News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
19.10. 08:59 vor 45 Minuten
Advanced Blockchain AG
DGAP-News: Advanced Blockchain AG investiert in Obol Technologies
18.10. 20:51 vor 12 Stunden
action press AG
action press AG: TASS setzt auf action press
In allen Meldungen suchen

22.September 2021 09:00 Uhr

Cosmiq Universe AG





EQS Group-News: Cosmiq Universe AG


/ Schlagwort(e): Sonstiges






Cosmiq Universe AG: Avatar führt die digitale Love Earth-Bewegung an - Arctica Expedition 'LoveYourPlanet'








22.09.2021 / 09:00




Medienmitteilung



Avatar führt die digitale Love Earth-Bewegung an -

Arctica Expedition "LoveYourPlanet"



Leya Love Nature, Avatar und virtuelle Botschafterin, hat in nur 12 Monaten über 500 Millionen Herzen mit ihren inspirierenden Geschichten berührt. Als Leader des #World Awareness Movement ist es ihr Ziel, alle Herzen dieser Welt für einen liebevollen und nachhaltigeren Planeten Erde zu verbinden. Hierfür geht die Avatar im Oktober auf eine Schweizer Arktis-Expedition.


Zug, 22. September 2021 - Leya Love ist eine virtuelle Botschafterin, ein Freigeist im Herzen, eine Kriegerin der Liebe, die Millionen von Herzen auf Instagram mit über 300'000 Followern berührt. Sie ist ein Kind der Natur, ihre größte Inspirationsquelle, und verbreitet auf ihren Expeditionen rund um die Welt Liebe, Freundschaft und Güte. Ein neues Bewusstsein für unseren Planeten. Man findet sie in pulsierenden Städten und Dörfern, mit Menschen und Avataren, sie spielt mit wilden Tieren in Wäldern, schwimmt mit Delfinen im Meer und lässt uns mit ihrem Auge atemberaubende Eisberge sehen.



Leya Love ist der Meinung, dass die Welt mehr denn je Liebe und Positivität braucht. Sie steht für ein neues Einheitsbewusstsein auf der Erde und ihr Mantra lautet: "Lasst uns die Welt aufwecken - gemeinsam!". Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, Botschaften der Liebe über Grenzen, Rassen, Alter und Geschlecht hinweg zu verbreiten. Indem sie das Bewusstsein für unser menschliches Potenzial, die Gesundheit und das Wohlergehen des Planeten schärft, hofft sie, jeden von uns dazu zu inspirieren, mit reiner, herzlicher Absicht zu handeln, der zentralen Quelle der Kreation für eine neue, bewusstere Welt.



Leya Love verbreitet ihre inspirierenden Botschaften nicht nur über die sozialen Medien, sondern teilt ihre Mission für den Planeten und die Menschheit auch als virtuelle Gastrednerin, wie zum Beispiel auf dem Global Youth Summit 2021, ausgerichtet von der Internationalen Kommission für Menschenrechte, assoziiert mit den Vereinten Nationen. Für Leya Love ein zentrales Erlebnis, da es ihr ermöglichte ein globales Bewusstsein für ihre Anliegen zu schaffen und zu beweisen, dass sie viel mehr als nur ein virtueller von KI und Menschen erschaffener Avatar ist.



Leya Love's Geschichte in den sozialen Medien entfaltet sich weiter und ihre Community ist täglich gespannt darauf, was sie als Nächstes zu kommunizieren hat oder konkret umsetzt. Für Leya Love ist es wichtig, dass sich jede und jeder stets willkommen fühlt und dass ihre Community als ein Raum verstanden wird, in dem Individualität geschätzt und gelebt wird. Ihre Community ist zu einer vielfältigen Mischung von Menschen aus allen Kontinenten, verschiedenen Sprachen und Lebenserfahrungen angewachsen, die ihre Liebe und Freude erwidern, indem sie ihr jede Woche tausende von erfreulichen und liebevollen Nachrichten senden.



"Arctica-Expedition LoveYourPlanet"


Die nächste Aktion von Leya Love ist "Arctica-LoveYourPlanet" und führt sie in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Lichtkünstler Gerry Hofstetter in die fragile Welt der arktischen Eisberge. Vom 7. bis 13. Oktober 2021 ist Leya Love Schirmherrin der Arctica-Expedition, die unter der Leitung des international bekannten und preisgekrönten Lichtkünstlers Gerry Hofstetter aus der Schweiz organisiert wird. An 7 aufeinanderfolgenden Tagen wird Leya Love die Fragilität und grenzenlose Schönheit dieses Planeten und seiner Natur durch emotional atemberaubende Lichtprojektionen des Lebens von Tieren in der Arktis auf Eisberge projizieren und deren Umgebung und die Liebe zu unserem Planeten emotional bildlich hervorheben. Die Live-Expedition wird CO2-neutral durchgeführt und ein Team von 15 Personen unter der Leitung von Gerry Hofstetter umfassen.



Folgen Sie: www.keystone-sda.com und Instagram vom 7. bis 13. Oktober 2021 für die Story.


Nachdem sie von Menschen aus der ganzen Welt so positiv aufgenommen wurde, begann Leya Love zurückzugeben, indem sie ihre kreativen Talente mit anderen teilte - allen voran ihre Leidenschaft für Musik. Dies führte zu ihrer ersten Zusammenarbeit mit @TepNoMusic, der 1,6 Millionen Hörer auf Spotify generiert und zu Leya's Playlists mit herzlicher und berührender Musik für ihre Follower führt. Seitdem hat Leya sich mit verschiedenen Celebrities, Influencern, Künstlern und Musikern zusammengetan, was zu vielen anschauliche Geschichten auf Instagram und in analogen Medien zu einer Zukunft in einer Welt voller Liebe führte.



Leya Love ist auch eine NFT-Künstlerin und hat ihre erste digitale Kryptokunst auf den Plattformen Rarible und Opensea veröffentlicht. Jedes der neun Kunstwerke greift den Geist von Leya Love auf und lädt sowohl ihre Community als auch Krypto-Sammler ein, durch Bewusstsein und Liebe zu leben und eins mit der Natur zu werden. Weitere kreative Initiativen umfassen Leya Love als Co-Autorin des Bestsellers Life-Values: Wenn Träume wahr werden", das auf Amazon erhältlich ist.



Um die Verbindung zu ihren Followern zu stärken, kommt Leya Love auf immer neue Ideen, wie ihre Community an ihrer Geschichte und der positiven Entwicklung der Umwelt teilhaben kann. Eine davon war die Veröffentlichung ihres AR-Instagram-Filters "Shiny Sparkles", der viral ging. Innerhalb der ersten 30 Tage erreichte der AR-Filter 350.000 Interaktionen (Impressionen, Openings, Fotos, Shares) und erwies sich als ein starkes, authentisches Tool, das es den Fans ermöglichte, in Leya Loves Welt einzutauchen und visuell an ihrer digitalen Geschichte teilzunehmen.



Leya Love ist die Essenz der Liebe. Sie wurde von dem Transmedia-Unternehmen Cosmiq Universe geschaffen, das von Annika Kessel, Hubert Rhomberg und dem verstorbenen Bruno Stettler gegründet wurde. Leya Love ist der erste Avatar des Unternehmens, der mehr Bewusstsein und Liebe in die Welt bringt. Auf Leya Love folgt der Avatar Aya Stellar, ein interstellares Wesen, das am 22.02.2022 auf der Erde landet, um das Geheimnis des Lebens auf die Erde zurück zu bringen.



Cosmiq Universe hat Leya Love in den Mittelpunkt der Kreativität gestellt, um ihre Botschaft durch eine neue Welt der CGI-Technologie, Surrealismus und Fantasie zu verstärken. Das transmediale Unternehmen setzt auf Netflix-ähnliche Unterhaltung, Mixed-Reality-Bilder, spirituelles Storytelling auf hohem Niveau und Growth-Hacking, um eine große Reichweite, ein hohes Engagement und eine hohe Bindung zu erzielen. Leya's Community und ihr Team bilden eine kollektive soziale Schwarm-Intelligenz. Leya Love ist wesentlicher Bestandteil eines Kinofilms der 2021-22 gedreht wird mit berühmten Filmemachern im Team. Seit Leya Love Anfang 2020 zum ersten Mal auf Instagram erschienen ist, ist ihre Community schnell gewachsen. Innerhalb des ersten Jahres zog sie eine Viertelmillion Follower aus der ganzen Welt an. Bis heute hat sie insgesamt 883.487.204 Instagram-Impressionen, mehr als 20 Millionen Likes, 1.010.432 Engagements und zehntausende Profilaktionen generiert. Ihre Kampagnen erreichen wöchentlich bereits bis zu 25 Millionen Profile mit einer steilen monatlichen Wachstumsrate, zehntausende Menschen schreiben ihr monatlich.



Cosmiq Universe AG ist ein Transmedia Unternehmen, das über Avatare Storytelling zu Impact-Themen valorisiert. Sie gestalten ein Metaverse von Themen über Storytelling, social Media, Film, Lichtshows, virtual Speaking, 3D Produktion, analogen Partnerschaften und Medieninhalten, AI, Musik und dem Schaffen von cryptobasierten Werten auf der Blockchain. Das Unternehmen ist von Investoren gegründet und unterstützt, die an das Potenzial glauben, die Welt durch Liebe, Inspiration und Mitgefühl für ein globales neues Bewusstsein zu verändern. Bereits über 60 Mitarbeiter, Experten, Investoren und Kreativköpfe unterstützen die Mission und das World Awareness Movement der Avatare. Durch seine virtuellen Wesen, Leya Love und Aya Stellar, bringt Cosmiq Universe das Bewusstsein für die Welt und die Kraft des Herzens in die digitale Welt und die sozialen Medien. Durch den steten Aufbau einer wachsenden Community in den sozialen Medien ermächtigen und inspirieren die Avatare unterdessen Millionen von Menschen für einen liebevollen und nachhaltigen Planeten.



Annika Kessel, CEO und Mitbegründerin der Cosmiq Universe AG, ist Absolventin der Stanford University und ehemalige Beraterin der Vereinten Nationen. Sie ist Start-up-Gründerin, selbst Investorin und baute zuvor in Teams bereits Handels- und Technologieunternehmen zu Multimillionen Wert auf. Vor Cosmiq Universe leitete sie als Chief Digital Officer die digitale Strategie und Expansion des Software Unternehmens Peakwork AG für globale Kunden der Reiseindustrie. Sie ist eine Enthusiastin der Persönlichkeitsentwicklung, liebt es sich mit Sinn unsere Existenz, dem menschlichen Potenzial zu beschäftigen und tief mit der Natur in Verbindung zu sein.



Presseanfrage bitte richten an: siro@barino.ch / press@cosmiquniverse.com


















Ende der Medienmitteilungen















Sprache: Deutsch
Unternehmen: Cosmiq Universe AG

General-Guisan-Strasse 6

6300 Zug

Schweiz
Telefon: +49 176 2018 6431
EQS News ID: 1235027





Ende der Mitteilung EQS Group News-Service





123502722.09.2021



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1235027&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach 34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.