News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
29.09. 00:15 vor 6 Stunden
voxeljet AG
EQS-Adhoc: voxeljet AG kündigt Angebot von neuen Aktien an
28.09. 18:11 vor 12 Stunden
Rautenberg & Company GmbH
EQS-News: Rautenberg & Company GmbH: ETC Group erwirbt TIBA
28.09. 17:50 vor 12 Stunden
cyan AG
EQS-News: cyan AG veröffentlicht Halbjahresbericht 2022
28.09. 15:23 vor 14 Stunden
Nagarro SE
EQS-News: Nagarro refinanziert seinen Konsortialkreditrahmen
28.09. 13:04 vor 17 Stunden
Semper idem Underberg AG
EQS-Adhoc: Semper idem Underberg AG: Neue Anleihe 2022/28 erfolgreich platziert
28.09. 12:25 vor 17 Stunden
fox e-mobility AG
EQS-Adhoc: fox e-mobility AG: Wechsel im Aufsichtsrat
28.09. 10:00 vor 20 Stunden
Bank Cler AG
Bank Cler steigt im Kreditrating auf
In allen Meldungen suchen

15.August 2022 09:33 Uhr

H&R GmbH & Co. KGaA , ISIN: DE000A2E4T77





DGAP-News: H&R GmbH & Co. KGaA


/ Schlagwort(e): Halbjahresergebnis/Halbjahresbericht






H&R GmbH & Co. KGaA bestätigt gute Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2022








15.08.2022 / 09:33 CET/CEST




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




H&R GmbH & Co. KGaA bestätigt Geschäftszahlen für das 1. Halbjahr 2022



  • Operatives Ergebnis (EBITDA) mit ? 72,8 Mio. annähernd auf sehr gutem Vorjahresniveau

  • Unterjährig deutlich beschleunigte Entwicklung mit Ergebnisbeitrag von ? 47,6 Mio. im Q2-2022

  • Gesamtjahresergebnis jenseits der Schwelle von ? 100,0 Mio. erwartet

Salzbergen, 15. August 2022. Die H&R GmbH & Co. KGaA (kurz: H&R KGaA; ISIN DE000A2E4T77) hat zum Ende des ersten Halbjahres 2022 ein operatives Konzernergebnis (EBITDA - Konzernergebnis vor Steuern vom Einkommen und Ertrag, sonstigen Finanzierungserträgen und ?aufwendungen sowie Abschreibungen und Wertminderungen und Zuschreibungen auf immaterielle Vermögenswerte und Sachanlagen) von EUR 72,8 Mio. (1. Halbjahr 2021: EUR 74,4 Mio.) erreicht. Das EBIT belief sich auf EUR 46,2 Mio. (1. Halbjahr 2021: EUR 49,1 Mio.). Das Konzernergebnis der Aktionäre schloss bei EUR 29,7 Mio. (1. Halbjahr 2021: EUR 31,0 Mio.). Damit erwirtschaftete die H&R KGaA ein Ergebnis je Aktie von EUR 0,80. Rohstoffpreisbedingt zog der Umsatz im ersten Halbjahr 2022 kräftig an und erreichte Erlöse von EUR 805,8 Mio. (1. Halbjahr 2021: EUR 558,4 Mio.).



Übersicht der wesentlichen Kennzahlen:



















































































































































































in Mio. EUR H1-2022 H1-2021 Diff. abs.
Umsatzerlöse 805,8 558,4 247,4
ChemPharm REFINING 534,3 352,0 182,3
ChemPharm SALES 259,9 190,7 69,2
KUNSTSTOFFE 21,1 21,5 -0,4
Überleitung -9,5 -5,6 -3,9
Operatives Ergebnis (EBITDA) 72,8 74,4 -1,6
ChemPharm REFINING 54,9 58,9 -4,0
ChemPharm SALES 18,7 15,2 3,5
KUNSTSTOFFE 1,4 1,8 -0,4
Überleitung -2,2 -1,5 -0,7
EBIT 46,2 49,1 -2,9
Ergebnis vor Ertragsteuern 42,9 44,5 -1,6
Konzernergebnis der Aktionäre 29,7 31,0 -1,3
Konzernergebnis je Aktie (in EUR) 0,80 0,83 -0,03
Operativer Cashflow -1,3 1,1 -2,4
Free Cashflow -28,7 -24,4 -4,3
Q2-2022 Q2-2021 Diff. abs.
Umsatzerlöse 444,0 317,1 126,9
ChemPharm REFINING 298,4 207,4 91,0
ChemPharm SALES 140,0 102,8 37,2
KUNSTSTOFFE 10,5 10,6 -0,1
Überleitung -4,9 -3,7 -1,2
Operatives Ergebnis (EBITDA) 47,6 48,7 -1,1
ChemPharm REFINING 35,9 41,4 -5,5
ChemPharm SALES 12,1 7,6 4,5
KUNSTSTOFFE 0,6 0,9 -0,3
Überleitung -1,0 -1,2 0,2
EBIT 34,2 36,0 -1,8
Ergebnis vor Ertragssteuern 32,6 33,2 -0,6
Konzernergebnis der Aktionäre 21,6 23,7 -2,1
Konzernergebnis je Aktie (in EUR) 0,58 0,64 -0,06
Operativer Cashflow 3,5 5,1 -1,6
Free Cashflow -10,3 -12,2 1,9
30.06.2022 31.12.2021 Diff. abs.
Bilanzsumme 1.032,5 874,4 158,1
Konzerneigenkapital 464,4 408,5 55,9
Eigenkapitalquote (in %, Differenz in Prozentpunkten) 45,0 46,7 -1,7



Für das Gesamtjahr geht die H&R KGaA aktuell davon aus, ein operatives Ergebnis oberhalb der Schwelle von EUR 100,0 Mio. erzielen zu können. Sollte sich in den nächsten Monaten die Visibilität deutlich erhöhen, werden wir unsere Erwartungen noch einmal präzisieren.



Für detaillierte Aussagen zur aktuellen und weiteren Geschäfts- und Ertragsentwicklung verweist das Unternehmen auf den heute veröffentlichten Halbjahresbericht zum 30. Juni 2022, der unter www.hur.com im Bereich ?Publikationen? der H&R KGaA zum Download bereit steht.



Kontakt:

H&R GmbH & Co. KGaA, Leiter Investor Relations / Kommunikation, Ties Kaiser

Neuenkirchener Straße 8, 48499 Salzbergen

Tel.: +49 40 43218-321, Fax: +49 40 43218-390

Mail: ties.kaiser@hur.com

www.hur.com



Die H&R GmbH & Co. KGaA:

Die im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notierte H&R KGaA (ISIN DE000A2E4T77) ist als Unternehmen der Spezialchemie in der Entwicklung und Herstellung chemisch-pharmazeutischer Spezialprodukte auf Rohölbasis und in der Produktion von Präzisions-Kunststoffteilen tätig.



Zukunftsgerichtete Aussagen und Prognosen:

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen basieren auf den gegenwärtigen Einschätzungen und Prognosen der Geschäftsführung sowie den ihr derzeit verfügbaren Informationen. Die zukunftsgerichteten Aussagen sind nicht als Garantien der darin genannten zukünftigen Entwicklungen und Ergebnisse zu verstehen. Die zukünftigen Entwicklungen und Ergebnisse sind vielmehr abhängig von einer Vielzahl von Faktoren, sie beinhalten verschiedene Risiken und Unwägbarkeiten und beruhen auf Annahmen, die sich möglicherweise als nicht zutreffend erweisen. Wir übernehmen keine Verpflichtung, die in dieser Pressemitteilung gemachten zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren.

















15.08.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: H&R GmbH & Co. KGaA

Neuenkirchener Str. 8

48499 Salzbergen

Deutschland
Telefon: +49 (0)40 43 218 321
Fax: +49 (0)40 43 218 390
E-Mail: investor.relations@hur.com
Internet: www.hur.com
ISIN: DE000A2E4T77
WKN: A2E4T7
Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard), Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1420113





Ende der Mitteilung DGAP News-Service





142011315.08.2022CET/CEST



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1420113&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.