News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
16.10. 14:45 vor 31 Minuten
Signature AG
DGAP-News: Signature AG: Erwerb des Finanzportals Adhoc-Infos.de
16.10. 13:00 vor 2 Stunden
KHD Humboldt Wedag International AG
DGAP-Adhoc: KHD Humboldt Wedag International AG: KHD passt Ergebnisprognose an
16.10. 13:00 vor 2 Stunden
KHD Humboldt Wedag International AG
DGAP-Adhoc: KHD Humboldt Wedag International AG: Neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats bei KHD
16.10. 12:56 vor 2 Stunden
init innovation in traffic systems SE
DGAP-News: init innovation in traffic systems SE: INIT für virtuelle ÖPNV-Smartcard ausgezeichnet
16.10. 12:30 vor 2 Stunden
Deutsche Geothermische Immobilien AG
DGAP-Adhoc: Deutsche Geothermische Immobilien AG: Abschlussprüfung des Jahresabschlusses 2017
16.10. 12:07 vor 3 Stunden
KÖTTER GmbH & Co. KG Verwaltungsdienstleistungen
KÖTTER Security: Bundeskartellamt stimmt Übernahme der ARNDT-Gruppe zu
16.10. 11:59 vor 3 Stunden
NWN Nebenwerte Nachrichten AG
DGAP-News: Die Vorstandswoche: Limes Schlosskliniken - Perfekte Aktie für Börsianer?
In allen Meldungen suchen

18.Juli 2018 07:39 Uhr

Global Blockchain Technologies Corp. , ISIN: CA37958L1076

DGAP-News: Global Blockchain Technologies Corp.: Global Blockchain Mining beginnt Handel an CSE und gibt Unternehmens-Update



DGAP-News: Global Blockchain Technologies Corp. / Schlagwort(e): Zwischenbericht/Marktbericht


Global Blockchain Technologies Corp.: Global Blockchain Mining beginnt Handel an CSE und gibt Unternehmens-Update


18.07.2018 / 07:39



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Global Blockchain Mining beginnt Handel an CSE und gibt Unternehmens-Update

Vancouver, British Columbia. 18. Juli 2018 - GLOBAL BLOCKCHAIN TECHNOLOGIES CORP. (CSE: BLOC; BLOC.CN, BLOC.CNX) (Frankfurt: BWSP) (OTC: BLKCF) ("BLOC") meldet den Beginn des Handels der Stammaktien der Global Blockchain Mining Corp. ("Blockchain Mining" oder das "Unternehmen") ab Marktöffnung am 18. Juli 2018 an der Canadian Securities Exchange (CSE) unter dem Symbol "FORK".



Das Unternehmen konzentriert sich zunächst auf das Mining von Bitcoin mittels Application Specific Integrated Circuit (ASIC)-Mining-Geräte ("Bitcoin-Mining-Geräte"). Das Unternehmen besitzt zurzeit 9.666 Bitcoin-Mining-Geräte und betreibt davon 1.040-Bitcoin-Mining-Geräte. Die Installation und der Betrieb weiterer 3.960 Bitcoin-Mining-Geräte werden bis Ende Juli 2018 erwartet. Die Installation und die Inbetriebnahme der restlichen 4.666 Bitcoin-Mining-Geräte werden bis September 2018 erwartet. Blockchain Mining erwartet die Lieferung zusätzlicher 1.000 Bitcoin-Mining-Geräte innerhalb von 30 Tagen, die laut Erwartungen bis September 208 installiert und in Betrieb genommen werden. Das Unternehmen hat ebenfalls zugestimmt, weitere 5.000 Bitcoin-Mining-Geräte zu erwerben. Das Unternehmen erwartet die Lieferung und Inbetriebnahme für den Mining-Beginn im August 2018. Wenn alle 15.666 Bitcoin-Mining-Geräte vollständig in Betrieb sind, wird der anfängliche Energieverbrauch von Blockchain Mining für das Mining der digitalen Währung ungefähr 13,5 Megawatt betragen.



Die anfänglichen Mining-Betriebe des Unternehmens sind in einer Einrichtung in Montreal, Kanada und in New York, USA, untergebracht. Zusätzlich zum vollen Betrieb der 15.666 Bitcoin-Mining-Geräte des Unternehmens bis September 2018 besitzt Blockchain Mining ebenfalls eine 25%-Beteiligung an Distributed Mining Inc., ein Blockchain-Softwareunternehmen, das Software entwirft, die allen Geräten das Mining von Kryptowährungen ermöglicht. Die Software wird zum Herunterladen von Distributed Mining oder von ihren Partner-Webseiten zur Verfügung stehen. Angeschlossene Geräte können dann Mining-Vorgänge durch ihre Geräte (einschließlich, aber nicht darauf begrenzt, Mobiltelefone, Spielekonsolen) durchführen.



Distributed Mining würde jedem mit einem angeschlossenen Gerät erlauben, ein Software-Paket herunterzuladen und zu installieren, das dem Nutzer Zugang zum optimierten Kryptowährungs-Mining gibt. Die verteilte Mining-Plattform wird in der Lage sein, variable Mining-Voraussetzungen zu optimieren und ihr Design ist besonders gut geeignet für Spielekonsolen, von denen es zurzeit über 100 Millionen angeschlossene Einheiten gibt. Spielekonsolen haben eine stärkere Rechenleistung als die üblichen Laptop/Desktop-Computer, was sie zum perfekten Gerät für die Anwendung der verbreiteten Mining-Plattform macht, da Einzelpersonen ihre ruhenden Konsolen arbeiten lassen können, um ihnen wertvolle Kryptowährungs-Tokens zu verdienen.



Die Investition des Unternehmens in Höhe von 2 Millionen Dollar in Spectra7 Microsystems, mit der BLOC in aktiven Gesprächen über eine Zusammenarbeit und Implementierung einer dynamischen Palette neuer Tools steht, die mit den folgenden Vorteilen für die Blockchain-Systeme und unseres Mining-Geschäfts auf den Markt gebracht werden einschließlich:



- Bahnbrechender niedriger Energieverbrauch: ein bis zu 80% niedrigerer Stromverbrauch als bei konkurrierenden Lösungen;



- Hochleistung: skalierbare Server- und Switch-Line-Raten von 25Gbps (Milliarden Bits pro Sekunde) bis 400Gbps; und



- Niedrige Kosten: normalerweise 50% der Kosten konkurrierender Lösungen.



Die Entwicklung des ersten Systems der Welt auf einem Chip einschließlich HVAC-Einheiten und TV-Set-Top-Boxen mit Krypto-Mining-Fähigkeiten, die auf Massenverbrauchsgeräte zielen in einem potenziellen Joint Venture mit einem der führenden Hersteller von Unterhaltungselektronik der Welt.



Im Namen des Unternehmens:

Shidan Gouran, President and CEO
info@globalblockchain.io



Für weitere Informationen:

IRTH Communications, LLC

ir@globalblockchain.io

1-800-689-8089



Über Global Blockchain Technologies Corp.


Das Unternehmen bietet Investoren Zugang zu einem Beteiligungskorb innerhalb des Blockchain-Sektors, der von einem Expertenteam bestehend aus Branchenpionieren und Erstanwender aller großen Kryptowährungen verwaltet wird.



Mit Blick darauf, der erste vertikal integrierte Urheber und Verwalter hochrangiger Blockchains und digitaler Währungen zu werden, konzentriert sich das Unternehmen auf die Vereinfachung des derzeitig mühsamen, langwierigen und komplizierten Prozesses, den interessierte Investoren durchlaufen müssen, um Exposition im Kryptowährungs-Sektor zu erhalten.



BLOC ist an der Canadian Securities Exchange ("CSE") notiert und ihre Stammaktien werden unter dem Symbol "BLOC" gehandelt. Weitere Informationen hinsichtlich BLOC sind bei SEDAR unter www.sedar.com sowie auf der Unternehmenswebseite, www.globalblockchain.io zu finden.



Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.
















18.07.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de





70559518.07.2018



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=705595&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.