News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
21.09. 12:35 vor 8 Stunden
Kibaran Resources Limited
DGAP-News: Kibaran Resources Limited: Erfolg bei EcoGraf
21.09. 12:16 vor 8 Stunden
Aladdin Blockchain Technologies Holding SE
DGAP-Adhoc: Aladdin Blockchain Technologies Holding SE: Aladdin meldet Verlust für das erste Halbjahr 2018
21.09. 12:07 vor 8 Stunden
E.ON SE
E.ON SE: Mehr Netzeffizienz durch digitale Technik
21.09. 11:20 vor 9 Stunden
Sollers Consulting GmbH
Ein bisschen Agile ist zu wenig
21.09. 11:06 vor 9 Stunden
Börse Hannover
DGAP-News: Börse Hannover: Rebalancing GERMAN GENDER INDEX
21.09. 10:01 vor 10 Stunden
SeniVita Sozial gGmbH
SeniVita Sozial und Rotes Kreuz kooperieren
In allen Meldungen suchen

16.April 2018 09:30 Uhr

CANEI Digital AG



DGAP-News: CANEI Digital AG / Schlagwort(e): Produkteinführung


CANEI Digital AG: CANEI.digital bietet digitale Komplettlösung Umsetzung der DSGVO - Kooperation mit Partner Jurando bei intuitiver Datenschutzsoftware


16.04.2018 / 09:30



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



CANEI.digital bietet digitale Komplettlösung Umsetzung der DSGVO - Kooperation mit Partner Jurando bei intuitiver Datenschutzsoftware



- Intelligente und intuitiv verständliche Datenschutz-Management-Software deckt Mindestanforderungen der EU-DSGVO einfach und kostengünstig ab



- Software zum Zeitpunkt des Inkrafttretens der Datenschutz-Grundverordnung am 25. Mai 2018 verfügbar



- Datenschutztool gibt konkrete und automatische Handlungsempfehlungen, ständig aktualisiertes Datenschutzhandbuch sowie E-Learning-Plattform für Mitarbeiter verfügbar



- CANEI.digital unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen mit eigener digitaler Kennzahlenanalyse bei Finanzplanung und Verbesserung ihrer Geschäftsprozesse



Herdecke / Dortmund, 16. April 2018 - Die CANEI digital AG, ein Spezialist für softwarebasierte Kennzahlenanalyse und Finanzplanung, bietet mit der intelligenten und intuitiv verständlichen Datenschutz-Management-Software Unternehmen die Möglichkeit, die Mindestanforderungen der europäischen Datenschutzverordnung (DSGVO) einfach und kostengünstig umzusetzen. Marcus Linnepe, Co-Founder und Vorsitzender des Aufsichtsrats von CANEI.digital, sagt: "Viele Unternehmen haben sich noch nicht eingehend mit den komplexen Anforderungen der EU-DSGVO auseinandergesetzt. Nun drängt die Zeit. Unser digitales Datenschutzmanagement erlaubt Firmen, sich umfassend zu schützen und die gesetzlichen Vorgaben fristgerecht umzusetzen." CANEI.digital hat die Software-Lösung gemeinsam mit ihrem Partner Jurando konzipiert.



Die neue Datenschutz-Grundverordnung tritt am 25. Mai 2018 in Kraft. Unternehmen drohen bei Verstößen empfindliche Strafen. Diese können sich auf maximal vier Prozent des weltweiten Unternehmensumsatzes beziehungsweise bis 20 Millionen Euro belaufen.



Mit digitalem Datenschutzbeauftragten für die DSGVO gerüstet



Die digitale Komplettlösung der Datenschutz-Management-Software erledigt die Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten, gibt konkrete und automatische Handlungsempfehlungen und bietet ein ständig aktualisiertes Datenschutzhandbuch. Neben den Handlungsempfehlungen haben Unternehmen Zugriff auf Muster mit datenschutzrelevanten Texten wie auch auf eine individuelle Beratung mittels eines integrierten Ticket-System.



Die Software von CANEI.digital und Jurando ermöglicht es, beim Thema Datenschutz auch dank der modernen Software-as-a-Service-Lösung (SaaS), jederzeit up-to-date zu bleiben. Gesetzesänderungen werden automatisch eingepflegt. Die Software ist intuitiv auch ohne fundierte juristische Kenntnisse und ohne langwierige und teure Schulungen bedienbar. Mitarbeiter können sich an ihrem Arbeitsplatz über das Thema Datenschutz dank einer E-Learning-Plattform informieren und schulen lassen. Die Datenschutzsoftware von Jurando und CANEI digital bietet die Möglichkeit, das Vertrauen von Kunden und Mitarbeitern in die eigene Datensicherheit zu stärken und erhöht gleichzeitig das Vertrauen in die Bonität des eigenen Unternehmens durch die Compliance mit der DSGVO.

Frühbucherrabatt für Kunden der digitalen Kennzahlenanalyse von CANEI.digital



Für Kunden von CANEI.digital ist die Datenschutz-Management-Software im Rahmen einer Frühbucheraktion zu einem Vorzugspreis von 29 Euro statt 49 Euro pro Monat buchbar. Bei einer Buchung vor dem 25. Mai 2018 ist die Nutzung bis zum 31. August 2018 kostenfrei.



Das strategische Planungs- und Analysetool CANEI.digital wurde im Oktober 2017 erfolgreich am Markt eingeführt. Neben einer Basisvariante für 149 Euro pro Monat ist das Tool als Professional-Version für 249 Euro monatlich und als Corporate-Variante für 349 Euro im Monat erhältlich. Das Analysetool richtet sich besonders an mittelständische Unternehmen mit einem Jahresumsatz bis 20 Mio. Euro.



Jörg Niermann, Co-Founder und Vorstand der CANEI digital AG, sagt: "Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam mit unserm Partner Jurando eine digitale Komplettlösung zur einfachen Anwendung komplexer Datenschutzrichtlinien in Unternehmen konzipieren konnten. Neben der digitalen Kennzahlenanalyse, die bereits erfolgreich am Markt eingeführt wurde, bieten wir Unternehmen damit einen weiteren wichtigen Service an. Die Datenschutzsoftware erlaubt es Firmen, die Richtlinien der Datenschutzverordnung verantwortungsvoll umzusetzen und bei dem Umgang mit sensiblen Daten auf der sicheren Seite zu sein."



Tobias Reinhardt, Datenschutz-Experte und Managing Partner von Jurando: "Mit Blick auf die DSGVO sind für Unternehmen besonders die verschärften Dokumentations- und Rechenschaftspflichten von Bedeutung. Haben in einem Unternehmen mindestens zehn Mitarbeiter ständig mit der automatisierten Verarbeitung von Daten zu tun, muss ein Datenschutzbeauftragter an die Landesbehörde gemeldet werden. Viele, gerade kleinere Betriebe, sind hier in der Pflicht. Auch diese Aufgabe übernimmt unsere digitale Datenschutzsoftware."



Weitere Informationen über CANEI.digital erhalten Sie unter: www.canei.digital



Über CANEI digital AG



Die CANEI digital AG, ein Spezialist für softwarebasierte Kennzahlenanalyse und Finanzplanung, bietet Beratungsleistungen für klein- und mittelständische Unternehmen mit einer Umsatzgröße bis 20 Millionen Euro. Die digitale Unternehmensberatung ermöglicht eine effiziente Finanzplanung, die ohne umfassende betriebswirtschaftliche Vorkenntnisse erstellt werden kann. CANEI.digital extrahiert relevante Finanzdaten, verdichtet diese zu rund 100 aussagekräftigen Kennzahlen, ermöglicht Vergleiche mit dem direkten Wettbewerb und gibt Handlungsempfehlungen. Die smarte Kennzahlenanalyse, die Prozesse der klassischen Unternehmensberatung standardisiert, bietet dem Mittelstand ein effizientes, transparentes und kostengünstiges Frühwarnsystem, das es ermöglicht, bei drohenden Schieflagen frühzeitig gegenzusteuern und bei der Beschaffung von Fremdkapital die wichtigsten Kennzahlen auf einen Blick parat zu haben.



Pressekontakt:


edicto GmbH

Axel Mühlhaus / Elke Pfeifer

Eschersheimer Landstraße 42

60322 Frankfurt am Main

Tel. +49 (69) 905 505-52
amuehlhaus@edicto.de
















16.04.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de





67455516.04.2018



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=674555&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.