News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
19.10. 19:42 vor 15 Stunden
Hawesko Holding AG
DGAP-Adhoc: Hawesko Holding AG passt Jahresprognose für 2018 an
19.10. 18:03 vor 17 Stunden
Effecten-Spiegel AG
DGAP-NAV: Effecten-Spiegel AG: Net Asset Value
19.10. 14:01 vor 21 Stunden
LOTTO24 AG
DGAP-Adhoc: LOTTO24 AG: Lotto24 hebt Prognose 2018 erneut an
19.10. 13:28 vor 22 Stunden
Verifort Capital GmbH
Verifort Capital erwirbt Gewerbe-Areal in Saarlouis
19.10. 10:53 vor 1 Tag
Deutsche Steuerberater-Versicherung, Pensionskasse des steuerberatenden Berufs VVaG
DGAP-Adhoc: Deutsche Steuerberater-Versicherung, Pensionskasse des steuerberatenden Berufs VVaG:
In allen Meldungen suchen

11.Oktober 2018 07:25 Uhr

CEVA Logistics AG , ISIN: CH0413237394



EQS Group-Ad-hoc: CEVA Logistics AG / Schlagwort(e): Sonstiges


CEVA Logistics lehnt Übernahmeangebot ab


11.10.2018 / 07:25 CET/CEST


Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Baar, Schweiz, 11. Oktober 2018 - Der Verwaltungsrat der CEVA Logistics AG, eines globalen Asset-Light-Logistikunternehmens, gibt bekannt, dass ihm ein unaufgefordertes, unverbindliches Angebot zur Übernahme des Unternehmens zum Preis von CHF 27.75 pro Aktie in bar vorliegt. Der Verwaltungsrat von CEVA Logistics hat das Angebot mit Unterstützung seiner Rechts- und Finanzberater sorgfältig geprüft und ist einstimmig zu dem Schluss gekommen, dass das Angebot nicht im besten Interesse der Gesellschaft und ihrer Aktionäre liegt. Insbesondere kam der Verwaltungsrat zum Schluss, dass das Angebot die Aussichten von CEVA Logistics als eigenständiges Unternehmen deutlich unterbewertet. Dies zumal CEVA Logistics zusammen mit CMA CGM S.A. ("CMA CGM") als strategischem Partner Maßnahmen zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit geprüft hat, um das volle Potenzial von CEVA Logistics zu erschließen. Das unaufgeforderte Angebot ist daher unzureichend. Dementsprechend hat der Verwaltungsrat beschlossen, sich nicht auf dieses unaufgeforderte Angebot einzulassen.



Änderung der Stillhaltevereinbarung mit CMA CGM


Aufgrund der aktuellen Umstände hat sich der Verwaltungsrat auf Antrag seines Hauptaktionärs CMA CGM bereit erklärt, die aktuelle Stillhaltevereinbarung zwischen CEVA Logistics und CMA CGM anzupassen. Die Verpflichtung von CMA CGM, ihre Beteiligung bis zum 5. November 2018 nicht über die derzeitigen 24,99% des Aktienkapitals hinaus zu erhöhen, wurde dahingehend geändert, dass CMA CGM ihre Beteiligung mit sofortiger Wirkung auf bis zu einen Drittel der Stimmrechte der CEVA Logistics erhöhen darf. Alle anderen Verpflichtungen von CMA CGM (wie im Börsenzulassungs-

prospekt veröffentlicht) bleiben bestehen. Insbesondere bleibt die Verpflichtung von CMA CGM, ihre Aktien in einem öffentlichen Übernahmeangebot eines Dritten auf Empfehlung des Vorstands anzubieten, bestehen, es sei denn, CMA CGM unterbreitet ein höheres Angebot. Darüber hinaus hat sich CMA CGM unter bestimmten Bedingungen bereit erklärt, in den nächsten 6 Monaten kein Angebot ohne Empfehlung des Verwaltungsrates zu veröffentlichen oder auszulösen (mit Ausnahme eines Angebots, das einem anderen Angebot überlegen ist).



Eine weitere Ankündigung wird zu gegebener Zeit erfolgen, falls und wenn erforderlich.
Bitte kontaktieren Sie für weitere Informationen:



Investoren:

Pierre Benaich

SVP Investor Relations
pierre.benaich@cevalogistics.com

+41 41 547 0048


Medien:

Matthias Hochuli

Group Head of Marketing and Communications
matthias.hochuli@cevalogistics.com

+41 41 547 00 52


Cathy Howe

Pilot Marketing
ch@pilotmarketing.co.uk

Tel: +44 (0)208 941 5381




CEVA - Making business flow

CEVA Logistics, ein globaler Asset-Light Third-Party-Logistics Anbieter, entwickelt und betreibt führende Lösungen für die Lieferketten von grossen und mittleren nationalen und internationalen Unternehmen. Das integrierte Netzwerk in Freight Management und Contract Logistics des Unternehmens erstreckt sich über mehr als 160 Länder. Ungefähr 56.000 Mitarbeiter schaffen effektive Logistik-Lösungen für eine Vielzahl von Industriesektoren. Dabei nutzt CEVA Logistics seine betriebliche Expertise, um herausragende Dienstleitungen anzubieten. Im Jahr 2017 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von $7 Milliarden und ein bereinigtes EBITDA in Höhe von $280 Millionen. CEVA Logistics ist an der SIX Swiss Exchange unter dem Ticker Symbol CEVA kotiert. Für weitere Informationen: www.cevalogistics.com.






Ende der Ad-hoc-Mitteilung

73241311.10.2018CET/CEST



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=732413&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.