News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
13.08. 20:03 vor 7 Stunden
AutoBank AG
DGAP-Adhoc: AutoBank AG: Bericht im trend vom 13.08.2020
13.08. 16:00 vor 11 Stunden
FIDURA Private Equity Fonds
DGAP-News: FIDURA zieht eine positive Bilanz 2019 / 2020
In allen Meldungen suchen

12.November 2013 07:50 Uhr

aleo solar AG, WKN A0JM63, ISIN DE000A0JM634

[ Aktienkurs aleo solar AG | Weitere Meldungen zur aleo solar AG ]

DGAP-News: aleo solar AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis
aleo solar AG schließt erste neun Monate 2013 mit Rückgang bei Umsatz
und Ergebnis ab

12.11.2013 / 07:50

---------------------------------------------------------------------

Die aleo solar AG (ISIN: DE000A0JM634) hat in den ersten neun Monaten des
Jahres 2013 einen Umsatz in Höhe von 99,1 Mio. Euro erzielt. Damit fiel der
Umsatz gegenüber den ersten neun Monaten des Vorjahres (222,4 Mio. Euro) um
55,5 Prozent. Das EBIT beträgt -38,0 Mio. Euro (-51,5 Mio. Euro), die
EBIT-Marge liegt bei -38,3 Prozent (-23,2 Prozent). Das Ergebnis je Aktie
beläuft sich auf -3,30 Euro (-4,88 Euro), die produzierte Leistung sank auf
113,4 Megawatt (258,2 MW).

Der Absatz ging um rund 40 Prozent zurück, da die Nachfrage in den
zentralen europäischen Photovoltaikmärkten sehr schwach ausfiel: In
Deutschland wurden in den ersten neun Monaten nur 2,7 Gigawatt
Photovoltaik-Leistung installiert. Im entsprechenden Vorjahreszeitraum
waren es noch 6,2 Gigawatt. Der starke Rückgang ist wesentlich auf die
Absenkung der Solarstromvergütung zurückzuführen. Noch stärker ging der
Zubau in Italien und Frankreich zurück. Die aleo solar AG erzielte 59,8
Prozent des Umsatzes im Ausland (58,7 Prozent). Neben der schwachen
Marktlage hat der Preisverfall weiterhin Umsatz und Marge der aleo solar AG
belastet. Die Verkaufspreise im dritten Quartal 2013 sind gegenüber dem
dritten Vorjahresquartal um rund 20 Prozent gesunken. Im laufenden Jahr
sind die Modulpreise dagegen stabiler.

Die Robert Bosch GmbH, mit einem Aktienanteil von 90,7 Prozent
Hauptaktionärin der aleo solar AG, hatte Ende März angekündigt, das
Geschäftsfeld kristalline Photovoltaik aufzugeben. Zur Übernahme der
Mehrheitsbeteiligung findet derzeit weiter ein Investorenprozess statt. Die
am weitesten fortgeschrittenen Gespräche mit einem der Investoren waren
Anfang Oktober wegen der schwieriger werdenden Lage auf dem europäischen
Solarmarkt zum Erliegen gekommen. Deshalb wurden die Gespräche mit anderen
Interessenten wieder aufgenommen. Dadurch ist nicht vor dem ersten Quartal
2014 mit einem Abschluss der Investorengespräche zu rechnen. Auch ein
Teilverkauf des Unternehmens wird geprüft. Derzeit ist offen, ob es zu
einer Transaktion kommen wird. Unabhängig von einer Transaktion sichert die
Robert Bosch GmbH der aleo solar AG die Finanzierung bis Ende März 2014 zu.

Kontakt:
Corporate Communications
aleo solar AG | Dr. Hermann Iding | Osterstraße 15 | 26122 Oldenburg
T +49 (0) 441 219 88 - 390 | F +49 (0) 441 219 88 - 120
E hermann.iding@aleo-solar.de | www.aleo-solar.de


Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

12.11.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


Sprache: Deutsch
Unternehmen: aleo solar AG
Marius-Eriksen Straße 1
17291 Prenzlau
Deutschland
Telefon: +49 (0)3984 8328-0
Fax: +49 (0)3984 8328-115
E-Mail: info@aleo-solar.de
Internet: www.aleo-solar.de
ISIN: DE000A0JM634
WKN: A0JM63
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,
Stuttgart


Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------
239265 12.11.2013
Weitere aktuelle Meldungen zur aleo solar AG
30.12. 13:13 vor 2053 Tagen
+++ AdHoc-Meldung +++
DGAP-Adhoc: aleo solar AG i.L.: Einleitung Squeeze-out Verfahren
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.