News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
19.08. 11:34 vor 1 Tag
mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG
DGAP-News: mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG baut das Kapitalmarktgeschäft weiter aus
19.08. 09:01 vor 1 Tag
Softing AG
DGAP-News: Softing übernimmt Phoenix Digital
18.08. 13:02 vor 1 Tag
Spielvereinigung Unterhaching Fußball GmbH & Co. KGaA
DGAP-News: Spielvereinigung Unterhaching Fußball GmbH & Co. KGaA: Stürmer Florian Dietz wechselt zu Haching
16.08. 14:00 vor 3 Tagen
Kibaran Resources Limited
DGAP-News: Kibaran Resources Limited: Neueste Entwicklung bei EcoGraf
16.08. 12:23 vor 4 Tagen
Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA
DGAP-News: BVB-Aktie: Frankfurt Main Research bestätigt 'Kaufen'-Empfehlung
In allen Meldungen suchen

12.August 2019 20:00 Uhr

TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG , ISIN: DE0007501009



DGAP-Ad-hoc: TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung/Halbjahresergebnis


TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG berichtet über das erste Halbjahr, passt Ergebnisprognose an und bestätigt Dividendenprognose für 2019


12.08.2019 / 20:00 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




München, 12. August 2019

TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG berichtet über das erste Halbjahr, passt Ergebnisprognose an und bestätigt Dividendenprognose für 2019



  • Konzernhalbjahresergebnis 2019 mit 2,2 Mio. Euro rund 50 Prozent über Vorjahr

  • Konzerngesamtergebnis für 2019 in Höhe von 4,0 - 4,5 Mio. Euro erwartet

  • Dividendenprognose für 2019 wird bestätigt

Im ersten Halbjahr 2019, welches durch den Verkauf der Anteile an der GEG German Estate Group geprägt war, erzielte die TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG (ISIN DE0007501009) ("TTL AG") mit 2,2 Mio. Euro ein um rund 50 % besseres Konzernergebnis als im Vorjahreszeitraum (1,5 Mio. Euro). Den vollständigen Bericht zum ersten Halbjahr wird die TTL AG am 13. August 2019 veröffentlichen.



Nach dem Verkauf der GEG German Estate Group liegt der Fokus im zweiten Halbjahr 2019 auf dem Aufbau eines breit gestreuten Beteiligungsportfolios, sowohl an privat gehaltenen, als auch börsennotierten Gesellschaften. Der Beteiligungsausbau soll aus den erheblichen der Gesellschaft zur Verfügung stehenden liquiden Mitteln finanziert werden.



Vor diesem Hintergrund passt die Gesellschaft ihren Ausblick für das Geschäftsjahr 2019 an und erwartet ein Konzerngesamtergebnis von 4,0 bis 4,5 Mio. Euro (bisherige Prognose: mehr als 6 Mio. Euro). Die Dividendenprognose für das Geschäftsjahr 2019 von 20 bis 25 Cent je Aktie wird unverändert aufrecht erhalten.

Mitteilende Person



Theo Reichert

Vorstandsvorsitzender

Tel: +49 89 381611-0

E-Mail: presse@ttl-ag.de

Ansprechpartner für Investoren und Presse



Annette Kohler-Kruse

Instinctif Partners

Tel. +49 89 3090 5189-23
ir@ttl-ag.de
presse@ttl-ag.de











12.08.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG

Theresienhöhe 28

80339 München

Deutschland
Telefon: +49 (0)89 381611-0
Fax: +49 (0)89 3915-92
E-Mail: ir@ttl-ag.de
Internet: www.ttl-ag.de
ISIN: DE0007501009
WKN: 750100
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 856109





Ende der Mitteilung DGAP News-Service




85610912.08.2019CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=856109&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.