News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
24.06. 14:40 vor 1 Stunde
Deutsche Rohstoff AG
DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG: Cub Creek beginnt mit Olander-Bohrungen
24.06. 11:27 vor 4 Stunden
Activum SG Advisory GmbH
Vereinigt: Aus Wirtschaftshaus und WI-IMMOGroup wird Carestone
24.06. 11:00 vor 5 Stunden
SPORTTOTAL AG
DGAP-News: SPORTTOTAL expandiert nach Frankreich
24.06. 09:59 vor 6 Stunden
Roderich Schaetze, Rechtsanwalt, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer
Anfechtungsklage gegen Beschlüsse der Hauptversammlung der elumeo SE
24.06. 09:09 vor 7 Stunden
DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft
DGAP-News: DEAG plant Aufstockung der Anleihe 2018/2023 um 5 Mio. Euro
24.06. 09:09 vor 7 Stunden
DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft
DGAP-Adhoc: DEAG beschließt Aufstockung der Anleihe 2018/2023 (WKN: A2NBF2 / ISIN: DE000A2NBF25)
24.06. 09:00 vor 7 Stunden
wevest Digital AG
wevest Digital AG: Neues e-Depot geht live
24.06. 09:00 vor 7 Stunden
Eyemaxx Real Estate AG
DGAP-News: Eyemaxx verkauft Projekt 'Vivaldi-Höfe' in Schönefeld
In allen Meldungen suchen

26.März 2019 14:00 Uhr

NFON AG , ISIN: DE000A0N4N52

DGAP-News: NFON AG: NFON AG startet Vertrieb in Italien



DGAP-News: NFON AG / Schlagwort(e): Expansion/Expansion


NFON AG: NFON AG startet Vertrieb in Italien


26.03.2019 / 14:00



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Pressemitteilung



NFON AG startet Vertrieb in Italien



- Mailand als neuer Geschäftsstandort



- NFON AG ernennt Marco Pasculli zum Geschäftsführer für NFON Italien



München, 26. März 2019 - Die NFON AG, der einzige paneuropäische Cloud-PBX-Anbieter, gibt heute den Start seiner Vertriebsaktivtäten in Italien bekannt. Damit eröffnet die NFON AG wie geplant in einem weiteren europäischen Land mit einer eigenen Tochtergesellschaft eine Dependance, der NFON ITALIA SRL. Italien ist das 14. Land, in dem die NFON Gruppe vertreten ist, und stellt einen wichtigen Schritt für die fortführende Internationalisierung des Unternehmens dar. "Wir sind stolz, ab sofort unsere Cloud-Services auch in Italien anbieten zu können", erklärt Hans Szymanski, Chief Executive Officer und Chief Financial Officer der NFON AG. "Italien zählt mit seinen rund 22 Millionen* Arbeitnehmern neben zum Beispiel dem Vereinigten Königreich, Spanien, Frankreich und Deutschland zu den Schlüsselmärkten in Europa, wenn es um die Themen Transformation und Digitalisierung geht. Dieses Wachstumspotenzial für Telefonielösungen aus der Cloud werden wir für NFON ausschöpfen."



Experte auf dem Gebiet der Cloud-Telefonie



Italien ist nicht nur wegen seiner klassischen Unternehmensstruktur interessant für die NFON AG. "Zum Beispiel verlangt die Tourismusbranche in Italien nach modernen, flexiblen Kommunikationsmöglichkeiten, mit denen sich Prozesse optimieren und Kosten minimieren lassen. Dabei spielen Premium Solutions wie zum Beispiel Nhospitality oder Ncontactcenter eine wichtige Rolle bei der Modernisierung der Kommunikationsbedürfnisse ganzer Branchenzweige", so Marco Pasculli, Managing Director, NFON Italien. Marco Pasculli bringt einen reichen Erfahrungsschatz mit, den er in seinen zahlreichen Managementpositionen bei Kommunikationsunternehmen wie Huawei (Enterprise Division), Nortel Networks, Avaya und zuletzt als Vice President Communications Business Engine bei Alcatel-Lucent Enterprise erworben hat. "Marco ist die perfekte Besetzung für den Posten des Geschäftsführers und kennt die Branche wie seine Westentasche. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und setzen unseren europäischen Erfolgskurs mit Italien fort", sagt Hans Szymanski. "Italien positioniert sich als sehr Cloud affines Land, das im Digitalisierungsprozess ganz vorne dabei sein will. NFON wird mit ihrer hohen Innovationskraft und Erfahrung ein maßgeblicher Player in diesem Prozess sein. NFON ist die neue Freiheit der Businesskommunikation", ergänzt Marco Pasculli. NFON ist in Italien ab sofort aktiv und startet aus Mailand heraus mit einem siebenköpfigen Team.



Kontinuierlicher Wachstumskurs



Seit der Gründung im Jahr 2007 verzeichnet die NFON AG ein kontinuierliches Wachstum. Der Börsengang 2018 (Börse Frankfurt, Prime Standard) war hierbei ein wichtiger Schritt für die eigenen Expansionsabsichten. Mit dem Launch des neuen Kernproduktes Cloudya und der zu Jahresbeginn erfolgten Übernahme der Deutsche Telefon Standard AG wird die Unternehmensstrategie konsequent fortgeführt. Hans Szymanski: "Zum Jahresanfang beweist die NFON AG ihre Motivation und ihr Engagement. Nach Italien planen wir in absehbarer Zeit, noch weitere Märkte zu erschließen - mit dem klaren Fokus, die Nummer 1 in Europa zu werden."



*(circa 18 Millionen in klein- und mittelständischen Unternehmen und 4,4 Millionen in Großunternehmen



Über die NFON AG



Die NFON AG mit Headquarter in München ist der einzige paneuropäische Cloud-PBX-Anbieter und zählt über 30.000 Unternehmen in 14 europäischen Ländern zu seinen Kunden. NFON bietet mit Cloudya eine einfache, unabhängige und verlässliche Lösung für moderne Cloud-Businesskommunikation. Weitere Premium- und Branchenlösungen ergänzen das Portfolio im Bereich Cloud-Kommunikation. Mit unseren intuitiven Kommunikationslösungen ermöglichen wir es Europas Unternehmen, jeden Tag ein wenig besser zu werden. NFON ist die neue Freiheit der Businesskommunikation. http://www.nfon.com/



Press-Kit



Hans Szymanski, CEO & CFO, NFON AG, Marco Pasculli, Managing Director, NFON ITALIA



Kontakt Investor Relations



NFON AG

Sabina Prüser

Head of Investor Relations

+49 89 45300 134
sabina.prueser@nfon.com



Medienkontakte



NFON AG

Thorsten Wehner

Vice President Public Relations

+49 89 45300 121
thorsten.wehner@nfon.com



Disclaimer



Diese Mitteilung ist kein Angebot zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika. Die in dieser Mitteilung besprochenen Wertpapiere sind nicht und werden nicht unter dem U.S. Securities Act of 1933 in der jeweils geltenden Fassung (der "U.S. Securities Act") registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten von Amerika nur mit vorheriger Registrierung oder auf Grund einer Ausnahmeregelung unter dem U.S. Securities Act verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Ein öffentliches Angebot der in dieser Mitteilung besprochenen Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika wird nicht durchgeführt und die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen stellen kein Angebot zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien, Japan oder in anderen Ländern, in denen ein solches Angebot rechtswidrig wäre, dar. Diese Mitteilung ist weder zur direkten noch indirekten Verbreitung, Veröffentlichung oder Weitergabe in die bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Australien, Kanada, Japan oder anderen Ländern, in denen die Verbreitung dieser Mitteilung rechtswidrig ist, oder an U.S. Personen bestimmt.



Im Vereinigten Königreich dürfen diese Informationen nur weitergegeben werden und richten sich nur an (i) professionelle Anleger im Sinne des Artikel 19(5) des Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 in der jeweils gültigen Fassung (die "Verfügung"), oder (ii) vermögende Gesellschaften (high net worth companies), die unter Artikel 49(2)(a) bis (d) der Verfügung fallen (jede dieser Personen nachfolgend eine "Relevante Person"). Die Wertpapiere sind ausschließlich für Relevante Personen erhältlich, und jede Einladung zur Zeichnung, zum Kauf oder anderweitigem Erwerb solcher Wertpapiere bzw. jedes Angebot hierfür oder jede Vereinbarung hierzu wird nur mit Relevanten Personen eingegangen. Jede Person, die keine Relevante Person ist, sollte nicht aufgrund dieser Bekanntmachung handeln oder sich auf diese Bekanntmachung oder ihren Inhalt verlassen.



Diese Mitteilung erfolgt ausschließlich zu Informationszwecken und stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf oder Zeichnung von Wertpapieren der Gesellschaft dar. Das Angebot wird ausschließlich durch und auf Basis des veröffentlichten Wertpapierprospektes, welcher durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligt wurde und in den Geschäftsräumen der Gesellschaft, sowie im Internet auf der Website der Gesellschaft (https://ir.nfon.com) kostenfrei erhältlich ist, erfolgen. Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Gesellschaft sollte nur auf Grundlage des Wertpapierprospektes erfolgen.
















26.03.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de























Sprache: Deutsch
Unternehmen: NFON AG

Machtlfinger Straße 7

81379 München

Deutschland
Telefon: +49 89 453 00 0
E-Mail: info@nfon.com
Internet: www.nfon.com
ISIN: DE000A0N4N52
WKN: A0N4N5
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange





Ende der Mitteilung DGAP News-Service





79152126.03.2019



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=791521&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.