News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
19.07. 18:24 vor 2 Tagen
Effecten-Spiegel AG
DGAP-News: Effecten-Spiegel AG: Zwischenmitteilung 1. Halbjahr 2019
19.07. 15:39 vor 2 Tagen
M Objekt Real Estate Holding GmbH & Co. KG
DGAP-News: ?MOREH schließt öffentliches Angebot der Anleihe-Emission erfolgreich ab
19.07. 14:41 vor 2 Tagen
AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA
DGAP-News: AURELIUS Equity Opportunities SE & Co KGaA: Pressemitteilung zur Hauptversammlung 2019
19.07. 13:37 vor 2 Tagen
Spielvereinigung Unterhaching Fußball GmbH & Co. KGaA
DGAP-News: Spielvereinigung Unterhaching: Neuzugang von RB Leipzig zum Saisonauftakt verdeutlicht Strategie
In allen Meldungen suchen

27.März 2013 08:00 Uhr

PVA TePla AG, WKN 746100, ISIN DE0007461006

[ Aktienkurs PVA TePla AG | Weitere Meldungen zur PVA TePla AG ]

EANS-News: PVA TePla AG / : Gutes Ergebnis in einem schwierigen Umfeld

--------------------------------------------------------------------------------
Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

Geschäftsberichte

Wettenberg (euro adhoc) - - Konzernumsatz bei 103,3 Mio. EUR
(VJ: 132,6 Mio. EUR) - Konzernbetriebsergebnis (EBIT) bei 6,6
Mio. EUR (VJ: 13,7 Mio. EUR)

- EBIT-Marge bei 6,4% (VJ: 10,3%)
- Auftragseingang bei 59,2 Mio. EUR (VJ: 156,2 Mio. EUR)
- Dividendenvorschlag: 0,10 EUR je Aktie (VJ: 0,15 EUR)

(Wettenberg, 27.03.2013) - Die PVA TePla AG, Wettenberg, ein
Produzent von Anlagen zur Herstellung von industriell genutzten
Kristallen sowie von Vakuum- und Hochtemperaturanlagen,
veröffentlicht heute den Geschäftsbericht 2012. Die im Vorfeld
veröffentlichte Prognose zu Umsatz und operativem Ergebnis wurde
annähernd erreicht. Der Konzernumsatz lag bei 103,3 Mio. EUR (VJ:
132,6 Mio. EUR). Das operative Konzernbetriebsergebnis (EBIT)
erreichte 6,6 Mio. EUR (VJ: 13,7 Mio. EUR). Der Auftragseingang
erzielte mit 59,2 Mio. EUR einen deutlich geringeren Wert als im
Vorjahreszeitraum (156,2 Mio. EUR).

Der Konzernjahresumsatz 2012 erreichte 103,3 Mio. EUR, auch das
operative Er-gebnis (EBIT) mit 6,6 Mio. EUR und einer EBIT-Marge von
6,4% fiel erwartungsge-mäß aus. Der Konzernjahresüberschuss betrug im
Berichtsjahr 4,7 Mio. EUR. Der Auftragseingang mit einer Höhe von
59,2 Mio. EUR hat sich 2012 aufgrund der Entwicklungen in den Märkten
der PVA TePla über alle Geschäftsbereiche hinweg schwach entwickelt.
In einigen der relevanten Abnehmerindustrien, wie in der
Hartmetallherstellung, in der Siliziumwafer-Produktion für die
Halbleiterindustrie und insbesondere in der Photovoltaikindustrie,
sind in den Vorjahren nennenswerte Überkapazitäten entstanden.
Zusammen mit einer unter den Erwartungen liegenden
Konjunkturentwicklung hat dies zu einer merklichen
Investitionszurückhaltung bei unseren Kunden geführt.

Die Bilanzsumme lag zum 31. Dezember 2012 mit 103,0 Mio. EUR aufgrund
des ge-ringeren Geschäftsvolumens deutlich unter dem Vorjahreswert
von 129,1 Mio. EUR. Aufgrund des Jahresüberschusses erhöhte sich das
Eigenkapital von 60,3 Mio. EUR auf 61,7 Mio. EUR. Die
Eigenkapitalquote erhöhte sich signifikant auf 59,9% (VJ 46,7%).

Mit 4,4 Mio. EUR (VJ: -8,1 Mio. EUR) war 2012 erwartungsgemäß ein
positiver operativer Cashflow erzielt worden. Die Flüssigen Mittel
lagen zum Stichtag 31.12.2012 bei 10,0 Mio. EUR (VJ: 14,6 Mio. EUR).

Der Aufsichtsrat der PVA TePla AG hat auf seiner letzten
Aufsichtsratssitzung am 22. März 2013 dem Beschluss des Vorstands
zugestimmt, der am 19. Juni 2013 in Gießen stattfindenden
ordentlichen Hauptversammlung vorzuschlagen, für das Geschäftsjahr
2012 aus dem Bilanzgewinn eine Dividende von 0,10 EUR je Aktie
auszuzahlen.

Für das Geschäftsjahr 2013 wird ein Konzernumsatz in der
Größenordnung von 90-100 Mio. EUR, tendenziell am unteren Ende der
genannten Bandbreite, sowie ein positives operatives Ergebnis
prognostiziert. Dies wird unterstützt durch eine weitere Belebung des
Auftragseingangs im Geschäftsbereich Industrial Systems und das
Seriengeschäft des Geschäftsbereichs Semiconductor Systems.

Der Geschäftsbericht kann ab heute auf der Unternehmens-Internetseite
www.pvatepla.com heruntergeladen werden.

Eine Analysten- und Bilanzpressekonferenz zur Kommentierung des
abgelaufenen Geschäftsjahrs und der Aussichten über die weitere
Entwicklung wird am 28. März 2013 in Frankfurt stattfinden.

Rückfragehinweis:
Dr. Gert Fisahn

Telefon: +49(0)641 68690-400

E-Mail: gert.fisahn@pvatepla.com

Ende der Mitteilung euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------

Unternehmen: PVA TePla AG
Im Westpark 10-12
D-35435 Wettenberg
Telefon: +49(0)641 68690-0
FAX: +49(0)641 68690-800
Email: ir@pvatepla.com
WWW: http://www.pvatepla.com
Branche: Misc. Industrials
ISIN: DE0007461006
Indizes: CDAX
Börsen: Freiverkehr: Hannover, Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf,
Stuttgart, Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt
Sprache: Deutsch
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.