News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
26.03. 18:58 vor 9 Stunden
Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG
DGAP-Adhoc: Eckert & Ziegler erhöht erneut Dividende
26.03. 14:00 vor 14 Stunden
NFON AG
DGAP-News: NFON AG: NFON AG startet Vertrieb in Italien
26.03. 13:07 vor 15 Stunden
Domstein Seafood AG
DGAP-News: Domstein Seafood AG gründet Tochtergesellschaft in Kanada
26.03. 10:40 vor 17 Stunden
Dr. Wieselhuber & Partner GmbH Unternehmensberatung
Dr. Wieselhuber & Partner GmbH: Kraftfeld Kunde - Zukunft hat, wer für seine Kunden brennt!
In allen Meldungen suchen

19.Februar 2019 11:05 Uhr

PSI AG, WKN A0Z1JH, ISIN DE000A0Z1JH9

[ Aktienkurs PSI AG | Weitere Meldungen zur PSI AG ]

DGAP-News: Stahlproduzent HBIS Laoting Steel setzt im neuen Stahlwerk auf PSI-Software



DGAP-News: PSI Software AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge/Vertrag


Stahlproduzent HBIS Laoting Steel setzt im neuen Stahlwerk auf PSI-Software


19.02.2019 / 11:05



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Stahlproduzent HBIS Laoting Steel setzt im neuen Stahlwerk auf PSI-Software

PSImetals 5.0 für die Digitalisierung und Harmonisierung der Produktionsprozesse

Der chinesische Stahlhersteller HBIS Laoting Steel Co. Ltd. hat nach einer zweijährigen Evaluierungsphase die PSI Metals mit der Implementierung der Produktionsmanagementsoftware PSImetals Planning, Quality Management, Production and Logistics im neuen Stahlwerk in Tangshan Laoting beauftragt.


HBIS Laoting entschied sich für PSI Metals aufgrund der weltweiten Marktführerschaft bei Produktionsmanagementsoftware für die Metallindustrie. Mit dem Einsatz der Lösung PSImetals sollen im Einklang mit den chinesischen Initiativen "Industrie 4.0" und "China 2025" die Projektziele der HBIS Laoting optimal umgesetzt werden. Diese umfassen neben der Digitalisierung der Produktionsprozesse für mehr Transparenz, die Systemintegration für die Harmonisierung der Informationsbasis sowie die Unterstützung der Geschäfts- und Datenflüsse durch Big-Data-Anwendungen.



In der neuen Produktionsanlage sollen zukünftig hochwertige Stähle mit einer Kapazität von rund 10 Millionen Tonnen produziert werden. Bereits zu Beginn der Planung des neuen Werks, bildete das neue Informationssystem einen entscheidenden Bestandteil im Gesamtprojekt. Zhang Chi, General Manager bei HBIS Laoting Steel erläuterte dazu: "Gemessen an den relativ geringen Investitionen spielt das Informationssystem als zentrales System eine wesentliche Rolle. "



Der strategische PSI-Partner Primetals Technologies Germany GmbH liefert die Ausrüstung für das neue Stahl- und Kaltwalzwerk. Die Inbetriebnahme ist für Februar 2020 geplant.



HBIS Laoting wurde 2017 gegründet, um Produktionskapazitäten aus der Kernstadt Tangshan zu verlagern. Das Unternehmen gehört zur HBIS Group Co., Ltd, einem der größten chinesischen Hersteller von Eisen- und Stahlwerkstoffen und einem der wichtigsten Anbieter eines umfassenden Serviceportfolios.



Der PSI-Konzern entwickelt und integriert auf der Basis eigener Softwareprodukte komplette Lösungen für die Optimierung des Energie- und Materialflusses bei Versorgern (Energienetze, Energiehandel, Öffentlicher Personenverkehr) und Industrie (Rohstoffgewinnung, Metallerzeugung, Automotive, Maschinenbau, Logistik). PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt weltweit1.900 Mitarbeiter. www.psi.de



Kontakt:



PSI Software AG

Karsten Pierschke

Leiter Investor Relations und Konzernkommunikation

Dircksenstraße 42-44

10178 Berlin

Deutschland


Tel. +49 30 2801-2727

Fax +49 30 2801-1000

E-Mail: kpierschke@psi.de
















19.02.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

























Sprache: Deutsch
Unternehmen: PSI Software AG

Dircksenstraße 42-44

10178 Berlin

Deutschland
Telefon: +49 (0)30 2801-0
Fax: +49 (0)30 2801-1000
E-Mail: ir@psi.de
Internet: www.psi.de
ISIN: DE000A0Z1JH9
WKN: A0Z1JH
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange





Ende der Mitteilung DGAP News-Service





77736719.02.2019



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=777367&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.