News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
23.08. 16:07 vor 1 Tag
vPE WertpapierhandelsBank AG
vPE WertpapierhandelsBank AG:
23.08. 13:00 vor 1 Tag
Taiyo Japan II GmbH
DGAP-Adhoc: Taiyo Japan II GmbH: Laufzeitverlängerung
23.08. 10:01 vor 1 Tag
Berliner Effektengesellschaft AG
DGAP-News: Berliner Effektengesellschaft AG Konzernhalbjahresergebnis
23.08. 09:54 vor 1 Tag
TRADEGATE AG Wertpapierhandelsbank
DGAP-News: TRADEGATE AG Wertpapierhandelsbank bleibt auf Wachstumskurs
23.08. 08:50 vor 1 Tag
sentix Asset Management GmbH
sentix Asset Management mit short-Positionierungen im Bund-Future
23.08. 08:39 vor 1 Tag
Deutsche Rohstoff AG
DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG: Halbjahresbericht veröffentlicht
In allen Meldungen suchen

26.März 2013 17:07 Uhr

_wige MEDIA AG , ISIN: DE000A1EMG56

DGAP-News: _wige MEDIA AG: Sven Froberg wird neuer Senior Vice President der Division _wige CREATION

DGAP-News: _wige MEDIA AG / Schlagwort(e): Personalie
_wige MEDIA AG: Sven Froberg wird neuer Senior Vice President der
Division _wige CREATION

26.03.2013 / 17:07

---------------------------------------------------------------------

Corporate News, 26. März 2013

WIGE MEDIA AG, ISIN: DE000A1EMG56 / WKN: A1EMG5

Sven Froberg wird neuer Senior Vice President der Division _wige CREATION

Die _wige MEDIA AG (ISIN: DE000A1EMG56 / WKN: A1EMG5) gibt bekannt, dass
Sven Froberg zum 01. Mai 2013 neuer Senior Vice President der Division
_wige CREATION wird. In der neu geschaffenen Position wird er den
redaktionellen Bereich der Gruppe leiten und die Entwicklung neuer
Kreativkonzepte und Sportinhalte für alle medialen Kanäle vorantreiben.
Der 41-Jährige war zuvor für SAT.1, das DSF und Premiere tätig und wird bei
_wige seine Erfahrungen aus über 20 Jahren Sportjournalismus bestens
einbringen können.

Als Sportchef von SAT.1 verantwortete Froberg unter anderem die UEFA
Champions League und Europa League sowie den Wiederaufbau des Formats ran,
das er zu einer der wichtigsten Sportmarken Deutschlands entwickelte und
mit neuen Inhalten wie ran Boxen zusätzlich belebte. Zuvor erlebte das DSF
2007 mit ihm als Chefredakteur sein erfolgreichstes Geschäftsjahr.

Frobergs Hauptanliegen ist, zusammen mit _wige neue digitale
Sport-Plattformen zu entwickeln und den Aufbau neuer Marken voranzutreiben.
Hiermit wird dem Bedürfnis vieler Kunden, kreative Konzepte zur idealen
Positionierung ihrer Inhalte und Marken zu erhalten, Rechnung getragen. Der
Zuschauer profitiert seinerseits von emotionalen und unterhaltsamen
Angeboten, die unabhängig von Zeit und Endgerät abrufbar sind.

Der Vorstand

Unternehmenskontakt:
_wige MEDIA AG
Am Coloneum 2
50829 Köln
www.wige.de
Tel: +49 [0] 221_7 88 77_ 0
Fax: +49 [0] 221_7 88 77_ 539
info@wige.de

Investor Relations Kontakt:
GFEI AG
Am Hauptbahnhof 6
60329 Frankfurt am Main
Tel : +49 [0] 69_74 30 37_00
Fax: +49 [0] 69_74 30 37_22
wige-media@gfei.de


Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

26.03.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


Sprache: Deutsch
Unternehmen: _wige MEDIA AG
Am Coloneum 2
50829 Köln
Deutschland
Telefon: +49 (0)221 7 88 77 0
Fax: +49 (0)221 7 88 77 199
E-Mail: info@wige.de
Internet: www.wige.de
ISIN: DE000A1EMG56
WKN: A1EMG5
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart


Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------
205253 26.03.2013
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.