News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
18.07. 20:35 vor 10 Stunden
Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft
DGAP-Adhoc: Aufsichtsrat der BMW AG bestellt neuen Vorstandsvorsitzenden
18.07. 17:45 vor 12 Stunden
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München
DGAP-Adhoc: Hohes Ergebnis für Q2/2019
18.07. 16:59 vor 13 Stunden
ADLER Real Estate AG
DGAP-Adhoc: ADLER Real Estate AG: Transaktion eigene Aktien
18.07. 14:25 vor 16 Stunden
Backbone Technology AG
DGAP-News: Backbone Technology AG: Einladung zur Hauptversammlung am 26.08.2019
18.07. 14:19 vor 16 Stunden
Backbone Technology AG
DGAP-News: Backbone Technology AG: Jahresergebnis 2018
18.07. 14:07 vor 16 Stunden
CSR Beratungsgesellschaft mbH
DGAP-News: 'Kaufen vs. Mieten - damals und heute' CSR-KOMMENTAR Nr. 6/2019
In allen Meldungen suchen

11.Juli 2019 13:04 Uhr

STEMMER IMAGING AG , ISIN: DE000A2G9MZ9



DGAP-News: STEMMER IMAGING AG / Schlagwort(e): Expansion


STEMMER IMAGING schließt Übernahme der spanischen Infaimon S.L. Unternehmensgruppe erfolgreich ab


11.07.2019 / 13:04



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Puchheim, 11. Juli 2019


STEMMER IMAGING schließt Übernahme der spanischen Infaimon S.L. Unternehmensgruppe erfolgreich ab

* Transaktion von Kartellbehörden genehmigt

* Integrationsprozess bereits angelaufen; Konsolidierung ab 01. Juli 2019

* Erwarteter EBITDA-Beitrag von etwa EUR 3 Mio. im Geschäftsjahr 2019/2020



Puchheim, 11. Juli 2019 - Die im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notierte STEMMER IMAGING AG (ISIN DE000A2G9MZ9 / WKN A2G9MZ) bestätigt heute die erfolgreich abgeschlossene Akquisition der spanischen Infaimon S.L. Unternehmensgruppe. STEMMER IMAGING übernimmt 100 % der Anteile des Anbieters von Soft- und Hardware für den Bereich industrieller Bildverarbeitung und Robotik. Alle zuständigen Kartellbehörden haben der Transaktion zugestimmt. Folglich wird die jüngste Akquisition wie avisiert ab dem 01. Juli 2019 von STEMMER IMAGING konsolidiert. Der Vorstand rechnet mit einem voraussichtlichen zusätzlichen Umsatzbeitrag von etwa EUR 18 Mio. und einem EBITDA-Beitrag von etwa EUR 3 Mio. im Geschäftsjahr 2019/2020.



Mit dem Abschluss der Akquisition setzt STEMMER IMAGING seine internationale Expansionsstrategie erfolgreich fort. Der Spezialist für industrielle Bildverarbeitung (Machine Vision) ist nun in allen wesentlichen europäischen Märkten mit eigenen Repräsentanzen vor Ort vertreten. Die mit Hauptsitz in Barcelona ansässige Infaimon S.L. verfügt über Tochtergesellschaften in Portugal und über Standorte in Mexiko und Brasilien. Sie bilden für STEMMER IMAGING eine gute Basis, um perspektivisch in weitere Länder wie beispielsweise die USA expandieren zu können. Durch die Akquisition unterstreicht STEMMER IMAGING zudem die strategische Bedeutung modernster Bin-Picking-Anwendungen im Rahmen von Industrie-4.0-Anwendungen im Allgemeinen und für die Produkt- und Service-Palette des Unternehmens im Speziellen.



"Die Akquisition ist auf mehreren Ebenen ein Gewinn. Unter dem STEMMER IMAGING-Dach vereint können wir gemeinsam noch effektiver auf die sich verändernden Anforderungen des Marktes reagieren und im Bereich von Bin-Picking-Anwendungen weiter profitabel wachsen. Gleichzeitig sind wir nun in allen wesentlichen europäischen Märkten mit eigenen Standorten und Fachpersonal vertreten. In den vergangenen Wochen wurde mit viel Engagement an einer reibungsfreien Übernahme gearbeitet. Daher sind wir jetzt auch bestens für eine erfolgreiche und zeitnahe Integration vorbereitet", sagt Lars Böhrnsen, CFO der STEMMER IMAGING AG.



Über STEMMER IMAGING:



STEMMER IMAGING ist einer der führenden Anbieter von Bildverarbeitungstechnologie für den Einsatz in Industrie und Wissenschaft in Europa. Mit einer perfekten Kombination aus innovativen Produkten, kompetenter Beratung und umfassendem Service unterstützt STEMMER IMAGING Kunden dabei, Bildverarbeitungsaufgaben einfach, sicher und schnell zu lösen. Europaweit stehen erfahrene Spezialisten für eine einfache Kontaktaufnahme und lokale Beratung zur Verfügung. Die STEMMER IMAGING AG notiert im Prime Standard der Deutschen Börse (ISIN: DE000A2G9MZ9 / WKN: A2G9MZ).



Kontakt:

STEMMER IMAGING AG

Lena Vitzthum

Investor Relations

Gutenbergstr. 9-13

82178 Puchheim

Tel.: +49 89 80902-165
ir@stemmer-imaging.de
www.stemmer-imaging.de
















11.07.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

























Sprache: Deutsch
Unternehmen: STEMMER IMAGING AG

Gutenbergstr. 9-13

82178 Puchheim

Deutschland
Telefon: +49 (0)89 - 809020
E-Mail: info@stemmer-imaging.com
Internet: www.stemmer-imaging.com
ISIN: DE000A2G9MZ9
WKN: A2G9MZ
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 839577





Ende der Mitteilung DGAP News-Service





83957711.07.2019



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=839577&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.