News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
18.07. 17:45 vor 2 Stunden
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München
DGAP-Adhoc: Hohes Ergebnis für Q2/2019
18.07. 16:59 vor 3 Stunden
ADLER Real Estate AG
DGAP-Adhoc: ADLER Real Estate AG: Transaktion eigene Aktien
18.07. 14:19 vor 5 Stunden
Backbone Technology AG
DGAP-News: Backbone Technology AG: Jahresergebnis 2018
18.07. 14:07 vor 6 Stunden
CSR Beratungsgesellschaft mbH
DGAP-News: 'Kaufen vs. Mieten - damals und heute' CSR-KOMMENTAR Nr. 6/2019
In allen Meldungen suchen

20.Juni 2019 08:16 Uhr

Pacific Rim Cobalt Corp. , ISIN: CA69480L1076



DGAP-News: Pacific Rim Cobalt Corp. / Schlagwort(e): Bohrergebnis


Pacific Rim Cobalt Corp.: Testgrubenergebnisse bestätigen oberflächennahe hochgradige Nickel/Kobalt-Vererzung


20.06.2019 / 08:16



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



/



Testgrubenergebnisse bestätigen oberflächennahe hochgradige Nickel/Kobalt-Vererzung



Die wichtigsten Punkte:



- Die Probenintervalle sind u.a.: 5 Meter von 1,80% und 6 Meter von 1,53% Nickeläquivalent (NiEQ)



- Alle Testgruben reichen von der Oberfläche bis zu einer maximalen Tiefe von 6 Metern



- Probebohrungen bestätigen durchweg erhöhte Nickel- und Kobaltgehalte



VANCOUVER, British Columbia - 20. Juni 2019 - Die Pacific Rim Cobalt Corp. ("Unternehmen" oder "Pacific Rim Cobalt") (CSE: BOLT) (OTCQB: PCRCF) (FRANKFURT: NXFE) hat heute die Ergebnisse der im Rahmen der laufenden Erkundungsarbeiten in ihrem Flaggschiffprojekt Cyclops erstellten Testgruben bekanntgegeben. Cyclops ist ein Nickel-/Kobalt-Erschließungsprojekt in Indonesien. Die Testgruben sind Teil eines umfassenden, in diesem Jahr eingeführten Programms, das auf die Bestätigung der historischen Ergebnisse und der Bereitstellung von erzhaltigem Material für Prozesserprobungsuntersuchungen abzielt.



Um Massenproben für metallurgische Untersuchungen bereitzustellen, Querschnitte in der oberflächennahen Zone zu bestätigen und die Verteilung und das Profil der erzführenden Lateritzone zu klären, wurden insgesamt 9 flache Testgruben in der Nähe von Flächen mit aktuellen Bohraktivitäten fertiggestellt.



Die Testgruben haben eine Tiefe von 1,7 m bis 6 m.



Die Ergebnisse bestätigen, dass ein erhöhter Nickelgehalt mit großflächiger Entstehung von grünen wasserhaltigen Nickel-Magnesium-Silikaten (Garnierit) einhergeht und ein Indikator für eine hochgradige Vererzung ist.



In eisenreichem Limonit und in den Übergangszonen liegen von der Oberfläche bis in geringe Tiefen signifikant erhöhte Kobaltwerte vor, die zwischen den Bohrlöchern als kontinuierlicher Horizont vorliegen.



Ergebnisse der Analyse der Proben aus den Testgruben:














































































































































































































von (m) bis (m) Länge (m) Nickel (%) Kobalt (%) NiEQ (%)
DD200 0 5 5 0,99 0,14 1,38
Und 5 6 1 2,40 0,10 2,70
DD219 0 4 4 0,82 0,14 1,21
Und 4 6 2 1,75 0,13 2,11
DD201 0 3 3 1,15 0,14 1,54
Und 3 6 3 1,81 0,01 1,81
DD466 0 2 2 1,39 0,20 1,94
Und 2 5 3 1,40 0,01 1,44
Einschließlich 2 4 2 1,65 0,03 1,72
DD220 0 6 6 1,00 0,20 1,53
DA203 0 2 2 0,88 0,12 1,22
Und 2 3 1 1,20 0,10 1,44
DA203B 0 5 5 1,36 0,16 1,80
DA222 0 3 3 1,05 0,13 1,42
Und 3 6 3 1,61 0,05 1,74
Einschließlich 3 5 2 1,67 0,05 1,79
DA202 0 1,7 1,7 0,60 0,10 0,80
DA221 0 1 1 0,60 0,10 0,82
Und 1 1,7 0,7 1,60 0,10 1,78




NiEQ
Die Berechnung basiert auf 3-Monats-Preisen für Kobalt und Nickel von 34,25 USD/kg bzw. 12,45 USD/kg (LME-Daten). C = Verhältnis zwischen Kobaltpreis/Nickelpreis; C = 34,25 USD/12,45 USD = 2,75 USD; NiÄq = (%Co x C) +% Ni.Für keines der Metalle wurden metallurgische Ausbringungsraten verwendet, da diese voraussichtlich in beiden Fällen ähnlich sein werden



Das Cyclops-Projektgebiet in der indonesischen Provinz Papua profitiert von der ausgezeichneten Infrastruktur, einschließlich der Nähe zu Arbeitskräften und Versorgungsgütern, asphaltierten Straßen, Hafenanlagen und zum Meer sowie von einer sanften Topografie. Das Straßensystem ermöglicht einen ganzjährigen Zugang zum Projekt und verbindet es mit der Stadt Sentani, die etwa 15 km östlich liegt, und mit Jayapura, der Hauptstadt der Provinz Papua ungefähr 40 km östlich.



Probenaufbereitung



Alle in der Pressemitteilung vorgestellten Testergebnisse entsprechen der Norm des Joint Ore Reserves Committee (JORC), und alle vorgeschriebenen Abläufe wurden befolgt. Die Analyse der Proben erfolgte im PT Geoservices Ltd - Geo Assay Laboratory in Cikarang, Jakarta. Das Geo Assay Laboratory analysierte die Proben mittels Röntgenfluoreszenz-Fusionsmethode. Das Labor verwendete standardmäßige interne QA/QC-Verfahren, die von Pacific Rim Cobalt überprüft und für angemessen befunden wurden.



Offenlegung gemäß National Instrument 43-101



Der technische Inhalt dieser Pressemitteilung wurde von dem Geowissenschaftler Garry Clark, der ein unabhängiges Mitglied des Board of Directors von Pacific Rim Cobalt ist, und einer gemäß NI 43-101 qualifizierten Person geprüft und zugelassen.

Über Pacific Rim Cobalt



Pacific Rim Cobalt ist ein in Kanada ansässiges Explorationsunternehmen mit Fokus auf der Akquisition und Erschließung hochwertiger Kobalt- und Nickellagerstätten sowie wichtiger Rohstoffe für die wachsende Lithium-Ionen-Akku-Industrie. Weitere Informationen: https://pacificrimcobalt.com/



Pacific Rim Cobalt Corp.



Ranjeet Sundher - President und CEO

(604) 922-8272
rsundher@pacificrimcobalt.com



Steve Vanry - CFO und Director

(604) 922-8272
steve@vanrycap.com



Sean Bromley - Director und Ansprechpartner für Investoren

(778) 985-8934
sbromley@investfortuna.com

Wichtige Hinweise



Diese Pressemitteilung kann Aussagen enthalten, bei denen es sich um zukunftsgerichtete Informationen handelt und die Risiken und Unsicherheiten unterliegen.Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, die keine historischen Fakten wiedergeben, sind als zukunftsgerichtete Aussagen zu betrachten, darunter Aussagen in Bezug auf die Pläne, Absichten, Überzeugungen und aktuellen Erwartungen des Unternehmens oder dessen Geschäftsführern oder leitenden Angestellten hinsichtlich der zukünftigen Geschäftsaktivitäten des Unternehmens und bezüglich Explorationsergebnissen und möglichen Plänen für das Cyclops-Projekt.Derartige zukunftsgerichtete Aussagen sind an Wörtern wie "können", "würden", "könnten", "werden", "beabsichtigen", "planen", "davon ausgehen", "glauben", "schätzen", "erwarten" und ähnlichen Ausdrücken zu erkennen, die sich auf das Unternehmen oder die Geschäftsleitung beziehen.Das Unternehmen ist der Ansicht, dass die mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf begründeten Annahmen beruhen. Derartige Aussagen sind jedoch keine Garantie für die zukünftige Performance, und die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen können erheblich von den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen.Bei den in diesem Dokument bereitgestellten Informationen handelt es sich zwangsläufig um eine Zusammenfassung, die unter Umständen nicht alle verfügbaren wichtigen Informationen enthält.Pacific Rim Cobalt ist bemüht, wichtige Faktoren zu berücksichtigen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse und die Performance erheblich von den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Gegebenenfalls existieren jedoch weitere Faktoren, die dazu führen, dass die Ergebnisse und die Performance nicht den Erwartungen, Schätzungen und Zielen entsprechen.Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, gehören unter anderem Schwankungen der Marktpreise, der Geschäftserfolg des Unternehmens, die fortgesetzte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierung sowie allgemeine Wirtschafts-, Markt- und Geschäftsbedingungen.Es kann nicht gewährleistet werden, dass die zukunftsgerichteten Aussagen eintreten werden, weswegen sich die Leser nicht in unangemessenem Maße auf derartige Aussagen verlassen sollten.Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung werden am Datum der vorliegenden Pressemitteilung gemacht, und das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung zur Aktualisierung dieser Aussagen, es sei denn, dies ist durch die geltende Wertpapiergesetze vorgeschrieben.



Weder die Canadian Securities Exchange noch die zuständige Börsenaufsicht (gemäß der Definition dieser Bezeichnung, die in den Richtlinien der Canadian Securities Exchange enthalten ist) übernehmen Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit der vorliegenden Pressemitteilung.
















20.06.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de





82790720.06.2019



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=827907&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.