News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
19.10. 19:42 vor 15 Stunden
Hawesko Holding AG
DGAP-Adhoc: Hawesko Holding AG passt Jahresprognose für 2018 an
19.10. 18:03 vor 17 Stunden
Effecten-Spiegel AG
DGAP-NAV: Effecten-Spiegel AG: Net Asset Value
19.10. 14:01 vor 21 Stunden
LOTTO24 AG
DGAP-Adhoc: LOTTO24 AG: Lotto24 hebt Prognose 2018 erneut an
19.10. 13:28 vor 22 Stunden
Verifort Capital GmbH
Verifort Capital erwirbt Gewerbe-Areal in Saarlouis
19.10. 10:53 vor 1 Tag
Deutsche Steuerberater-Versicherung, Pensionskasse des steuerberatenden Berufs VVaG
DGAP-Adhoc: Deutsche Steuerberater-Versicherung, Pensionskasse des steuerberatenden Berufs VVaG:
In allen Meldungen suchen

21.September 2018 07:03 Uhr

Harte Gold Corporation , ISIN: CA4161901067



DGAP-News: Harte Gold Corporation / Schlagwort(e): Zulassungsgenehmigung/Prognose


Harte Gold Corporation erhält Genehmigungen für kommerzielle Produktion - Update der Betriebsbereitschaft


21.09.2018 / 07:03



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.





Toronto - 20. September 2018 - HARTE GOLD CORP. ("Harte Gold" oder das "Unternehmen") (TSX: HRT / OTC: HRTFF / Frankfurt: H4O) gibt bekannt, dass das Unternehmen alle notwendigen Betriebsgenehmigungen von der Regierung der Provinz Ontario für den Beginn der kommerziellen Produktion in der Mine Sugar Zone erhalten hat. Harte Gold ist jetzt vollständig genehmigt um auf dem Minengelände Bergbau zu betreiben, das Erz aufzubereiten und Gold zu gießen.




Stephen G. Roman, President und CEO von Harte Gold, sagte: "Wir freuen uns sehr, den Abschluss der Genehmigungsphase für die kommerzielle Produktion und den Beginn des vollen Betriebs in der Mine Sugar Zone bekannt zu geben. Zurzeit wird erwartet, dass der Abbaubetrieb über 12 Jahre laufen und weitere Bohrungen zur Ressourcenerweiterung in der unmittelbaren Nachbarschaft der Mine sowie die Intensivierung der liegenschaftsweiten Explorationsprogramme unterstützen wird. Dies ist ein wichtiger Meilenstein für das Unternehmen und ich möchte mich beim Vice President Tim Campbell und unserem Team für ihr Engagement und ihre Ausdauer während der vergangenen Jahre bedanken."




Tim Campbell sagte: "Die Genehmigung der Mine Sugar Zone ist ein langwieriger Prozess mit vielen beweglichen Bestandteilen gewesen, dessen Erfolg auf der abgestimmten Teamarbeit beruht. Die Mine wird beinahe 200 Mitarbeiter beschäftigen und der unmittelbaren Umgebung und der Provinz insgesamt signifikante wirtschaftliche Vorteile bringen. Wir möchten uns bei jenen bedanken, die eine Rolle bei der Verwirklichung dieses Projekts spielten einschließlich unserer Technik- und Umweltberater, der Netmizaaggaming Nishnaabeg (Pic Mobert) First Nation, Biigtigong Nishnaabeg (Pic River) First Nation, der Stadt White River und der Provinzregierung für das Voranbringen des Projekts."



"Dies sind großartige Neuigkeiten für die Bewohner von White River und Nord-Ontario. Der Bergbau hat die Wirtschaftsgeschichte der Provinz mitgeprägt und unter den Augen unserer Regierung wird er weiterhin eine wichtige Rolle in unserer Zukunft spielen. Harte Golds Mine Sugar Zone wird mittels direkter oder indirekter Arbeitsplätze Hunderte von Arbeitern im Norden der Provinz beschäftigen," sagte Premierminister Doug Ford. "Als Ontarios erste hochgradige Goldmine in über 10 Jahren beweist dieses Projekt, dass Ontarios Norden für Geschäfte offen ist."




Betriebsbereitschaft



Die vollständige Inbetriebnahme des Mühlenkomplexes nähert sich dem Abschluss. Die Überprüfung des Zerkleinerungs- und Transportsystems ist abgeschlossen und das Wasser wurde erfolgreich durch die Mühle zirkuliert. Die Hochspannungsleitung wurde bis zum Minengelände installiert und alle elektrischen Geräte wurden angeliefert und installiert. Das Unternehmen wird in dieser Woche das gesamte Gelände der Mine Sugar Zone sowie den Mühlenkomplex ans Netz anschließen und den Strom anschalten.



Die untertägigen Entwicklungsarbeiten übertreffen weiterhin die anvisierten Raten. Im Monat Juli wurden 254 m an Strecken aufgefahren oder 8,2 m pro Tag. Die bis dato durchgeführte Entwicklungsarbeit hat mehrere Bereiche der Lagerstätte Sugar Zone geöffnet, insbesondre den oberflächennahen Bereich Upper Zone, um frühzeitig hochgradige Strossen bereitzustellen. Das Unternehmen setzt die Überprüfung und Präzisierung seines Minenplans zur Optimierung des Abbaubetriebs fort.




Über Harte Gold Corp.



Harte Gold konzentriert sich auf die Exploration und Entwicklung ihrer Liegenschaft Sugar Zone (100 % Harte Gold), wo das Unternehmen die Entnahme einer 70.000-Tonnen-Großprobe in der Lagerstätte Sugar Zone abgeschlossen und gemäß der kommerziellen Abbaugenehmigung für Phase 1 30.000 Tonnen Erz abgebaut hat. Ferner wurde eine Aufbereitungsanlage mit einer Kapazität von 800 Tonnen pro Tag genehmigt und gebaut. Harte Gold erhielt die Betriebsgenehmigungen für den Beginn der vollen kommerziellen Produktion im September 2018. Die Mine Sugar Zone befindet sich 80 km östlich des Hemlo Gold Camp. Unter Verwendung eines Cut-off-Gehalts von 3,0 g/t Au umfasst die Mineralressourcenschätzung, datiert den 15. Februar 2018, eine angezeigte Mineralressource von 2.607.000 Tonnen Erz mit einem Gehalt von 8,52 g/t für 714.200 Unzen enthaltenem Gold und eine geschlussfolgerte Mineralressource von 3.590.000 Tonnen mit einem Gehalt von 6,59 g/t für 760.800 Unzen enthaltenes Gold. Harte Gold besitzt ebenfalls die Liegenschaft Stoughton-Abitibi, die an der Verwerfungszone Destor-Porcupine neben und im Streichen der Goldmine Holloway liegt.




QA/QC Statement



Das Unternehmen hat ein Programm zur Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle (Quality Assurance and Control, "QA/QC") implementiert, um zu gewährleisten, dass die Probennahme und die Analyse der Bergbau- und Explorationsarbeiten gemäß der Branchenstandards durchgeführt werden. Bohrkerne werden halbiert. Eine Kernhälfte wird an Actlabs Laboratories in Thunderbay, Ontario, geschickt, während die andere Hälfte für zukünftige Nachprüfungen im Kernlager des Unternehmens in White River, Ontario, verbleibt. Zertifizierte Referenzstandards und Leerproben werden dem Probenstrom in regelmäßigen Abständen zugegeben und als Teil des QA/QC-Programms kontrolliert. Die Goldanalyse erfolgt mittels der Brandprobe mit anschließender Atomabsorptionsanalyse, Gewichtsanalyse oder Pulp Metallics. Die Mineralressourcenschätzung wurde in Übereinstimmung mit den NI 43-101 Richtlinien angefertigt. Robert Kusins, P. Geo., Harte Golds Senior-Ressourcengeologe, ist die qualifizierte Person des Unternehmens. Er hat die wissenschaftliche und technische Information in dieser Pressemitteilung vorbereitet, die Zusammenstellung überwacht oder genehmigt.




Für weitere Informationen:



Stephen G. Roman

President and CEO


Tel. +1-416-368 0999

E-Mail: sgr@hartegold.com



Shawn Howarth

VP Corporate Development


Tel. +1-416-368 0999

E-Mail: sh@hartegold.com




Im deutschsprachigen Raum:



AXINO GmbH

Fleischmannstraße 15

73728 Esslingen am Neckar


Tel. +49-711-82 09 72 11

Fax +49-711-82 09 72 15

office@axino.de

www.axino.de



Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.
















21.09.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de





72587921.09.2018



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=725879&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.