News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
27.09. 23:46 vor 6 Stunden
SynBiotic SE
EQS-Adhoc: SynBiotic SE schließt Kapitalerhöhung ab
27.09. 15:14 vor 15 Stunden
Jochen Schweizer Arena GmbH
Jochen Schweizer Arena GmbH: Winterzauber 2022 in der Jochen Schweizer Arena
27.09. 15:00 vor 15 Stunden
UMT United Mobility Technology AG
EQS-News: UMT vereinfacht mit MEXS das mobile Arbeiten bei Global Player
27.09. 14:12 vor 16 Stunden
Goldinvest Consulting GmbH
EQS-News: Element 29 weist Kupferressource von über 2 Mrd. Pfund nach!
27.09. 12:45 vor 17 Stunden
MIC Market Information & Content Publishing GmbH
EQS-News: iMetal mobilisiert Bohrgerät nach Gowganda West, um das Bohrprogramm im Herbst 2022 zu starten
27.09. 09:00 vor 21 Stunden
Bank Cler AG
Höhere Zinsen auf Zak-Konto und Vorsorgekonto
27.09. 09:00 vor 21 Stunden
TERRAGON AG
EQS-News: TERRAGON AG: Geschäftsbetrieb wird eingestellt
In allen Meldungen suchen

12.August 2022 08:19 Uhr

Photon Energy NV , ISIN: NL0010391108

DGAP-News: Photon Energy Group erzielt Rekordeinnahmen im Juli





Emittent / Herausgeber: Photon Energy NV


/ Schlagwort(e): Monatszahlen






Photon Energy Group erzielt Rekordeinnahmen im Juli








12.08.2022 / 08:19 CET/CEST




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Photon Energy Group erzielt Rekordeinnahmen im Juli





Amsterdam ? 12. August 2022 ? Photon Energy N.V. (WSE&PSE: PEN, FSX: A1T9KW) (die ?Photon Energy Group? oder weiter das ?Unternehmen?) gibt bekannt, dass sein eigenes Portfolio von 91,9 MWp an PV?Kraftwerken im Monat Juli die höchsten Stromverkaufserlöse in der Geschichte des Unternehmens erzielt hat. Während das Produktionsvolumen von 14,52 GWh Strom im Juli um 1,3 % unter dem Juni-Rekord von 14,71 GWh blieb, stieg es im Jahresvergleich um 22,9 %. Aufgrund der erzielten Strompreise stiegen die Stromverkaufserlöse im Vergleich zum Juni um 27,4 % auf 5,565 Mio. Euro, was einem Wachstum von 108 % im Jahresvergleich entspricht.



Seit Jahresbeginn meldet das Unternehmen eine Stromerzeugung von 80,5 GWh gegenüber 59,6 GWh vor einem Jahr (+35,1 % im Jahresvergleich). Da 83 % des IPP-Portfolios (Independent Power Producer) des Unternehmens Strom zu Marktpreisen direkt an das Netz verkauften, erzielte das Unternehmen in den ersten sieben Monaten des Jahres 2022 einen Stromumsatz von 21,301 Mio. Euro, verglichen mit 19,402 Mio. Euro für das Gesamtjahr 2021 (bereits um 9,8 % mehr als für das gesamte Jahr 2021).



?Die kontinuierlich steigenden Strompreise unterstreichen nicht nur unsere Entscheidung für neue PV Kraftwerke Strom in den Markt zu verkaufen, sondern auch für unsere bestehende Anlagen weitestgehend von den Einspeisevergütungen auf das Marktmodell umzustellen. Aufgrund dessen und des positiven Marktumfeldes können wir unsere Finanzprognose für 2022 für den konsolidierten Umsatz des Unternehmens von den zuvor kommunizierten 65 Mio. Euro auf 85 Mio. Euro (+133,8 % im Jahresvergleich) und für das EBITDA von zuvor 18 Millionen Euro auf 24 Millionen Euro (+150,4 % im Jahresvergleich) erhöhen?, so Georg Hotar, CEO der Photon Energy Group.



Die Strom-Futures-Preise an der EEX für das Kalenderjahr 2023 in den Kernmärkten des Unternehmens, Ungarn und Rumänien, liegen bei rund 450 EUR pro MWh Baseload und 600 EUR pro MWh Peakload und bieten ein ermutigendes Umfeld für die Aussichten der Photon Energy Group für 2023.





Über die Photon Energy Group ? photonenergy.com



Die Photon Energy Group liefert weltweit Solar- und Wasseraufbereitungslösungen. Die Solarenergielösungen der Gruppe werden von Photon Energy geliefert: Seit der Gründung im Jahr 2008 hat Photon Energy Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtkapazität von über 120 MWp installiert und in Betrieb genommen und verfügt inzwischen über ein Eigenportfolio von 91,9 MWp. Derzeit werden Projekte mit einer Gesamtkapazität von 825 MWp in Australien, Ungarn, Polen und Rumänien entwickelt und Betrieb und Instandhaltung von über 320 MWp weltweit gewährleistet. Photon Water, der zweite Hauptgeschäftsbereich der Gruppe, bietet Wasserbehandlungsdienstleistungen, einschließlich Wasseraufbereitung und -sanierung sowie Entwicklung und Management von Brunnen und anderen Wasserressourcen an. Photon Energy N.V., die Holding der Photon Energy Group, ist an den Börsen inWarschau, Prag und Frankfurt gelistet. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Amsterdam, weitere Büros in ganz Europa und Australien.




Medienkontakt



Martin Kysly

Head of Marketing and Corporate Communications

Tel. +420 774 810 670

E-Mail: martin.kysly@photonenergy.com





Kontakt Investor Relations



Emeline Parry

Investor Relations & Sustainability Manager

Tel. +420 702 206 574

E-Mail: emeline.parry@photonenergy.com






















Veröffentlichung einer Mitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.









fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1419191&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.