.sporttotal.com
ISIN: DE000A1EMG56
WKN: A1EMG5
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1082309





Ende der Mitteilung DGAP News-Service




108230930.06.2020CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1082309&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.