News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
24.05. 20:00 vor 6 Stunden
Burcon NutraScience Corp.
DGAP-News: Burcon gibt Bezugsrechtsangebot bekannt
24.05. 18:55 vor 7 Stunden
Red Rock Capital AG
DGAP-Adhoc: Red Rock Capital AG: Roland Schreiber wird neuer Vorstand
24.05. 16:56 vor 9 Stunden
MAX21 AG
DGAP-Adhoc: MAX21 AG:
24.05. 15:48 vor 10 Stunden
Domstein Seafood AG
DGAP-News: Domstein Seafood AG geht den ersten Schritt zur Holding.
24.05. 11:41 vor 14 Stunden
CSR Beratungsgesellschaft mbH
DGAP-News: 'Welt verändern - statt nur ertragen' CSR-KOMMENTAR Nr. 4/2019
In allen Meldungen suchen

17.April 2019 09:46 Uhr

Advantage Lithium , ISIN: CA00782P1080



DGAP-News: Advantage Lithium / Schlagwort(e): Zwischenbericht/Sonstiges


Advantage Lithium: Advantage Lithium Corp. beauftragt WorleyParsons mit Durchführung der Vormachbarkeitsstudie auf dem Joint Venture Cauchari


17.04.2019 / 09:46



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Advantage Lithium Corp. beauftragt WorleyParsons mit Durchführung der Vormachbarkeitsstudie auf dem Joint Venture Cauchari



Vancouver, British Columbia, 17. April 2019 - Advantage Lithium Corp. (das "Unternehmen" oder "Advantage Lithium") (TSX Venture: AAL) (OTCQX: AVLIF) berichtet, dass das Unternehmen WorleyParsons Chile S.A. ("WP") mit der Durchführung einer Vormachbarkeitsstudie (Pre-Feasibility Study, "PFS") und zur Anfertigung eines NI 43-101 konformen technischen Berichts für das Lithiumprojekt Cauchari in Jujuy, Argentinien, beauftragt hat. Die PFS wird die Verarbeitungsoptionen bewerten und eine Sortimentanalyse für bis zu 30.000 Tonnen Lithium-Endprodukt pro Jahr einschließlich Lithiumhydroxid durchführen. Der Abschluss der PFS ist zu Beginn des dritten Quartals 2019 geplant.



Das Unternehmen wird die Arbeiten mit den Hydrogeologieberatern FLoSolutions fortsetzen, um ein dynamisches Grundwassermodell für das Projekt zu erstellen, das zur Simulation einer Reihe von Produktionsszenarien verwendet wird, die auf der vor Kurzem beachtlich erweiterten Ressource basieren. Dies ist ein wesentlicher Input in die PFS, um eine Vorratsschätzung und einen Extraktionsplan zu unterstützen sowie die bestmögliche Projektgröße festzulegen.



Andy Robb, Projektleiter, sagte: "Der Beginn der PFS auf Cauchari ist ein wichtiger Meilenstein für das Projekt. Wir haben jetzt die Möglichkeit unseren Stakeholdern das beste Leistungsversprechen zu geben und auf dem Erfolg des Phase-III-Bohrprogramms aufzubauen, das auf ein viel größeres Projekt zeigt, als bislang geplant.



Wir sind sehr erfreut, unser Arbeitsverhältnis mit WorleyParsons weiter auszubauen angesichts ihrer umfangreichen Erfahrung mit Lithiumstudien einschließlich Lithiumhydroxid und ihrem wertvollen Beitrag zu unserer wirtschaftlichen Erstbewertung (PEA, Preliminary Economic Assessment).

Die PFS wird sich auf die Durchführung der notwendigen Kompromissstudien konzentrieren, die zur Auswahl eines zukünftigen Investitionsszenarios für die Machbarkeitsstudie verlangt werden."

Auswahl der PFS-Berater


Advantage führte ein rigoroses Verfahren zur Identifizierung und Auswahl geeigneter Berater für die Weiterentwicklung des Joint-Venture-Projekts Cauchari auf dem PFS-Niveau durch. Als Ergebnis wurde WorleyParsons vor anderen globalen Ingenieurbüros ausgewählt, um die PFS durchzuführen und um die Bewertung der Lithiumhydroxidproduktion und Verfahrensalternativen zu unterstützen.



Über WorleyParsons


WorleyParsons (www.worleyparsons.com) ist ein führender globaler Anbieter von technischen Dienstleistungen und Projektmanagementservices an die Ressourcen- und Energiesektoren sowie die komplexen Verarbeitungsindustrien. Mit ungefähr 26.000 Mitarbeitern in 116 Büros in 42 Ländern weltweit (einschließlich 200 Mitarbeiter in Chile) besitzt WorleyParsons in der Ingenieur- und Ressourcenbranche eine signifikante und respektierte globale Präsenz. WorleyParsons besitzt über 30 Jahre Erfahrung in der Lithiumbranche einschließlich der technischen Entwicklung für die Lithiumgewinnung aus Sole. WorleyParsons ist an der Australian Securities Exchange (ASX: WOR) notiert.



ADVANTAGE LITHIUM CORP.


i. A.: "Callum Grant"



Callum Grant, Interim-CEO

Tel.: 604.423.4499 | Fax: 604.423.4498

E-Mail: info@advantagelithium.com



Über Advantage Lithium Corp.

Advantage Lithium Corp. konzentriert sich auf die Entwicklung ihres sich zu 75% in Unternehmensbesitz befindlichen Lithiumprojekts Cauchari in JuJuy, Argentinien. Das Unternehmen besitzt ebenfalls eine 100%-Beteiligung an drei weiteren Lithium-Explorationsprojekten in Argentinien: Antofalla, Incahuashi und Guyatayoc. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Vancouver, British Columbia. Die Aktien des Unternehmens werden an der TSX Venture Exchange (TSX-V: AAL) und in den USA am OTCQX-Best Market (OTCQX: AVLIF) gehandelt.



Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.advantagelithium.com.



Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.
















17.04.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Advantage Lithium

Suite 1305, 1090 W. Georgia Street

V6E 3V7 Vancouver

Kanada
Telefon: +1 604 343 3760
E-Mail: info@advantagelithium.com
Internet: www.advantagelithium.com
ISIN: CA00782P1080
WKN: A2AQ6C
Börsen: Freiverkehr in Frankfurt, Stuttgart, Tradegate Exchange; Toronto, Toronto Stock Exchange Venture
EQS News ID: 801027





Ende der Mitteilung DGAP News-Service





80102717.04.2019



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=801027&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.