News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
20.09. 15:52 vor 15 Stunden
Berenberg Vermögensverwalter Office
DGAP-News: Barius Capital Management GmbH: Überrenditen mit Free Cash Flow Unternehmen
20.09. 15:17 vor 15 Stunden
CSR Beratungsgesellschaft mbH
DGAP-News: Verantwortungsbewusst Investieren in Afrika
20.09. 13:27 vor 17 Stunden
Dr. Wieselhuber & Partner GmbH Unternehmensberatung
Dr. Wieselhuber & Partner GmbH: Automobilindustrie im Spagat - drei Megatrends machen Tempo
20.09. 13:10 vor 17 Stunden
True Leaf Medicine International Ltd.
DGAP-News: Ehemalige Führungskraft von Lululemon verstärkt True Leaf als Chief Financial Officer
20.09. 11:03 vor 20 Stunden
DFV Deutsche Familienversicherung AG
DFV Deutsche Familienversicherung AG: Digitale Sachversicherungen
20.09. 09:21 vor 21 Stunden
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
DGAP-News: Fresenius Medical Care im zehnten Jahr in Folge im Dow Jones Sustainability Index
20.09. 08:41 vor 22 Stunden
Deutsche Effecten- und Wechsel- Beteiligungsgesellschaft AG
DGAP-News: Deutsche Effecten- und Wechsel- Beteiligungsgesellschaft AG: DEWB veröffentlicht Halbjahresabschluss 2018
20.09. 08:26 vor 22 Stunden
AMN Data Solutions GmbH
Bundesbehörden im Digital-Check: Ministerien sparen beim Papierverbrauch
In allen Meldungen suchen

11.Juli 2018 15:53 Uhr

NorCom Information Technology AG , ISIN: DE000A12UP37



DGAP-News: NorCom Information Technology AG / Schlagwort(e): Produkteinführung


DaSense bietet App Engine zum effizienten Handling großer Datenmengen


11.07.2018 / 15:53



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Stetig exponentiell anwachsende Datenmengen in Unternehmen erfordern von Big Data Lösungen wie DaSense innovative Ideen, um die effiziente Bearbeitbarkeit der Daten sicherzustellen. Mit dem neuen "App Engine" begegnet DaSense dieser aktuell gestellten Anforderung. Der App Engine ermöglicht auch Nutzern ohne Programmierkenntnisse die Erstellung von individuellen Datenabfragen und die effiziente, interaktive Bearbeitung der Ergebnisse.


Große Datenmengen erfordern intensivere technologische Unterstützung

DaSense ist eine Plattform, die gemäß höchsten Sicherheitsstandards alle im Unternehmen vorhandenen Daten bündelt und dem Nutzer Zugriff je nach Bedarf und Rechten ermöglicht.

Der Zugriff erfolgt über fachspezifisch programmierte Apps, die Algorithmen und Abfragen an die Daten schicken und die gewünschten Ergebnisse liefern.



Diese Ergebnisdaten sind zwar eingegrenzt, weisen aber dennoch meist ein solch großes Volumen auf, dass auch deren Bearbeitung nicht durch einen Menschen erfolgen kann. Es werden weitere Apps nötig, die die Daten einer fortgeführten Analyse unterziehen. Diese Verkettung von Apps geschah bisher manuell und erforderte Programmierkenntnisse


App Engine in DaSense

DaSense bietet nun die automatische Ausführung eines komplexen App-Workflows über ein gemeinsames Frontend. Im Frontend des sogenannten App Engine gibt der Nutzer einmalig alle Suchkriterien ein. Für seine Abfrage stehen ihm die gebräuchlichsten Standard-Apps fertig zur Verfügung. Deren Zusammenbau ist immer ähnlich: Die Suche nach bestimmten Events, die Analyse der gefundenen Ergebnisse, die Visualisierung der Ergebnisdaten und - am Ende - der Export.



Die Produkterweiterung bringt DaSense-Nutzern viele Vorteile. Erweitert ein Unternehmen seine Standard-Apps oder verfeinert diese, können alle fachlichen Workflows über den App Engine sofort profitieren. Der Programmierer kann sich durch die standardisierten Apps rein auf den Kern seiner Analyse konzentrieren. Auch werden die Analysen leicht über Abteilungsgrenzen austauschbar.


Datenkomprimierung für schnelle Ergebnisse

Um die hohe Leistung von DaSense auch bei umfangreichsten App-Workflows zu erhalten, übergeben sich die Apps des Engine keine kompletten Datensätze, sondern lediglich eine schlanke Information, wo die Daten zu finden sind - getreu dem Motto "Move the algorithm, not the data". Durch diese Komprimierung wird sowohl die effiziente Speicherung der gefundenen Events als auch eine hohe Wiederverwendbarkeit sichergestellt.



"Der DaSense App Engine ist ein innovativer, neuer Baustein für unser Produkt und Paradebeispiel für die kundennahe Weiterentwicklung unserer Lösung. Entstanden ist er aus der Kundenanforderung, mit den immens großen Datenmengen, die DaSense durchlaufen, in der Praxis noch konstruktiver und interaktiver arbeiten zu können", erläutert Dr. Tobias Abthoff, Vorstand der NorCom Information Technology AG. "Unsere Data Scientists entwickelten den Engine daraufhin für einen konkreten Anwendungsfall, mittlerweile kommt er in verschiedenen Varianten bei mehreren Kundenprojekten erfolgreich zum Einsatz. Nächster Schritt ist nun, eine generische Version des App-Engine in DaSense standardmäßig zur Verfügung zu stellen."






Kontakt:

NorCom Information Technology AG

Gabelsbergerstraße 4

80333 München

Telefon: 089-93948-0

E-Mail: aktie@norcom.de














11.07.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

























Sprache: Deutsch
Unternehmen: NorCom Information Technology AG

Gabelsbergerstraße 4

80333 München

Deutschland
Telefon: +49 (0)89 93948-0
Fax: +49 (0)89 93948-111
E-Mail: aktie@norcom.de
Internet: www.norcom.de
ISIN: DE000A12UP37
WKN: A12UP3
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange





Ende der Mitteilung DGAP News-Service





70367911.07.2018



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=703679&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.