News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
19.07. 18:24 vor 7 Stunden
Effecten-Spiegel AG
DGAP-News: Effecten-Spiegel AG: Zwischenmitteilung 1. Halbjahr 2019
19.07. 15:39 vor 10 Stunden
M Objekt Real Estate Holding GmbH & Co. KG
DGAP-News: ?MOREH schließt öffentliches Angebot der Anleihe-Emission erfolgreich ab
19.07. 15:30 vor 10 Stunden
Bayerische Börse AG
DGAP-News: Bayerische Börse AG: Immobilien-Anleihe erfolgreich platziert
19.07. 14:41 vor 11 Stunden
AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA
DGAP-News: AURELIUS Equity Opportunities SE & Co KGaA: Pressemitteilung zur Hauptversammlung 2019
19.07. 13:37 vor 12 Stunden
Spielvereinigung Unterhaching Fußball GmbH & Co. KGaA
DGAP-News: Spielvereinigung Unterhaching: Neuzugang von RB Leipzig zum Saisonauftakt verdeutlicht Strategie
In allen Meldungen suchen

20.März 2019 13:39 Uhr

La Française Group , ISIN: DE0009763201



DGAP-News: La Française Group / Schlagwort(e): Fonds


La Française Group: Aurélie Fouilleron Masson zur Geschäftsführerin der La Française AM GmbH ernannt


20.03.2019 / 13:39



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Presseinformation



Frankfurt, 20. März 2019



Aurélie Fouilleron Masson zur Geschäftsführerin der La Française AM GmbH ernannt



  • Aurélie Fouilleron Masson als neue Geschäftsführerin bestellt.

     

  • Dr. Dirk Rogowski konzentriert sich auf die Leitung der Veritas Institutional.

Der Aufsichtsrat der La Française Asset Management GmbH hat Aurélie Fouilleron Masson mit Wirkung zum 18. März zum Geschäftsführer ernannt. Die Geschäftsführung der La Française Asset Management GmbH besteht jetzt aus Hauke ??Hess, Aurélie Fouilleron Masson und Hosnia Said. Dr. Dirk Rogowski wird nach seinem Ausscheiden bei La Française Asset Management innerhalb der La-Française-Gruppe weiterhin als Geschäftsführer von Veritas Institutional tätig sein.



Aurélie Fouilleron Masson ist seit 2007 für La Française in verschiedenen Positionen innerhalb der Gruppe tätig, unter anderem als Head of Business Development Central Europe (Deutschland, Schweiz und Österreich) sowie Global Accounts Business Manager. Aurélie Fouilleron Masson hat einen Master-Abschluss in Strategic Marketing von Sciences Po, Paris sowie einen Bachelor-Abschluss (BWL) von der Universität Reutlingen.



Als Geschäftsführerin wird Aurélie Fouilleron Masson für die Entwicklungsstrategie der La Française Asset Management GmbH in Deutschland verantwortlich sein. "Mit der Unterstützung unseres lokalen Teams, das sich der Bereitstellung hochwertiger Investmentlösungen verpflichtet hat, sowie auf Basis unserer langjährigen Erfolgsgeschichte, bin ich zuversichtlich, dass die La Française Asset Management in ihrem Heimatmarkt und im Ausland weiter wachsen und die ehrgeizigen Entwicklungsziele der La-Française-Gruppe erreichen wird", kommentiert Aurelie Fouilleron Masson ihren Einstieg in die Geschäftsleitung.



In den letzten fünf Jahren hat Dirk Rogowski, unabhängig von deutlichen Finanzmarktschwankungen, die Vorgängergesellschaft Veritas Investment und ihre Produkte dank seines persönlichen Engagements und seines innovativen Know-hows erfolgreich im deutschen Markt positioniert. Mit Unterstützung seines Teams hat er Veritas Investment zu einem Synonym für regelbasierte und systematische Investmentprozesse gemacht und so zur Attraktivität der Gruppe maßgeblich beigetragen sowie die Übernahme durch La Française verwirklicht. Dirk Rogowski wird als Geschäftsführer von Veritas Institutional weiterhin die Entwicklung von La Française in Deutschland unterstützen und so den geplanten Roll-out des Risikomanagementsystems Risk@Work im Ausland vorantreiben.



"Wir gratulieren Aurélie herzlich und danken Dirk für sein außerordentliches Engagement, das das Unternehmen zu dem gemacht hat, was es heute ist: Eine angesehene Fondsboutique, die fest im deutschsprachigen Raum etabliert ist. Wir freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit mit Dirk in seiner Funktion als Geschäftsführer von Veritas Institutional", kommentiert Patrick Rivière, Geschäftsführer von La Française.



Über La Française Asset Management



Seit Ende Dezember 2018 gehören die Veritas Investment, aus der die La Française Asset Management GmbH hervor ging, sowie ihre Hamburger Schwestergesellschaft Veritas Institutional zur La-Française-Gruppe.



Basierend auf unseren Erfahrungen als Kapitalverwaltungsgesellschaft nach deutschem Recht, die wir seit 1991 sammeln konnten, sind wir der erfahrene Spezialist für systematische und prognosefreie Investmentstrategien der La-Française-Gruppe. Mit unseren regelbasierten Prozessen wollen wir Chancen an den Märkten gezielt nutzen und Risiken konsequent reduzieren, beispielsweise in den Bereichen Aktienfonds, REITs und Infrastrukturinvestments.



Am Standort Frankfurt sind wir nun gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen von La Française ein schlagkräftiges 36-köpfiges Team, das unsere Kunden in Deutschland betreut. Zahlreiche Auszeichnungen und Ratings belegen die Qualität unserer Produktpalette.



Über La Française



Seit 40 Jahren entwickelt La Française Kernkompetenzen im Asset Management für Dritte.



La Française verfolgt ein Multi-Expertisen-Geschäftsmodell, das sich in vier Kernbereiche aufteilt: Wertpapiere, Immobilien, Investmentlösungen und Direktfinanzierung. Die Unternehmensgruppe spricht institutionelle und Privatkunden weltweit an.



Mit 639 Mitarbeitern verwaltet La Française an den Standorten Paris, Frankfurt, Genf, Hamburg, Stamford (CT, USA), Hongkong, London, Luxemburg, Madrid, Milan, Seoul und Singapur ein Vermögen von 65,8 Milliarden Euro (Stand 01.01.2019).



La Française ist ein zukunftsorientierter, verantwortungsbewusster Investor und bezieht als solcher die Herausforderungen von morgen in die heutige Anlagestrategie mit ein.



La Française gehört zu Credit Mutual Nord (CMNE), einer in Nordfrankreich und Belgien ansässigen Banken- und Versicherungsgruppe mit einem regulatorischen Eigenkapital von 3,2 Milliarden Euro (Stand 30.06.2018).



..........



Pressekontakt:



La Française Asset Management GmbH

Ralf Droz

mainBuilding, Taunusanlage 18

60325 Frankfurt



Tel. +49 (0)69. 97 57 43 -73

rdroz@la-francaise.com

www. la-francaise-am.de



Heidi Rauen

Tel. +49 (0)69. 33 99 78 -13

hrauen@dolphinvest.eu



Risikohinweise:



Bitte beachten Sie: Die La Française Asset Management GmbH bietet keine Anlageberatung. Die Inhalte dieser Meldung dienen ausschließlich fachlichen Informationszwecken und sind nicht als Empfehlung zu verstehen, bestimmte Transaktionen einzugehen oder zu unterlassen. Die enthaltenen Informationen wurden sorgfältig zusammengestellt. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann jedoch nicht übernommen werden. Die Meldung kann Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, deren Inhalte von der La Française Asset Management GmbH nicht kontrolliert werden. Daher übernimmt die La Française Asset Management GmbH für derartige Inhalte keine Haftung. Darüber hinaus übernimmt die La Française Asset Management GmbH keine Haftung für in dieser Meldung von Dritten zur Verfügung gestellte Daten und Informationen. Bei den dargestellten Wertentwicklungen handelt es sich ausschließlich um Vergangenheitswerte, aus denen keine Rückschlüsse auf die künftige Entwicklung des Fonds gezogen werden können. Allein verbindliche Grundlage für den Kauf von Investmentanteilen ist der jeweils gültige Verkaufsprospekt mit den Vertragsbedingungen in Verbindung mit dem jeweils letzten Jahres- und/oder Halbjahresbericht des Fonds. Diese Unterlagen und die Wesentlichen Anlegerinformationen erhalten Sie in deutscher Sprache kostenlos bei der La Française Asset Management GmbH und im Internet unter www. la-francaise-am.de und in Österreich bei der Zahlstelle Société Générale S.A., Paris, Zweigniederlassung Wien, Prinz-Eugen-Straße 8-10/5/TOP 11, A-1040 Wien.
















20.03.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de





789767  20.03.2019 



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=789767&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.