News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
07.08. 15:30 vor 2 Tagen
REO Spanien Projektentwicklungs GmbH
DGAP-Adhoc: REO Spanien Projektentwicklungs GmbH: Beschluss Verschiebung Endfälligkeit
07.08. 15:11 vor 2 Tagen
Cryptology Asset Group PLC
DGAP-Adhoc: Cryptology Asset Group PLC: beschließt veränderten Aktienrückkauf
07.08. 15:02 vor 2 Tagen
DCI Database for Commerce and Industry AG
DCI AG veröffentlicht Zahlen zum ersten Halbjahr 2020
In allen Meldungen suchen

12.Dezember 2019 10:36 Uhr

Golding Capital Partners GmbH

DGAP-News: Barmenia-Versicherungsgruppe beauftragt Golding Capital Partners mit Ausbau des Infrastruktur-Portfolios





DGAP-News: Golding Capital Partners GmbH


/ Schlagwort(e): Fonds






Barmenia-Versicherungsgruppe beauftragt Golding Capital Partners mit Ausbau des Infrastruktur-Portfolios








12.12.2019 / 10:36




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Barmenia und Golding erweitern Partnerschaft


Barmenia-Versicherungsgruppe beauftragt Golding Capital Partners mit Ausbau des Infrastruktur-Portfolios


München, 12. Dezember 2019 - Die in Wuppertal ansässigen Barmenia Versicherungen haben Golding Capital Partners (Golding) für den Aufbau und die Verwaltung eines globalen Infrastruktur-Portfolios mandatiert. Golding ist einer der führenden unabhängigen Asset Manager für Private Equity, Private Debt und Infrastruktur in Europa. Aktuell verwaltet das Münchner Unternehmen insgesamt rund 8 Mrd. Euro, davon über 3 Mrd. Euro in der Assetklasse diversifizierter Infrastrukturinvestments.



Mit dem Mandat stockt die Barmenia ihr Engagement in Infrastrukturinvestments um weitere 170 Mio. Euro auf. Das Portfolio wird in den nächsten 36 Monaten aufgebaut werden und einen globalen Ansatz mit hoher regionaler Diversifikation verfolgen. Die ersten Investments wurden bereits im Oktober gezeichnet. Die Versicherungsgruppe setzt auch bei Private Equity bereits seit vielen Jahren auf die Expertise von Golding.


"Entscheidend für den Zuschlag an Golding war für uns neben der langjährigen vertrauensvollen Zusammenarbeit vor allem der globale Zugang zu Primary-, Secondary- und Co-Investments, den uns die breite Infrastruktur-Plattform von Golding bietet", so Carola Schroeder, Mitglied der Vorstände der Barmenia.


"Wir freuen uns sehr, die vertrauensvolle und erfolgreiche Partnerschaft mit der Barmenia im Bereich Infrastruktur weiter auszubauen. Das Vertrauen in unsere langjährige Erfahrung und unseren exzellenten Track Record wissen wir sehr zu schätzen. Mit einer optimalen Investmentstrategie streben wir für die Barmenia und ihre Kunden attraktive Renditen bei langfristig stabil laufenden Erträgen an. Wir werden das Portfolio so anlegen, dass ein ausgewogenes Risikoprofil sichergestellt ist," so Dr. Matthias Reicherter, Partner und CIO bei Golding.


Hubertus Theile-Ochel, Geschäftsführer bei Golding ergänzt: "Die Zusammenarbeit mit der Barmenia zeigt, wie wichtig es ist, die speziellen Bedürfnisse einer solchen Versicherungsgruppe zu verstehen und in maßgeschneiderte Lösungen umsetzen zu können. Dies gilt insbesondere angesichts anhaltender Niedrigzinsen, volatiler Märkte und zunehmender Regulatorik."


In diesem komplexen Marktumfeld sind Alternative Investments und Anlagen in Infrastruktur ein unverzichtbarer Portfoliobaustein für Versicherer. Denn Infrastrukturinvestments korrelieren kaum mit traditionellen Anlageklassen, sind weitestgehend konjunkturinsensitiv und ermöglichen eine hohe Ertragsstabilität. Zudem sorgt die weltweit steigende Kapitalnachfrage im Bereich Infrastruktur für langfristig attraktive Marktbedingungen.


Golding verfolgt in der Assetklasse Infrastruktur eine global diversifizierte Anlagestrategie mit Fokus auf die Segmente Core- bzw. Core-Plus-Investments aus Europa und Nordamerika sowie Value-Add-Investments als Beimischung. Seit Beginn der Tätigkeit im Bereich Infrastruktur 2011 hat Golding erfolgreich in rund 50 Primary-, Secondary und Co-Investments investiert. Golding verwaltet in dieser Assetklasse über 3 Mrd. Euro für institutionelle Investoren, darunter Versicherer, Versorgungswerke, Pensionskassen, Stiftungen, Family Offices, Sparkassen und Genossenschaftsbanken. Das Kapital ist derzeit auf zehn Beteiligungsprogramme verteilt (u.a. Dachfonds, Co-Investmentfonds und Managed Accounts).


Sowohl die Barmenia als auch Golding sind Unterzeichner der von den Vereinten Nationen initiierten Prinzipien für verantwortliches Investieren (UNPRI).

Über Golding Capital Partners GmbH


Die Golding Capital Partners GmbH ist einer der führenden unabhängigen Asset Manager für Private Equity, Private Debt und Infrastruktur in Europa. Mit einem Team von über 100 Mitarbeitern an den Standorten München, Luxemburg, London, New York und Tokio unterstützt Golding Capital Partners institutionelle Investoren beim Aufbau ihrer Anlagestrategie und verwaltet ein Vermögen von rund 8 Mrd. Euro. Zu den über 170 institutionellen Investoren zählen Versicherungen, Versorgungseinrichtungen, Stiftungen, Family Offices sowie Banken, Sparkassen und Genossenschaftsbanken.

Über die Barmenia Versicherungen a. G.


Die Barmenia Versicherungen als Verein führen die Versicherungsgruppe. Zur dieser gehören daneben die Barmenia Krankenversicherung AG, die Barmenia Lebensversicherung a. G. sowie die Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG. Rund 3.800 Innen- und Außendienstmitarbeiter und eine Vielzahl von Maklern betreuen einen Bestand von über 2,3 Millionen Versicherungsverträgen. Die Gruppe arbeitet nach dem Grundsatz, der sichere Partner an der Seite ihrer Kunden zu sein und beste Lösungen zu bieten. Viele digitale Services runden die Produktwelt ab. Bei der Barmenia sind Kunden von Mensch zu Mensch versichert: Einfach. Menschlich. #MachenWirGern

Weitere Informationen:


Golding Capital Partners GmbH

Susanne Ludwig

T +49 (0)89 419 997 553

ludwig@goldingcapital.com
















12.12.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de





93418312.12.2019



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=934183&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.