News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
03.08. 17:27 vor 1 Stunde
Commerzbank Aktiengesellschaft
DGAP-News: Hans-Jörg Vetter wird neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Commerzbank
03.08. 13:10 vor 5 Stunden
SHS Gesellschaft für Beteiligungsmanagement mbH
DGAP-News: Trendwende: SHS Medizintechnik-Index zeigt wieder nach oben
03.08. 12:06 vor 7 Stunden
Mynaric AG
DGAP-Adhoc: Mynaric AG teilt Aufnahme von Fremdkapital mit
In allen Meldungen suchen

12.November 2013 07:30 Uhr

CENTROTEC Sustainable AG, WKN 540750, ISIN DE0005407506

[ Aktienkurs CENTROTEC Sustainable AG | Weitere Meldungen zur CENTROTEC Sustainable AG ]

DGAP-News: CENTROTEC Sustainable AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis
CENTROTEC im dritten Quartal bei Umsatz und Ergebnis über Vorjahr;
Jahresprognose bestätigt

12.11.2013 / 07:30

---------------------------------------------------------------------


Brilon, 12. November 2013: Im dritten Quartal 2013 erwirtschaftete die
CENTROTEC Sustainable AG, Brilon, einen gegenüber dem Vorjahr um 3,8 % auf
147,1 Mio. EUR (Vorjahr 141,7 Mio. EUR) gesteigerten Umsatz. Damit setzte
sich die positive Entwicklung nach dem witterungsbedingt deutlich unter
Vorjahr liegenden ersten Quartal und dem im Jahresvergleich leicht
verbesserten zweiten Quartal fort. In den ersten neun Monaten lag der
Umsatz bei 383,0 Mio. EUR und um 1,4 % unter dem Vorjahrswert von 388,4
Mio. EUR. In allen Segmenten lag hierbei der Umsatz des dritten Quartals
über dem des Vorjahres.

Das operative Ergebnis (EBITDA) des Konzerns lag im dritten Quartal mit
20,3 Mio. EUR über den Werten des Vorjahresquartals (19,7 Mio. EUR).
Bezogen auf die ersten neun Monate erwirtschaftete CENTROTEC ein EBITDA,
das mit 36,7 Mio. EUR noch um 5,9 % unter dem Vorjahreswert von 39,0 Mio.
EUR lag. Beim EBIT in Höhe von 22,2 Mio. EUR konnte der Rückstand zum
Vorjahr (23,9 Mio. EUR) auf 7,2 % reduziert werden. Das wiederum
verbesserte Zinsergebnis konnte den im Vorjahr angefallenen Ertrag aus
Beteiligungsverkäufen nicht kompensieren, so dass das EBT mit 18,9 Mio. EUR
um 13,7 % niedriger als im Vorjahr (21,9 Mio. EUR) ausfiel. Eine leicht
verringerte Steuerquote führte zu einem um 13,2 % auf 12,5 Mio. EUR
(Vorjahr 14,3 Mio. EUR) verringerten Jahresüberschuss (EAT). Je Aktie (EPS)
lag das Ergebnis mit 0,74 EUR auf Höhe des um die Erträge aus
Beteiligungsverkäufen bereinigten Vorjahreswertes, aber unter dem
letztjährigen Berichtswert von 0,87 EUR. Die Nettofinanz-verbindlichkeiten
des Konzerns reduzierten sich auf 36,8 Mio. EUR und lagen damit um fast ein
Drittel unter dem Wert des vergleichbaren Vorjahreszeitpunktes (54,7 Mio.
EUR).

Die in Deutschland und europaweit erfolgten und diskutierten
regulatorischen Änderungen zur Steigerung der Energieeffizienz in Gebäuden
setzen positive Impulse. Da CENTROTEC auch im vierten Quartal von einem
Umsatz- und Ergebniswachstum ausgeht wird die Gesamtjahresprognose 2013
bestätigt. In einem europaweit weiterhin anspruchsvollen
gesamtwirtschaftlichen Umfeld erwartet CENTROTEC einen voraussichtlich über
Vorjahresniveau liegenden Umsatz und ein leicht wachsendes operatives
Ergebnis (EBIT).

CENTROTEC Sustainable AG
Die CENTROTEC Sustainable AG ist mit ihren Tochtergesellschaften in mehr
als 50 Ländern vertreten. Zu den wichtigsten Konzerngesellschaften gehören
Wolf, Brink Climate Systems und Ned Air, die sich im Segment Climate
Systems auf Heizungs- Klima- und Lüftungstechnik, darunter
Solarthermie-Systeme, BHKW und Wohnungslüftungssysteme mit
Wärmerückgewinnung, spezialisiert haben sowie Ubbink und Centrotherm, bei
denen im Segment Gas Flue Systems der Fokus auf Abgas- und
Luftführungssysteme liegt. CENTROTEC ist damit der einzige börsennotierte
Komplettanbieter für Heiz- und Klimatechnik sowie Solarthermie und
Energiesparlösungen im Gebäude in Europa.

CENTROTEC Sustainable AG, Am Patbergschen Dorn 9, D-59929 Brilon
ISIN: DE0005407506, WKN: 540750, Heimatbörse: Frankfurt/ Main; Indizes:
SDAX, Prime All Share, Prime Industrial
Für weitere Informationen wenden Sie sich an:
CENTROTEC Sustainable AG, Carsten Vogt, Tel.: +49 (0) 2961 96631-103 oder
MetaCom GmbH, Georg Biekehör, Tel.: +49 (0) 6181 982 80-30


Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

12.11.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


Sprache: Deutsch
Unternehmen: CENTROTEC Sustainable AG
Am Patbergschen Dorn 9
59929 Brilon
Deutschland
Telefon: +49 (0)2961 96631-0
Fax: +49 (0)2961 96631-100
E-Mail: ir@centrotec.de
Internet: www.centrotec.de
ISIN: DE0005407506
WKN: 540750
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,
Stuttgart


Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------
239261 12.11.2013
Weitere aktuelle Meldungen zur CENTROTEC Sustainable AG
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.