News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
21.08. 14:33 vor 11 Stunden
Deutsche Industrie REIT-AG
DGAP-News: Deutsche Industrie REIT-AG erwirbt Objekt in Simmern
21.08. 14:30 vor 11 Stunden
HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH
DGAP-News: Covesto Freestyle: Eine Klasse für sich
21.08. 13:30 vor 12 Stunden
Senvion S.A.
Senvion unterschreibt bedingten Vertrag für 275 MW in den USA
21.08. 11:51 vor 14 Stunden
AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA
DGAP-Adhoc: AURELIUS startet Aktienrückkaufprogramm in Höhe von bis zu 20 Mio. EUR
21.08. 09:00 vor 17 Stunden
Karlsberg Brauerei GmbH
DGAP-News: Karlsberg Brauerei veröffentlicht Halbjahreszahlen 2018
In allen Meldungen suchen

16.Juli 2018 17:34 Uhr

Energiedienst Holding AG , ISIN: CH0039651184

EQS-Adhoc: Energiedienst Holding AG: EBIT zum 30. Juni 2018 wegen Kapitalmarkteffekten voraussichtlich unter dem Vorjahresniveau



EQS Group-Ad-hoc: Energiedienst Holding AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis


Energiedienst Holding AG: EBIT zum 30. Juni 2018 wegen Kapitalmarkteffekten voraussichtlich unter dem Vorjahresniveau


16.07.2018 / 17:34 CET/CEST


Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Energiedienst Holding AG

Postfach

CH-5080 Laufenburg

Telefon +41 (0) 62 869-2222

www.energiedienst.ch



16. Juli 2018



Ad hoc-Mitteilung - gemäss Art. 53 KR der Schweizer Börse SIX (CH) -



Energiedienst Holding AG: EBIT zum 30. Juni 2018 wegen Kapitalmarkteffekten voraussichtlich unter dem Vorjahresniveau



Laufenburg. Die Energiedienst Holding AG wird zum 30. Juni 2018 voraussichtlich mit einem niedrigeren EBIT abschliessen als zum Vergleichszeitraum zum 30. Juni 2017. Das Ergebnis der operativen Geschäftseinheiten liegt in Summe über dem des Vorjahres, kann aber die negativen Effekte des Kapitalmarkts nicht auffangen.



Es zeichnet sich ab, dass der EBIT den entsprechenden Vorjahreswert konsolidiert um rund 7 Millionen Euro unterschreiten und rund 16 Millionen Euro betragen wird. Im Vorjahr lag er zum 30. Juni 2017 bei 23 Millionen Euro. Die Verringerung resultiert im Wesentlichen aus der negativen Kapitalmarktentwicklung, die zu ergebniswirksamen Bewertungseffekten bei der Personalvorsorge Deutschland führt. Die Energiedienst Holding AG publiziert ihre Geschäftszahlen nach Swiss GAAP FER. Daher werden diese Effekte direkt im EBIT gebucht.



Diese Einschätzung ist noch vorläufig. Änderungen sind bei der endgültigen Erstellung des Halbjahresabschlusses noch möglich. Die erforderlichen Gremien-Entscheide stehen noch aus.



Die Veröffentlichung des endgültigen Halbjahresabschlusses zum 30. Juni 2018 erfolgt am 20. Juli 2018.

----



Sprache: Deutsch, Emittent: Energiedienst Holding AG, Baslerstrasse 44,

CH-5080 Laufenburg, Tel.: +41 (0) 62 869-22 22, Fax: +41 (0) 62 869-25 81,

info@energiedienst.ch; www.energiedienst.ch; ISIN: CH 001 573 870 8








Zusatzmaterial zur Meldung:


Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=MCAQRAQISO
Dokumenttitel: adhoc_EDH_HJE_PA 2018

Ende der Ad-hoc-Mitteilung






















Sprache: Deutsch
Unternehmen: Energiedienst Holding AG

Basler Strasse 44

5080 Laufenburg

Schweiz
Telefon: +41 62 / 869-2222
Fax: +41 62 / 869-2100
E-Mail: info@energiedienst.de
Internet: www.energiedienst.ch
ISIN: CH0039651184
Valorennummer: A0Q40B
Börsen: SIX Swiss Exchange





Ende der Mitteilung EQS Group News-Service



70490716.07.2018CET/CEST



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=704907&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.