News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
15.10. 17:30 vor 4 Stunden
PROMAXIMA IMMOBILIEN AG
EQS-Adhoc: PROMAXIMA IMMOBILIEN AG: Ergebnis erstes Halbjahr 2018
In allen Meldungen suchen

19.September 2018 14:15 Uhr

Stockholm IT Ventures AB , ISIN: SE0006027546



DGAP-News: Stockholm IT Ventures AB / Schlagwort(e): Markteinführung


Stockholm IT Ventures AB: STOCKHOLM IT VENTURES AB GIBT DIE EINFÜHRUNG VON CRYPTO ASSET MANAGEMENT SERVICES BEKANNT


19.09.2018 / 14:15



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Stockholm, Schweden (19. September 2018) - Stockholm IT Ventures AB (Frankfurter Börse: SVAB - ISIN SE 0006027546), ein schwedisches Unternehmen, spezialisiert auf sauberes, effizientes und kostengünstiges Kryptowährung-Mining und verwandte FinTech- und Blockchain-Technologien, gibt die Einführung von neuen Crypto Asset Management Services ("CAMS") bekannt.

CAMS konzentriert sich hauptsächlich auf die Verwaltung von Anlageportfolios in Kryptowährung und damit verbundener Vermögenswerte. Dabei entwickelt sie Strukturen, die für Investitionen von institutionellen Anlegern, Family Offices und vermögenden Privatpersonen geeignet sind. Darüber hinaus sollen strategische Investitionen in vielversprechende und sorgfältig ausgewählte Blockchain-Projekte im Frühstadium unterstützt werden. Mit CAMS bietet Stockholm IT Ventures für qualifizierte Investoren, die ein Engagement in Kryptowährungs-Assets anstreben, einen einfachen Zugang zu Portfolios, welche von hochspezialisierten Asset-Managern, Händlern und Analysten im Krypto-Bereich verwaltet werden.

CAMS bieten durch eine einzige Investitions-Plattform Zugriff auf verschiedene Krypto-Assets und erspart somit die Pflege mehrerer öffentlicher und privater Keys, Wallets und Währungskonten. CAMS bietet mehrere unterschiedliche Fondanlagestrategien an und gewährleistet dem Investor ein hohes Mass an Transparenz, welches durch monatliches Reporting ergänzt wird.



CAMS wird seit mehr als 18 Monaten vom Unternehmen als zentrales Projekt aufgebaut und nutzt eigene Strategien sowie Black-Box-Technologien, die von der Tochtergesellschaft BTT Sweden AB entwickelt wurden. Die Technologie wurde in den vergangenen Monaten intensiv getestet und wird seit ein paar Wochen mit Unternehmensmittel live betrieben. Die in dieser Zeit durchgeführten Transaktionen, einschließlich reinvestierter Gewinne, weisen tägliche Nettorenditen von 1,0% bis 1,5% aus. Simulationen haben gezeigt, dass das verwaltete Vermögen derzeit auf 50 Mio. USD skalierbar ist. Das Unternehmen strebt an, innerhalb von sechs Monaten die Skalierbarkeit für ein verwaltetes Vermögen in Höhe von USD 500 Millionen zu gewährleisten. Die Provisionen und Gebühren der Anlageportfolios entsprechen der Gebührenstruktur traditioneller Hedgefonds.


Anthony Norman, CEO von Stockholm IT Ventures AB, kommentierte: "Dies ist ein unglaublich spannender neuer Markt. Kryptowährungen etablieren sich schnell als Mainstream-Asset-Klasse und wir freuen uns sehr über den Einstieg in diesen neuen und hochprofitablen Sektor. Mit der derzeitigen täglichen Liquidität in Kryptowährungen von etwa 10 Mrd. USD in 1.600 verschiedenen Kryptowährungen und ein tägliches Handelsvolumen von ca. 1 Mrd. USD im Umtausch mit traditionellen Währungen, ist dieser Markt, im Gegensatz zu den jüngsten Sorgen über Kryptowährungen und Preisschwankungen, sehr lebendig.

Der einzigartige Algorithmus von CAMS gibt uns die Möglichkeit, von der grossen Volatilität der Kryptowährungen zu profitieren. Dies ermöglicht uns, eine Rendite von 1-1,5% pro Handelstag zu erzielen. Mit anderen Worten: wir sind mit Preiserhöhungen ebenso zufrieden wie mit Marktrückgängen. Die prozentualen Schwankungen im Aktien- und FX-Handel betragen in der Regel nur etwa ein Prozent pro Tag, während bei Kryptowährungen 10%-Schwankungen keine Seltenheit sind. Wir erwarten, dass die Preisvolatilität in Kryptowährungen in absehbarer Zukunft hoch bleiben wird. Nach unseren Schätzungen verwalten rund 370 Kryptowährungs-Fonds ein Volumen 8 - 10 Mrd. USD. Wir glauben, dass der langfristige positive Einfluss der Anzahl der institutionellen Investoren welche die Kryptowährungen investieren, wichtiger ist als die kurzfristigen Preisschwankungen."

Herr Norman abschließend: "Wir konzentrieren uns auf den Aufbau eines skalierbaren Standard-Anlageprodukts für Anleger. Wir haben uns für gute Fondsadministratoren entschieden und die Front- und Backoffice-Funktionen getrennt. Wir verwenden auch Drittbanken für die Kontenführung in den traditionellen Währungen. Es ist ein leicht gegensätzlicher Ansatz, der nicht von jedem Kryptofonds übernommen wird, aber um institutionelle Anleger anzuziehen, sind die sehr hohen Anforderungen an die Organisation und Führung im Asset Management zu berücksichtigen."


Über Stockholm IT Ventures AB

Stockholm IT Ventures AB ist eine schwedische Aktiengesellschaft, die seit 2014 unter dem Tickersymbol SVAB an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert ist. Das Unternehmen ist spezialisiert auf sauberes, effizientes und kostengünstige Kryptowährungs-Mining und verwandte FinTech- und Blockchain-Technologien. Für weitere Informationen besuchen Sie www.stockholmit.co. Sie können das Unternehmen auch auf Facebook, Twitter und LinkedIn finden. Einzelheiten zum Bytemin (BYTM) Token und White Paper des Unternehmens finden Sie unter www.bytemine.io.



Medienkontakt:

Stockholm IT Ventures AB, Frederik Waijnstad, fredrik@blocktradetech.com















19.09.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de





















Sprache: Deutsch
Unternehmen: Stockholm IT Ventures AB

Tegeluddsvägen 31

115 40 Stockholm

Schweden
Telefon: +44 207 148 6262
Internet: www.stockholmit.co
ISIN: SE0006027546
WKN: A116BG
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange





Ende der Mitteilung DGAP News-Service





72522719.09.2018



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=725227&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.