News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
27.09. 23:46 vor 6 Stunden
SynBiotic SE
EQS-Adhoc: SynBiotic SE schließt Kapitalerhöhung ab
27.09. 15:14 vor 14 Stunden
Jochen Schweizer Arena GmbH
Jochen Schweizer Arena GmbH: Winterzauber 2022 in der Jochen Schweizer Arena
27.09. 15:00 vor 14 Stunden
UMT United Mobility Technology AG
EQS-News: UMT vereinfacht mit MEXS das mobile Arbeiten bei Global Player
27.09. 14:12 vor 15 Stunden
Goldinvest Consulting GmbH
EQS-News: Element 29 weist Kupferressource von über 2 Mrd. Pfund nach!
27.09. 12:45 vor 17 Stunden
MIC Market Information & Content Publishing GmbH
EQS-News: iMetal mobilisiert Bohrgerät nach Gowganda West, um das Bohrprogramm im Herbst 2022 zu starten
27.09. 09:00 vor 20 Stunden
Bank Cler AG
Höhere Zinsen auf Zak-Konto und Vorsorgekonto
27.09. 09:00 vor 20 Stunden
TERRAGON AG
EQS-News: TERRAGON AG: Geschäftsbetrieb wird eingestellt
In allen Meldungen suchen

22.September 2022 18:01 Uhr

Bühler Management AG



Bühler Management AG / Schlagwort(e): Sonstiges/Personalie


Dr. Zeno Staub einstimmig in den Verwaltungsrat gewählt


22.09.2022 / 18:01 CET/CEST


Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Verwaltungsrat der Bühler Group


Uzwil (Schweiz), 22. September 2022 ? Dr. Zeno Staub, Chief Executive Officer der Vontobel Holding AG, eines in der Schweiz börsenkotierten, weltweit tätigen Investmenthauses, das mehrheitlich im Besitz der Familien Vontobel und einer gemeinnützigen Stiftung ist, wurde heute, am 22. September 2022, einstimmig in den Verwaltungsrat der Bühler Group gewählt.


Dr. Zeno Staub (53) wurde heute an einer ausserordentlichen Generalversammlung einstimmig in den Verwaltungsrat von Bühler gewählt. Mit seiner Ernennung gewinnt der Verwaltungsrat eine erfahrene Führungskraft mit fast drei Jahrzehnten Investitionserfahrung.



Dr. Zeno Staub, Schweizer Bürger, begann seine Karriere als Gründungsaktionär und geschäftsführender Partner der Almafin AG im schweizerischen St. Gallen, wo er von 1994 bis 2000 in der Beratung und Softwareentwicklung mit den Schwerpunkten Risikomanagement, Asset und Liability Management und Legal Reporting tätig war. Im Jahr 2000 war er Mitglied der Geschäftsleitung der BZ Informatik AG (heute Avaloq) in Zürich, einem führenden Anbieter von Bankensoftware, Dienstleistungen und digitaler Technologie, der Plattformen und Dienstleistungen für Finanzinstitute bereitstellt.


Er stiess 2001 als Leiter der Stabsstelle des CFO zu Vontobel in Zürich und war dort für das Controlling und das IT-Projektportfolio verantwortlich. Von 2001 bis 2006 war er als Chief Financial Officer tätig, danach als Leiter des Investment Banking und ab 2008 als Leiter des Asset Management, jeweils als Mitglied der Geschäftsleitung von Vontobel. Ab 2008 richtete er den Vontobel Geschäftsbereich Asset Management strategisch neu aus und positionierte ihn erfolgreich auf dem Markt. Seit 2011 ist Dr. Zeno Staub CEO der Vontobel Holding AG und der Bank Vontobel AG.


Dr. Zeno Staub studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universität St. Gallen, Schweiz, wo er 1997 zum Dr. oec. HSG promoviert wurde.


Medienkontakte:



Burkhard Böndel, Head of Corporate Communications

Bühler AG, 9240 Uzwil, Schweiz

Telefon: +41 71 955 33 99

Mobil: +41 79 515 91 57

E-Mail: burkhard.boendel@buhlergroup.com


Über Bühler

Bühler verfolgt das Ziel, Innovationen für eine bessere Welt zu schaffen. Dabei berücksichtigt das Unternehmen die Bedürfnisse von Wirtschaft, Mensch und Natur. Als wichtiger Partner für die Lebensmittel- und Mobilitätsindustrie hat sich Bühler verpflichtet, bis spätestens 2025 multiplizierbare Lösungen anzubieten, die den Energie- und Wasserverbrauch sowie den Abfall in den Wertschöpfungsketten seiner Kundinnen und Kunden um jeweils 50 Prozent reduzieren. Milliarden Menschen kommen täglich mit Technologien von Bühler in Kontakt, um ihren Grundbedarf an Lebensmitteln und Mobilität zu decken. Zwei Milliarden Menschen essen täglich Lebensmittel, die auf Anlagen von Bühler hergestellt wurden. Eine Milliarde Menschen reisen in Fahrzeugen, deren Teile mit Technologien von Bühler produziert wurden. Unzählige Menschen tragen Brillen, benutzen Smartphones und lesen Zeitungen und Zeitschriften. Sie alle werden mit Prozesstechnologien und -lösungen von Bühler hergestellt. Dank dieser globalen Relevanz ist Bühler in der einzigartigen Lage, die heutigen Herausforderungen in nachhaltige Geschäftsfelder zu verwandeln. Bühler trägt dazu bei, die Welt sicher zu ernähren. Und das Unternehmen leistet seinen Beitrag zum Klimaschutz, indem es Lösungen herstellt, die zu energieeffizienteren Autos, Gebäuden und Anlagen führen.



Bühler investiert bis zu 5% des Umsatzes in Forschung und Entwicklung. Im Jahr 2021 erwirtschafteten rund 12'500 Mitarbeitende einen Umsatz von 2,7 Milliarden Schweizer Franken. Das Schweizer Familienunternehmen ist weltweit in 140 Ländern tätig und hat ein globales Netzwerk von 103 Servicestationen, 30 Produktionswerken und Anwendungszentren an 24 Standorten.



www.buhlergroup.com






Ende der Insiderinformation

144872722.09.2022CET/CEST



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1448727&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.