News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
12.12. 15:43 vor 7 Stunden
Trade & Value AG
DGAP-NAV: ?Trade & Value AG: Nettoinventarwert 2018-11
12.12. 15:05 vor 8 Stunden
Börse Düsseldorf
Börse Düsseldorf: Dirk Elberskirch verabschiedet sich nach 25 Jahren
12.12. 14:28 vor 8 Stunden
DEUTZ AG
DGAP-Adhoc: DEUTZ AG: Wechsel im Aufsichtsratsvorsitz
12.12. 10:30 vor 12 Stunden
Aramea Asset Management AG
DGAP-News: Happy Birthday: 10-Jahre ARAMEA RENDITE PLUS
12.12. 09:44 vor 13 Stunden
LAL Sprachreisen GmbH
Weihnachtsbaum-Ranking: Diese deutsche Stadt hat den höchsten
In allen Meldungen suchen

21.September 2018 16:15 Uhr

SINGULUS TECHNOLOGIES AG , ISIN: DE000A1681X5

DGAP-News: Erster Erwerb von 13,11 % Aktien der SINGULUS TECHNOLOGIES AG durch China National Building Materials (CNBM) abgeschlossen



DGAP-News: SINGULUS TECHNOLOGIES AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung


Erster Erwerb von 13,11 % Aktien der SINGULUS TECHNOLOGIES AG durch China National Building Materials (CNBM) abgeschlossen


21.09.2018 / 16:15



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.





Pressemeldung



Erster Erwerb von 13,11 % Aktien der SINGULUS TECHNOLOGIES AG durch China National Building Materials (CNBM) abgeschlossen





Kahl am Main, den 21. September 2018 - China National Building Materials, Peking (CNBM), hat die SINGULUS TECHNOLOGIES AG darüber informiert, dass im Rahmen einer Minderheitsbeteiligung in einem ersten Schritt rund 13,11 % Aktien (1,166 Mio. Aktien) von außenstehenden Aktionären erworben wurden. Der Eigentumsübergang (Closing) der Aktien an die Triumph Science and Technology Group Company, LLC, einer 100 %igen Tochtergesellschaft von CNBM, ist am Nachmittag des heutigen Freitages, den 21. September erfolgt. In einem zweiten darauffolgenden Schritt sollen weitere 3,64 % der ausstehenden Aktien nach Eintritt von definierten, aufschiebenden Bedingungen zeitnah übernommen werden.


Der Aufsichtsrat und Vorstand der SINGULUS TECHNOLOGIES AG sehen die Beteiligung des global tätigen Großkonzerns CNBM positiv. Durch dieses Engagement könnte zusätzliches Wachstum in den bestehenden sowie in neuen interessanten Märkten generiert werden. Der Vorstandsvorsitzende der SINGULUS TECHNOLOGIES AG Dr.- Ing. Stefan Rinck: "CNBM hat inzwischen mit dem Bau von vier Produktionsstandorten für CIGS-Dünnschicht-Solarmodule in China begonnen, die jeweils eine erste Ausbaustufe von 300 MW Produktionskapazität haben sollen. CNBM plant, mittelfristig insgesamt in bis zu 6 GW Produktionskapazität für die Herstellung von Dünnschicht (CIGS)-Solarmodulen zu investieren."



SINGULUS TECHNOLOGIES - Innovationen für neue Technologien


SINGULUS TECHNOLOGIES baut innovative Maschinen und Anlagen für effiziente und ressourcenschonende Produktionsprozesse. Die Strategie von SINGULUS TECHNOLOGIES besteht in der Nutzung und Erweiterung der bestehenden Kernkompetenzen.



Die Kernkompetenzen beinhalten die Beschichtungstechnik, Oberflächenbehandlung, die Nasschemie sowie thermische Verfahrensprozesse. Das Unternehmen bietet Maschinen an, die weltweit in den Bereichen Solar, Halbleitertechnik, Medizintechnik, Consumer Goods und Optical Disc eingesetzt werden. Bei allen Maschinen, Verfahren und Applikationen nutzt SINGULUS TECHNOLOGIES das Know-how in den Bereichen Automatisierung und Prozesstechnik.



Kontakt:

SINGULUS TECHNOLOGIES AG, Hanauer Landstraße 103,

D-63796 Kahl/Main,

Maren Schuster, Investor Relations, Tel.: + 49 (0) 160 9609 0279

Bernhard Krause, Unternehmenssprecher, Tel.: + 49 (0) 1709202924
















21.09.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

























Sprache: Deutsch
Unternehmen: SINGULUS TECHNOLOGIES AG

Hanauer Landstrasse 103

63796 Kahl am Main

Deutschland
Telefon: +49 (0)1709202924
Fax: +49 (0)6188 440-110
E-Mail: bernhard.krause@singulus.de
Internet: www.singulus.de
ISIN: DE000A1681X5, DE000A2AA5H5
WKN: A1681X, A2AA5H
Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange





Ende der Mitteilung DGAP News-Service





72626321.09.2018



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=726263&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.