News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
20.05. 12:42 vor 7 Minuten
Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA
DGAP-News: BVB und Marco Rose gehen getrennte Wege
20.05. 11:12 vor 1 Stunde
Energiekontor AG
DGAP-Adhoc: Energiekontor AG: Aktienrückkauf beschlossen
20.05. 07:00 vor 5 Stunden
Adval Tech Management AG
Ordentliche GV 2022: Adval Tech Aktionäre stimmten allen Anträgen zu
20.05. 07:00 vor 5 Stunden
Baloise Holding AG
Baloise Crashtest: Wenn elektrische Trendfahrzeuge zur Gefahr werden
In allen Meldungen suchen

20.Januar 2022 10:04 Uhr

VR Equitypartner GmbH





DGAP-News: VR Equitypartner GmbH


/ Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung/Verkauf






VR Equitypartner GmbH: VR Equitypartner veräußert seine Anteile am DMA3-Spezialisten SCL an Solenis








20.01.2022 / 10:04




Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




PRESSEMITTEILUNG



Anteilsverkauf



VR Equitypartner veräußert seine Anteile am DMA3-Spezialisten SCL an Solenis



Frankfurt am Main / Butzbach, 20. Januar 2022 - VR Equitypartner hat seinen signifikanten Minderheitsanteil an der SCL GmbH an Solenis Germany veräußert. Der Sonderchemikalienhersteller und bisherige SCL-Kunde Solenis übernimmt die Anteile aller Investoren und hält fortan 100 Prozent an SCL.



Die SCL GmbH war 2009 im Rahmen eines Carve-outs aus der BASF SE entstanden. Der branchenerfahrene Unternehmer Siegfried Menk und der Co-Investor Dr. Georg Kosing hatten zusammen mit der Beteiligungsgesellschaft VR Equitypartner einen chemischen Nischenbereich des Chemiekonzerns übernommen.



Die SCL zählt seither zu den führenden Anbietern von Dimethylaminoethylacrylat (DMA3), einem Baustein für sauberes Wasser. DMA3 ist ein Grundstoff für Flockungsmittel, die vornehmlich in der Abwasserbehandlung kommunaler Kläranlagen und in der Papierindustrie Anwendung finden. Der Geschäftsbetrieb der SCL geht nun zu 100 Prozent an die Solenis Germany GmbH & Co. KG, Teil der Solenis LLC (USA), über. Solenis, ein Kunde der SCL, ist ein führender globaler Hersteller von Sonderchemikalien, der auf nachhaltige Lösungen für wasserintensive Industrien ausgerichtet ist. Das Produktangebot des Unternehmens umfasst eine breite Palette von Wasseraufbereitungschemikalien, verfahrensunterstützenden Stoffen und funktionalen Zusatzstoffen sowie modernsten Überwachungs- und Steuerungssystemen.



VR Equitypartner GmbH im Überblick:


VR Equitypartner zählt zu den führenden Eigenkapitalfinanzierern in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mittelständische Familienunternehmen begleitet die Gesellschaft zielorientiert und mit jahrzehntelanger Erfahrung bei der strategischen Lösung komplexer Finanzierungsfragen. Beteiligungsanlässe sind Wachstumsfinanzierungen und Expansionsfinanzierungen, Unternehmensnachfolgen oder Gesellschafterwechsel. VR Equitypartner bietet Mehrheits- und Minderheitsbeteiligungen sowie Mezzaninefinanzierungen an. Als Tochter der DZ BANK, dem Spitzeninstitut der Genossenschaftsbanken in Deutschland, stellt VR Equitypartner die Nachhaltigkeit der Unternehmensentwicklung konsequent vor kurzfristiges Exit-Denken. Das Portfolio von VR Equitypartner umfasst derzeit rund 60 Engagements mit einem Investitionsvolumen von 400 Mio. EUR.



Weitere Informationen im Internet unter www.vrep.de.





Das Transaktionsteam von VR Equitypartner:



Astrid Binder, Christof Schmitt, Jens Schöffel, Dr. Claudia Willershausen





Kontakt:

VR Equitypartner GmbH

Kerstin Murmann

Marketing/Kommuniktion

Tel. 0049 69 710 476 152

kerstin.murmann@vrep.de














20.01.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de





127084220.01.2022



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1270842&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.