News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
16.10. 14:36 vor 5 Stunden
Spielvereinigung Unterhaching Fußball GmbH & Co. KGaA
DGAP-News: Spielvereinigung Unterhaching Fußball GmbH & Co. KGaA: SpVgg Unterhaching steigt in den eSport ein
16.10. 12:45 vor 7 Stunden
Bayerische Börse AG
DGAP-News: Börse München startet All-Share-Index auf m:access
16.10. 11:19 vor 8 Stunden
EASY SOFTWARE AG
DGAP-News: EASY SOFTWARE AG: EASY SOFTWARE wächst weiter planmäßig
16.10. 09:30 vor 10 Stunden
MERKUR BANK KGaA
DGAP-News: MERKUR PRIVATBANK wächst stark im 3. Quartal
In allen Meldungen suchen

14.Juni 2019 15:24 Uhr

Ringmetall Aktiengesellschaft , ISIN: DE0006001902



DGAP-News: Ringmetall Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Hauptversammlung


Ringmetall präsentiert Aktionären aktuelle Strategie im Rahmen der Hauptversammlung


14.06.2019 / 15:24



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Ringmetall präsentiert Aktionären aktuelle Strategie im Rahmen der Hauptversammlung


- Breiter Zuspruch zum aktuellen Kurs des Unternehmens

- Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien erteilt



München, 14. Juni 2019 - Die Ringmetall AG (ISIN: DE0006001902), ein international führender Spezialanbieter in der Verpackungsindustrie, hat heute ihren Aktionären ihre aktuelle Unternehmensstrategie und Einzelheiten zum Geschäftsjahr 2018 im Rahmen ihrer 22. Ordentlichen Hauptversammlung präsentiert. Vom Grundkapital der Gesellschaft in Höhe von 29.069.040,00 Euro waren in diesem Jahr 66,85 Prozent zum Zeitpunkt der Abstimmung über die Beschlussvorschläge auf der Hauptversammlung vertreten.



Im Rahmen seiner Präsentation gab Vorstandssprecher Christoph Petri einen Rückblick auf die wichtigsten Ereignisse des zurückliegenden Jahres. "Trotz einiger Unwägbarkeiten, die uns den Geschäftsverlauf alles andere als vereinfacht haben, blicken wir auf ein weiteres erfolgreiches Jahr zurück", so Vorstand Petri. "Mit unserem Eintritt in den Markt für Inliner hat Ringmetall einen bedeutenden Schritt vollzogen. Durch weitere Zukäufe planen wir, diesen Markt weiter zu konsolidieren und so neben den Fassverschlusssystemen ein weiteres starkes Standbein im Bereich der Spezialverpackungen aufzubauen."



In der anschließenden Generaldebatte erörterten die anwesenden Aktionäre Einzelheiten des Geschäftsverlaufs und der zur Abstimmung stehenden Tagesordnungspunkte. In der Abstimmung selbst wurden diese nahezu einstimmig gemäß Vorschlag der Verwaltung verabschiedet. Im Detail zeigte sich die prozentuale Zustimmung wie folgt:



Tagesordnungspunkt 2 99,93 Prozent

Tagesordnungspunkt 3 94,12 Prozent

Tagesordnungspunkt 4 98,90 Prozent

Tagesordnungspunkt 5 99,59 Prozent

Tagesordnungspunkt 6 99,29 Prozent

Tagesordnungspunkt 7 100,0 Prozent


Weitere Informationen zur Ringmetall Gruppe und ihren verbundenen Tochterunternehmen finden Sie unter www.ringmetall.de.

Kontakt:

Ingo Middelmenne

Investor Relations

Ringmetall AG

Telefon: +49 (0 )89 45 220 98 12

Mobil: +49 (0 )174 90 911 90

E-Mail: middelmenne@ringmetall.de



Über die Ringmetall Gruppe



Ringmetall ist ein international führender Spezialanbieter in der Verpackungsindustrie. Der Geschäftsbereich Industrial Packaging bietet hochsichere Verschlusssysteme und Innenhüllen für Industriefässer für die chemische, petrochemische, pharmazeutische und die lebensmittelverarbeitende Industrie an. Der Geschäftsbereich Industrial Handling entwickelt anwendungsoptimierte Fahrzeuganbauteile für das Handling und den Transport von Verpackungseinheiten. Neben der Konzernzentrale in München ist Ringmetall mit weltweiten Produktions- und Vertriebsniederlassungen in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien, Italien, der Türkei, den Niederlanden sowie China und den USA vertreten. Weltweit erwirtschaftet Ringmetall einen Umsatz von rund 130 Millionen Euro im Jahr.
















14.06.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Ringmetall Aktiengesellschaft

Innere Wiener Str. 9

81667 München

Deutschland
Telefon: 089 / 45 22 098 - 0
Fax: 089 / 45 22 098 - 22
E-Mail: info@ringmetall.de
Internet: www.ringmetall.de
ISIN: DE0006001902
WKN: 600190
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 825151





Ende der Mitteilung DGAP News-Service





82515114.06.2019



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=825151&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.