News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
21.09. 17:21 vor 10 Stunden
Aktien-Metriken
Eilmeldung: Norsemont Mining läßt die Bombe platzen!
21.09. 11:47 vor 15 Stunden
DATRON AG
DGAP-Adhoc: DATRON AG: Beendigung Aktienrückkauf
21.09. 09:51 vor 17 Stunden
HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH
DGAP-News: FONDSTIQUE: die erste virtuelle Messe für Fondsboutiquen
21.09. 09:04 vor 18 Stunden
pme Familienservice GmbH
pme Familienservice GmbH: Auszeichnung für virtuelle Kinderbetreuung
21.09. 08:45 vor 18 Stunden
MagForce AG
DGAP-News: MagForce AG veröffentlicht Aktionärsbrief
In allen Meldungen suchen

07.März 2013 12:02 Uhr

IMMOFINANZ AG , ISIN: AT0000809058

DGAP-News: IMMOFINANZ AG / Schlagwort(e): Immobilien
IMMOFINANZ Group mit Vermietungserfolgen in Ungarn: H&M entscheidet
sich für STOP.SHOP.

07.03.2013 / 12:02

---------------------------------------------------------------------

Die IMMOFINANZ Group hat im Retail-Segment in Ungarn mit H&M einen neuen
Großmieter gewonnen und zwei langfristige Neuvermietungen abgeschlossen:
Die international tätige Modekette ist damit auf rund 3.000 mē Nutzfläche
in zwei ungarischen STOP.SHOP.-Fachmärkten präsent. Sowohl am Standort
Budapest Obuda (1.650 mē) als auch in Erd (1.419 mē) umfasst die Anmietung
zwei Geschoße, beide H&M Shops werden noch im März eröffnet. Weitere H&M
Filialen im ungarischen STOP.SHOP.-Portfolio sind bis Herbst 2014 geplant.

'Trotz der herausfordernden Marktlage in Ungarn punkten wir im
Neuvermietungsgeschäft - das spricht für die Attraktivität des
Retailkonzepts STOP.SHOP. und das professionelle Asset Management', sagt
Eduard Zehetner, CEO der IMMOFINANZ Group. 'Internationale Handelsketten
vertrauen auf unsere Expertise, Verlässlichkeit und das Netzwerk der
IMMOFINANZ Group. Die STOP.SHOP.s laufen in CEE bereits seit zehn Jahren
sehr erfolgreich. Ziel ist, die Marke weiter zu stärken: Erst im Herbst des
vergangenen Jahres haben wir sie nach Österreich gebracht, die weitere
Expansion nach Polen ist in Vorbereitung.'

Im laufenden Geschäftsjahr bereits 14.000 mē neu vermietet
Über die beiden Vermietungen hinaus konnte die IMMOFINANZ Group im
laufenden Geschäftsjahr bis dato rund 14.000 mē an ungarischen
Einzelhandelsflächen neu vermieten. Zu den Mietern zählen neben nationalen
Firmen auch namhafte internationale Unternehmen wie Deichmann, DM und
Fressnapf. Unter Berücksichtigung der zwei bevorstehenden Eröffnungen
steigt der Auslastungsgrad in der Assetklasse Retail in Ungarn auf knapp
89%.

Das STOP.SHOP.-Konzept
Das Retail-Konzept STOP.SHOP. wurde im Jahre 2002 ins Leben gerufen und hat
sich im zentraleuropäischen Raum seit damals bewährt. Die Fachmärkte
überzeugen mit ihren einheitlichen Qualitätsstandards, ihrer Zweckmäßigkeit
und dem hohen Wiedererkennungswert. Die IMMOFINANZ Group arbeitet als
Betreiber kontinuierlich an der Weiterentwicklung und Verbesserung ihrer
STOP.SHOP.s, die sich alle in unmittelbarer Nähe zu großen, renommierten
Supermärkten befinden. Als Standorte werden Lagen in unmittelbarer Nähe zu
Ballungszentren mit Einzugsgebieten von 30.000 bis 150.000 Einwohnern
ausgewählt. Das gewährleistet den Mietern eine entsprechend hohe und
gleichbleibende Besucherfrequenz. Durch den attraktiven und breiten Mix an
Geschäften ermöglicht STOP.SHOP. den Kunden ein effizientes und
zufriedenstellendes Shoppingerlebnis.

12 STOP.SHOP.s in Ungarn, 43 in Zentraleuropa
Aktuell ist die IMMOFINANZ Group in Ungarn mit 12 STOP.SHOP.-Fachmärkten
auf einer vermietbaren Nutzfläche von 114.000 mē vertreten. Zudem umfasst
das Portfolio 31 weitere Fachmärkte in fünf Ländern des CEE-Raumes: neun
davon in Tschechien, zehn in der Slowakei, einen in Polen, zwei in
Slowenien und seit Oktober 2012 auch neun in Österreich. Für die nächsten
Jahre ist eine weitere Expansion der Marke mit Schwerpunkt auf den
polnischen Markt geplant.


Über die IMMOFINANZ Group
Die IMMOFINANZ Group zählt zu den führenden börsennotierten
Immobilieninvestoren und -entwicklern in Europa und ist im Leitindex ATX
der Wiener Börse gelistet. Seit seiner Gründung im Jahr 1990 hat das
Unternehmen ein hochwertiges Portfolio aufgebaut mit derzeit mehr als 1.820
Immobilien und einem Buchwert von rund EUR 10,51 Mrd. Als
'Immobilienmaschine' konzentriert sich das Unternehmen auf die Verzahnung
seiner drei Kerngeschäftsbereiche: die Entwicklung nachhaltiger,
maßgeschneiderter Topimmobilien in Premiumlagen, die professionelle
Bewirtschaftung der Objekte und zyklusoptimierte Verkäufe. Ziel ist, mit
einem klar definierten, standardisierten und industrialisierten Prozess
mehr Profitabilität entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu generieren.
Die IMMOFINANZ Group fokussiert ihre Aktivitäten auf die Segmente
Einzelhandel, Büro, Logistik und Wohnen in acht regionalen Kernmärkten:
Österreich, Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien, Polen und
Russland. Weitere Information: www.immofinanz.com


Für Rückfragen kontaktieren Sie bitte:

MEDIENANFRAGEN

Bettina Schragl
Head of Corporate Communications | Pressesprecherin
IMMOFINANZ Group
T +43 (0)1 88 090 2290
M +43(0)699 1685 7290
communications@immofinanz.com


INVESTOR RELATIONS

Stefan Schönauer
Head of Corporate Finance & Investor Relations
IMMOFINANZ Group
T +43 (0)1 88 090 2312
M +43 (0)699 1685 7312
investor@immofinanz.com


A-1100 Wien, Wienerbergstraße 11
www.immofinanz.com


Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

07.03.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


Sprache: Deutsch
Unternehmen: IMMOFINANZ AG
Wienerbergstraße 11
1100 Wien
Österreich
Telefon: +43 (0) 1 88090 - 2291
Fax: +43 (0) 1 88090 - 8291
E-Mail: investor@immofinanz.com
Internet: http://www.immofinanz.com
ISIN: AT0000809058
WKN: 911064
Börsen: Freiverkehr in Berlin, München, Stuttgart; Frankfurt in
Open Market ; Wien (Amtlicher Handel / Official Market)


Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------
203322 07.03.2013
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.