News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
22.02. 17:30 vor 4 Stunden
Edisun Power Europe AG
EQS-Adhoc: Stand 12 MW-Anlage Requena bei Valencia
22.02. 15:37 vor 5 Stunden
DGH Deutsche Grundwert Holding AG
DGAP-Adhoc: DGH Deutsche Grundwert Holding AG:
22.02. 12:42 vor 8 Stunden
Union Investment
DGAP-News: Marktausblick 2018: Aufschwung bleibt - Volatilität kommt
In allen Meldungen suchen

14.Februar 2018 10:00 Uhr

First Graphene Limited , ISIN: AU000000FGR3



DGAP-News: First Graphene Limited / Schlagwort(e): Personalie/Sonstiges


First Graphene Limited: Rücktritt eines nicht geschäftsführenden Directors


14.02.2018 / 10:00



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.





First Graphene Limited ("FGR" oder "das Unternehmen") (ASX: FGR), ein Unternehmen für hochmoderne Werkstoffe, berichtet, dass Herr Chris Banasik mit Wirkung zum 12. Februar 2018 von seinem Amt zurückgetreten ist. Chris äußerte seinen Wunsch, in die Gold- und Metallbranche zurückzukehren, wo er eine Zeit lang gearbeitet hat. FGR möchte ihre Anerkennung für den beachtlichen Beitrag aussprechen, den Chris zur Entwicklung des Unternehmens seit seiner Ernennung im Mai 2015 geleistet hat. Ein Appendix 3Z (Anhang 3Z) wird in dieser Hinsicht getrennt eingereicht.




Über First Graphene Ltd. (ASX: FGR)


First Graphene produziert hochwertigen Graphen aus hochgradigem sri-lankischen Ganggrafit.



First Graphene strebt danach, Graphenproduktionsverfahren zu entwickeln und geistiges Eigentum in Verbindung mit Graphen zu erwerben, was zusätzliche Einnahmequellen bieten könnte.



Über Graphen



Graphen, das hinreichend publizierte und jetzt berühmte zweidimensionale Kohlenstoffallotrop ist als Material so vielseitig wie irgendein anderes auf der Erde entdecktes Material. Seine erstaunlichen Eigenschaften als das leichteste und stärkste Material gegenüber seiner Fähigkeit Wärme und Strom besser als irgendein anders Material zu leiten bedeutet, dass es in eine riesige Zahl von Anwendungen integriert werden kann. Anfänglich bedeutet das, dass Graphen zur Verbesserung der Leistung und der Effizienz aktueller Materialien und Substanzen verwendet wird, aber in der Zukunft wird es ebenfalls in Verbindung mit anderen zweidimensionalen Kristallen entwickelt werden, um einige noch erstaunlichere Verbindungen zu erzeugen, die in ein noch breiteres Anwendungsspektrum passen werden.




Ein Forschungsgebiet, das sehr intensiv studiert wird, ist die Energiespeicherung. Zurzeit arbeiten Wissenschaftler an der Verbesserung der Speicherkapazitäten von Lithium-Ionen-Batterien (durch Einfügen von Graphen als eine Anode), um viel größere Speicherkapazitäten mit viel längerer Lebensdauer und Ladezeiten anzubieten. Graphen wird ebenfalls studiert und entwickelt, um bei der Herstellung von Superkondensatoren Anwendung zu finden, die sehr schnell aufgeladen werden können und ebenfalls eine große Strommenge speichern können.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:





First Graphene Ltd


Craig McGuckin

Managing Director.

Tel. +61-1300- 660 448





Warwick Grigor

Chairman

Tel. +61-2-9230 1930





info@firstgraphene.com.au

www.firstgraphene.com.au



Im deutschsprachigen Raum:



AXINO GmbH

Neckarstraße 45

73728 Esslingen am Neckar


Tel. +49-711-82 09 72 11

Fax +49-711-82 09 72 15

office@axino.de

www.axino.de



Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.
















14.02.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de





65412314.02.2018



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=654123&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.