News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
21.02. 17:36 vor 2 Tagen
Hyundai Capital Bank Europe GmbH
DGAP-WpÜG: Übernahmeangebot; <DE000A0DPRE6>
21.02. 15:38 vor 2 Tagen
ABO Wind AG
DGAP-News: ABO Wind AG: Analysten erhöhen Kursziel
21.02. 12:58 vor 2 Tagen
Gerry Weber International AG
DGAP-News: Vorstandswechsel bei GERRY WEBER International AG
In allen Meldungen suchen

24.Januar 2020 11:19 Uhr

BRIC HOLDING SE





DGAP-News: BRIC HOLDING SE


/ Schlagwort(e): Kryptowährung / Blockchain/Sonstiges






AIM - DAS E-Health-Asset von Aimedis - Jetzt mit garantierter Tokenrückkaufs- und Beteiligungsoption! AIM Token mit bis zu 55% Zeichnungsbonus jetzt nur bei BRIC INVEST erhältlich.








24.01.2020 / 11:19




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Amsterdam / Prag, 24. Januar2020- Aimedis ist schon jetzt eine der bekanntesten eHealth-Plattformen, auf der Patienten ihre Daten ablegen und teilen, Ärzte konsultieren, Rezepte erneuern und Therapiesitzungen durchführen können, ohne ihr Zuhause verlassen zu müssen. Basierend darauf und der Kooperation mit Kliniken in mehreren Ländern, Ärzten und Therapeuten und einer großen Anzahl von Patienten, die Aimedis bereits nutzen, gibt es nun ein letztes Mal die Chance, den AIM mit hohem Zeichnungsbonus von bis zu 55% bei BRIC INVEST zu erwerben - Tokenkäufer profitieren von:


* 20 % Mainsalebonus

* 5 % BRIC Neukundenprämie

* 5 % bei Zeichnung von mindestens EUR 10.000

* weitere 25 % bei einer Haltedauer von mindestens 1 Jahr! (Im Rahmen einer Sonderaktion werden diese Token zusammen mit den vorangegangenen Bonis transferiert)



Wer im Rahmen dieser Aktion bei BRIC INVEST AIM-Tokens zeichnet, erhält von Aimedis für Tokenkäufe ab einem Mindestinvestment von 500 EUR ein generelles Rückkaufangebot der Token zzgl. Verzinsung in Höhe von 7% p.a. wenn der Token negativ performen sollte. Bei einem Tokenkauf von mindestens 10.000 EUR hat der Käufer sogar noch die Möglichkeit, zwischen einer Beteiligung am Unternehmen und einem Rückkauf der Token zu wählen, und bekommt dies bei Zeichnung der Token vertraglich bestätigt.



Wichtiger Hinweis: Diese Bonus-Kampagne ist begrenzt auf ein maximales Investitionsniveau von 500.000 EUR - sichern Sie sich Ihre AIMs jetzt mit den einmaligen BRIC-Bonis!



Dieses Digital Asset Offering bietet Tokenkäufern die Teilhabe an einer der innovativsten und dynamischsten Entwicklungen unserer Zeit: Die AimediseHealth-Plattform ermöglicht Patienten weltweit, online die beste Gesundheitsversorgung in Anspruch zu nehmen, unabhängig von ihrem aktuellen Aufenthaltsort. Das sind z.B. Gesundheitsleistungen wie Facharzt-Konsultationen, die Einholung von Zweitmeinungen, Krankschreibungen vom Hausarzt per Videokonferenz, und eine Fülle von anderen Services rund um Gesundheit, Therapie, Medikamentenversorgung.


Dank integrierter Blockchain-Technologie ist hundertprozentige Anonymität, Transparenz und Sicherheit in allen gesundheitsbezogenen Transaktionen garantiert - nur der Patient entscheidet, wer welche Gesundheitsdaten sehen darf. Neben den üblichen Zahlungsmethoden wie Kreditkarte und Banküberweisung ermöglicht Aimedis bereits auch die Bezahlung mit den Aimedis Token (AIM) zur sicheren und anonymen Bezahlung von Gesundheitsdienstleistungen, die zunehmend von Krankenkassen akzeptiert und zurückerstattet werden.


Wer also bereits heute am Boom der eHealth-Revolution von morgen teilhaben will, ist deshalb gut beraten, sich Aimedis genauer anzusehen - derzeit ist Aimedis die einzige Plattform weltweit, die eHealth in diesem Umfang mit Blockchain-Technologie, künstlicher Intelligenz und Kryptowährungen in einem profitablen Geschäftsmodell vereinigt.



Warum JETZT in Aimedisinvestieren?



a) der Aimedis Token kann seit Q3 dieses Jahres bei Aimedis für die Bezahlung medizinischer Dienstleistungen wie der Zweitmeinung und der medizinischen Beratung verwendet werden.



Aktuell wird der Token von Aimedis für 0,15 USD für die Bezahlung o.g. Services akzeptiert, im ersten Halbjahr 2020 ist der Launch einer eigenen Exchange vorgesehen, um den Aimedis Token bei Bedarf zu kaufen oder zu verkaufen. Im weiteren Verlauf ist nach wie vor eine Listung auf etablierten Exchanges vorgesehen - diese wird nach eindeutiger Platzierung und Etablierung des Aimedis Tokens umgesetzt. Aimedis hat bewusst auf eine frühzeitige Listung verzichtet, um die Tokenkäufer zu schützen und den Werterhalt des Tokens zu gewährleisten. Während Aimedis Services jederzeit auch mit anderen Mitteln wie Kreditkarte oder Kryptowährungen wie Bitcoin bezahlt werden können, bietet nur der Aimedis Token zusätzlich einen 10% Rabatt auf alle damit bezahlten Dienstleistungen. Aktuell wird der Token samt einer eigenen Wallet in das Aimedis V2 System integriert, so dass ab Q2 2020 eine lückenlose Bezahlung von Services innerhalb des Systems möglich ist.



b) Aimedis advanced clinical services gestartet



Aimedis hat 2019 mehrere Dienstleistungen gestartet, darunter einen Teil der Advanced Clinical Services wie das Aimedis QM und das Aimedis ICU Modul. Aimedis QM unterstützt Kliniken und Gesundheitseinrichtungen wie Praxen bei der Zertifizierung und dem Qualitätsmanagement und vereinfacht die Verarbeitung von Daten, Dokumenten und Zertifizierungsunterlagen, um einen reibungslosen und schnellen Ablauf zu gewährleisten. Aimedis ICU unterstützt Rettungskräfte und Kliniken bei der oft langwierigen Suche nach einem Intensivbett für schwerst erkrankte Patienten.


c) Aimedis V2 gestartet



Aimedis V2 wurde plangemäß in Q4 2019 gestartet und wird aktuell ausgiebig in Europa und Asien getestet, vor allem das Thema Sicherheit spielt bei diesen Tests eine Rolle, dabei kommen sowohl klassische Penetrationstests als auch umfangreiche geplante Hackerangriffe zum Einsatz, um das Produkt zu einem der sichersten auf dem Markt zu machen. Der Public Launch findet in Q1 2020 statt, bitte besuchen Sie den Aimedis Blog auf https://blog.aimedis.com um regelmäßig über Neuigkeiten informiert zu werden.



d) Aimedis kooperiert mit Cankado aus Köln



Aimedis kooperiert seit diesem Jahr mit der Gesundheitsplattform Cankado im Bereich der Versorgung onkologischer Patienten und unterstützt Patienten, Ärzte und Kliniken bei der sicheren und leitliniengerechten Behandlung.



e) Aimedis ist aktiv im Bereich Consulting und Personaldienstleistungen



Das Team von Aimedis hat bekanntlich langjährige Erfahrungen im Bereich des Gesundheitswesens und erweitert mit den Sparten Consulting und Personal das Aimedis Produktportfolio. Dabei spielt auch die Plattform eine entscheidende Rolle und unterstützt sowohl das Thema eHealth im Bereich der Beratung aber auch das wichtige Thema Fort- und Weiterbildung im Bereich des klinisch tätigen Personals.



f) Aimedis ist jetzt Teil von Digital Health Citizen Germany



Aimedis ist stolz bekannt zu geben, dass es nun Teil des Digital Health Citizen-Projekts Deutschland ist, das im Raum Köln und Bonn startet. Das Projekt zielt darauf ab, dass zunächst bis zu 10 Millionen deutsche Bürger ihre medizinischen Daten speichern und sicher verwalten und diese mit medizinischen Diensten wie Online-Terminen, Videochats mit Ärzten, Rezepten und vielem mehr verbinden.



g) Zertifizierung für die Anbindung an das Slowakische eHealth System


Aktuell wird die Zertifizierung für die Anbindung an das Slowakische eHealth System vorgenommen. Ärzte in der Slowakei werden gesetzlich dazu verpflichtet, u.a. von Aimedis unterstützte Services zu nutzen und ihren Patienten anzubieten, so dass eine flächendeckende Verwendung von Aimedis möglich sein wird.


Detaillierte Informationen erhalten Sie über die AimedisHomepage https://aimedis.com/. Verfolgen Sie Neuigkeiten und Ankündigungen auf dem AimedisBlog unter https://blog.aimedis.com .



Den AIM Token können Sie zeichnen über https://bric-invest.com/bric_kontakt.html



Weitere Informationen: https://bric-invest.com/aimedis-ico.html


BRIC HOLDING SE

COO Miro Soukup +49 173 917 9905

Rybna 24

CZ-11000 Prag 1



INVEST@BRIC-INVEST.COM
















24.01.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de





96014124.01.2020



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=960141&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.