News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
10.12. 09:14 vor 1 Stunde
IT Competence Group SE
DGAP-News: IT Competence Group SE: Ausblick 2020 - Ergebniswachstum geplant
10.12. 09:00 vor 1 Stunde
Pinion Digital GmbH
Buchungsplattform kompensiert CO2 aller Buchungen im Dezember
10.12. 08:30 vor 2 Stunden
FCR Immobilien AG
DGAP-News: FCR Immobilien AG erreicht neue Bestmarken
10.12. 07:30 vor 3 Stunden
Instone Real Estate Group AG
Instone Real Estate: Beginn der Rohbauarbeiten für 113 Wohnungen in Herrenberg
09.12. 19:15 vor 15 Stunden
ALLGEIER SE
DGAP-Adhoc: Allgeier SE: Forecast 2019 und Guidance 2020
09.12. 18:10 vor 16 Stunden
Private Equity Holding AG
EQS-News: Net Asset Value per 30. November, 2019
In allen Meldungen suchen

08.Februar 2013 14:41 Uhr

Q-SOFT Verwaltungs AG , ISIN: DE0006175946

DGAP-News: Q-SOFT Verwaltungs AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis
Q-SOFT Verwaltungs AG: Jahresergebnis für das Geschäftsjahr 2011 /
2012

08.02.2013 / 14:41

---------------------------------------------------------------------

Die Q-Soft Verwaltungs AG hat ihre Geschäftszahlen im abgelaufenen
Geschäftsjahr 2011/2012 deutlich verbessern können, wenn auch als
Jahresergebnis zum 30.09.2012 noch ein allerdings nun deutlich reduzierter
Verlust ausgewiesen wird. Ebenso wie das Jahresergebnis des Geschäftsjahres
2011/2012 wurde zum 30.09.2012 der Verlustvortrag der Gesellschaft mit den
Kapitalrücklagen verrechnet, womit die Q-Soft Verwaltungs AG nun die
gesellschaftsrechtlichen Voraussetzungen für eine Wiederaufnahme von
Dividendenzahlungen erfüllt.

Die Unternehmenszahlen auf Basis des vorliegenden testierten
Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2011 - 2012:

Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (HGB): - TEUR 60 (Vorjahr -
TEUR 166)
Bilanzergebnis (HGB): TEUR 0 (Vorjahr - TEUR 136)

Insgesamt war das Geschäftsjahr 2011-2012 für die Q-Soft Verwaltungs AG
geprägt von einer deutlichen Verbesserung ihres Ergebnisses aus
Finanzgeschäften, das mit einem saldierten Gewinn in Höhe von TEUR 51
ausgewiesen wurde, nachdem im Vorjahr noch ein Verlust in Höhe von TEUR
130 hingenommen werden musste. Demgegenüber konnten im Vorjahr Dividenden
in Höhe von TEUR 60 vereinnahmt, diese Position blieb im abgelaufenen
Geschäftsjahr nahezu undotiert. Die übrigen Positionen der Gewinn- und
Verlustrechnung zeigten sich bei einer fortgesetzt niedrigen
Allgemeinkostenbasis wenig verändert. Der Zinsaufwand erhöhte sich leicht
von TEUR 62 auf TEUR 71.

Die Bilanzsumme der Q-Soft Verwaltungs AG ermäßigte sich zum 30.09.2012
leicht um TEUR 68 auf TEUR 2.760, nachdem diese im Vorjahr bei TEUR 2.828
gelegen hatte. Das Eigenkapital der Gesellschaft erhöhte sich durch die
Realisierung der letztjährigen Kapitalerhöhung um TEUR 108 auf nunmehr
TEUR 1.289, gleichzeitig verbesserte sich die Eigenkapitalquote an der
Bilanzsumme von 41,7 % um 5 Prozentpunkte deutlich auf nunmehr 46,7 %.

Gechingen, 08.02.2013


Q-Soft Verwaltungs AG
Der Vorstand


Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

08.02.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Q-SOFT Verwaltungs AG
Bergwaldstraße 34
75391 Gechingen
Deutschland
Telefon: 0351-312078-26
Fax: 0351-312078-90
E-Mail: info@qsoft-ag.de
Internet: www.qsoft-ag.de
ISIN: DE0006175946
WKN: 617594
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Stuttgart; Open Market
in Frankfurt


Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------
201026 08.02.2013
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.