News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
15.01. 15:18 vor 14 Stunden
RM Rheiner Management AG
DGAP-Adhoc: RM Rheiner Management AG: vorläufiges Jahresergebnis 2018
15.01. 09:15 vor 20 Stunden
NorCom Information Technology GmbH & Co. KGaA
NorCom stellt DaSense auf der AutoMobili-D in Detroit vor
In allen Meldungen suchen

26.März 2018 12:39 Uhr

Deutsche Post AG, WKN 555200, ISIN DE0005552004

[ Aktienkurs Deutsche Post AG | Weitere Meldungen zur Deutsche Post AG ]



DGAP Zulassungsfolgepflichtmitteilung: Deutsche Post AG / Bekanntgabe gemäß Art 5 Abs. 3 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 i.V.m. Art. 2 Abs. 2 und 3 der Del. VO (EU) 2016/1052 der Kommission


Deutsche Post AG: Aktienrückkauf: Bekanntgabe gemäß Art 5 Abs. 3 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 i.V.m. Art. 2 Abs. 2 und 3 der Del. VO (EU) 2016/1052 der Kommission


26.03.2018 / 12:39


Veröffentlichung einer Zulassungsfolgepflichtmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.




Bekanntgabe gemäß Art 5 Abs. 3 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 i.V.m. Art.
2 Abs. 2 und 3 der Del. VO (EU) 2016/1052 der Kommission

Information zum Aktienrückkaufprogramm
26. März 2018

Deutsche Post AG, Bonn, Deutschland

WKN: 555200 bzw. A2G82W

ISIN: DE0005552004 bzw. DE000A2G82W5


Im Zeitraum vom 19. März 2018 bis einschließlich 23. März 2018 wurden
insgesamt 885.619 Aktien im Rahmen des laufenden Aktienrückkaufprogrammes
der Deutsche Post AG erworben.

Dabei wurden jeweils folgende Stückzahlen zurückgekauft:











































Datum zurückgekaufte Durchschnittspreis Kurswert Gesamt


Aktien (Stück) (EUR) (EUR)

19.03.2018 57.000 36,5021 2.080.622,50

20.03.2018 180.000 36,5312 6.575.614,30

21.03.2018 180.000 36,3213 6.537.837,46

22.03.2018 180.000 35,8376 6.450.763,88

23.03.2018 288.619 35,0211 10.107.754,58






Gesamt 885.619 35,8536 31.752.592,72

















Eine Aufstellung der getätigten Einzelgeschäfte innerhalb eines Tages sind
auf der Unternehmenswebseite veröffentlicht (http://www.dpdhl.com/de/
investoren/aktie/aktienrueckkaufprogramm.html).

Das Gesamtvolumen der im Rahmen des laufenden Aktienrückkaufprogrammes im
Zeitraum vom 8. März 2018 bis einschließlich 23. März 2018 erworbenen
Aktien beläuft sich auf 1.284.619 Stück.

Kontakt:

Martin Ziegenbalg

EVP Investor Relations

Tel. +49 (0) 228 63000

Diese Mitteilung stellt, unabhängig von der Jurisdiktion, weder ganz oder
teilweise ein Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum
Kauf von Wertpapieren dar.















26.03.2018 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de













Sprache: Deutsch
Unternehmen: Deutsche Post AG

Charles-de-Gaulle-Straße 20

53113 Bonn

Deutschland
Internet: www.dpdhl.com





Ende der Mitteilung DGAP News-Service





66868326.03.2018



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=668683&application_name=news&site_id=mastertraders
Weitere aktuelle Meldungen zur Deutsche Post AG
13.09. 11:00 vor 124 Tagen
+++ Insider-Handel +++
DGAP-DD: Deutsche Post AG deutsch
13.09. 10:55 vor 124 Tagen
+++ Insider-Handel +++
DGAP-DD: Deutsche Post AG deutsch
13.09. 10:47 vor 124 Tagen
+++ Insider-Handel +++
DGAP-DD: Deutsche Post AG deutsch
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.