News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
18.10. 15:45 vor 13 Stunden
FUCHS PETROLUB SE
DGAP-News: FUCHS ab 2020 global CO2-neutral
18.10. 15:00 vor 14 Stunden
Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
DGAP-News: Unternehmensanleihe nach neuem Recht: Luther begleitet Euroboden
18.10. 10:40 vor 18 Stunden
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München
DGAP-Adhoc: Hohes Ergebnis für Q3/2019
18.10. 07:00 vor 22 Stunden
BB BIOTECH AG
DGAP-Adhoc: BB Biotech AG veröffentlicht Zwischenbericht
In allen Meldungen suchen

09.Oktober 2019 11:15 Uhr

Rentschler Biopharma SE

DGAP-News: Rentschler Biopharma erneut top-platziert unter begehrtesten Arbeitgebern in Deutschland





DGAP-News: Rentschler Biopharma SE


/ Schlagwort(e): Stellungnahme






Rentschler Biopharma erneut top-platziert unter begehrtesten Arbeitgebern in Deutschland


09.10.2019 / 11:15



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Rentschler Biopharma erneut top-platziert unter begehrtesten Arbeitgebern in Deutschland



Laupheim, 09. Oktober 2019 - Die Rentschler Biopharma SE, ein führendes Dienstleistungsunternehmen für Biopharmazeutika, gehört zum zweiten Mal hintereinander zu den begehrtesten Arbeitgebern in Deutschland. In der heute veröffentlichten Studie "Deutschlands begehrteste Arbeitgeber" des F.A.Z.-Instituts wurden die größten deutschen Unternehmen aus mehr als 150 Branchen analysiert, um die Attraktivität und Reputation der Firmen als Arbeitgeber zu bewerten. Von 10.000 untersuchten Unternehmen wurden dabei insgesamt 503 ausgezeichnet. In der Biotechnologie-Branche konnte Rentschler Biopharma erneut den zweiten Platz erlangen.



"Unsere höchste Motivation bei Rentschler Biopharma ist es, zur Versorgung schwerstkranker Patienten mit hochwirksamen Medikamenten beizutragen. Diese gemeinsame Mission ist, was uns und unsere Mitarbeiter eint, in unserer Arbeit anspornt und bestätigt. Unsere Platzierung unter den begehrtesten Arbeitgebern Deutschlands ist ein großartiger Gemeinschaftserfolg und macht uns sehr stolz," kommentierte Dr. Frank Mathias, CEO von Rentschler Biopharma. "Die Auszeichnung bestätigt die Investitionen in unsere hochqualifizierten Mitarbeiter. Deshalb nehmen wir dies als Ansporn für eine Fortsetzung unserer Human Relations-Strategie. So wollen wir als Unternehmen langfristig für unsere Angestellten attraktiv bleiben und neue Talente anziehen, indem wir ihnen exzellente Perspektiven für ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung bieten."



Neben leistungsgerechten Vergütungspaketen engagiert sich Rentschler Biopharma unter anderem durch betriebliches Gesundheitsmanagement und eine Kinderkrippe am Standort Laupheim für eine familienfreundliche und kollegiale Arbeitsatmosphäre. Durch flache Hierarchien und kurze Wege können wichtige Entscheidungen schnell getroffen werden. Rentschler Biopharma ist führend in Innovation und Technologie und ermöglicht so die Mitarbeit an hochaktuellen und bahnbrechenden Projekten.



"Als erstklassiges, biopharmazeutisches Dienstleistungsunternehmen überzeugt Rentschler Biopharma mit internationaler Ausrichtung durch Standorte in Laupheim, Deutschland, und Milford im Großraum Boston, USA, strategischem Allianzpartner Rentschler Fill Solutions in Österreich sowie Kunden auf der ganzen Welt. Unseren Mitarbeitern bieten wir ein eigenes Trainingszentrum, den Biosimulator, sowie viel Gestaltungsspielraum und Eigenverantwortung. Wir wachsen weiter und können so neue Perspektiven für hochqualifizierte Mitarbeiter mit Berufserfahrung und junge Talente bieten, die mit Leidenschaft und Unternehmergeist proaktiv Veränderung vorantreiben wollen," ergänzte Dr. Mathias, der - gemeinsam mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden Prof. Dr. Nikolaus Rentschler - aktuell auch als Finalist für den "Ernst & Young Entrepreneur Of The Year 2019" Award nominiert ist.



Alle aktuell zu besetzenden Stellen finden Sie hier.



Zur Studie "Deutschlands begehrteste Arbeitgeber"

Um Deutschlands begehrteste Arbeitgeber zu ermitteln, analysierte das F.A.Z.-Institut mit Hilfe des IMWF Instituts für Management- und Wirtschaftsforschung Deutschlands größte Unternehmen auf ihre Reputation und Performance als Arbeitgeber. Mithilfe von Social Listening, einem Prozess, bei dem mittels künstlicher Intelligenz relevante Informationen aus dem Internet erhoben, gefiltert und analysiert werden, sowie an die Firmen gesendeten strukturierten Fragebögen konnte in einem mehrstufigen Prozess jeweils ein branchenspezifisches Ranking erstellt werden, in dem die Unternehmen mit 0-100 Punkten bewertet wurden. Mindestens 60 Punkte sind erforderlich, um eine Auszeichnung als einer von "Deutschlands begehrtesten Arbeitgebern" zu erhalten. Von 10.000 untersuchten Unternehmen wurden so insgesamt 503 ausgezeichnet.



Zu Rentschler Biopharma SE

Die Rentschler Biopharma SE mit Hauptsitz in Laupheim, Deutschland, ist ein führendes Auftragsentwicklungs- und Produktionsunternehmen (CDMO) und ausschließlich auf Kundenprojekte fokussiert. Rentschler Biopharma bietet Bioprozessentwicklung und Produktion von Biopharmazeutika sowie damit verbundene Beratungsleistungen einschließlich Projektplanung und regulatorische Unterstützung an. Langjährige Erfahrung und exzellente Lösungskompetenz sichern den hohen Qualitätsstandard für die Kunden von Rentschler Biopharma. Ein professionelles Qualitätsmanagementsystem, eine bewährte Philosophie operativer Exzellenz und fortschrittliche Technologien gewährleisten Produktqualität und Produktivität in jedem Entwicklungs- und Produktionsschritt. Um optimale Lösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette anbieten zu können, ist das Unternehmen strategische Allianzen mit der Leukocare AG für die Formulierungsentwicklung und mit der Rentschler Fill Solutions GmbH für die Abfüllung eingegangen. Rentschler Biopharma ist auch mit einem Standort in Milford, MA, USA, im Raum Boston vertreten. Rentschler Biopharma ist ein unabhängiges Familienunternehmen und beschäftigt über 850 Mitarbeiter. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.rentschler-biopharma.com.

Kontakt:

Rentschler Biopharma SE


Dr. Cora Kaiser

Senior Director Corporate Communication

Tel.: +49-7392-701-874

E-Mail: communications@rentschler-biopharma.com

Medienanfragen:

MC Services AG


Eva Bauer

Tel.: +49-89-210228-0

E-Mail: rentschler@mc-services.eu
















09.10.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de





88766309.10.2019



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=887663&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.