News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
08.12. 21:45 vor 3 Stunden
SunMirror AG
EQS-News: SunMirror AG: SunMirror AG nimmt Stellung
08.12. 19:45 vor 5 Stunden
Biotest AG
DGAP-News: Biotest AG: Biotest passt Prognose an
08.12. 19:30 vor 6 Stunden
poenina holding ag
EQS-Adhoc: Unabhängiger Untersuchungsbericht schafft Klarheit
08.12. 19:23 vor 6 Stunden
Biotest AG
DGAP-Adhoc: Biotest AG: Absenkung der Prognose
08.12. 18:00 vor 7 Stunden
Private Equity Holding AG
EQS-NAV: Private Equity Holding AG: Net Asset Value per 30. November 2021
08.12. 14:59 vor 10 Stunden
KROMI Logistik AG
DGAP-News: KROMI hält virtuelle Hauptversammlung 2021 ab
08.12. 12:24 vor 13 Stunden
MIC Market Information & Content Publishing GmbH
Was für ein Ergebnis! Medaro erzielt die bisher besten Ergebnisse seines Lithium-Extraktionsverfahrens
In allen Meldungen suchen

19.Oktober 2021 08:39 Uhr

MMG Market Medium GmbH & Co. KG








DGAP-Media / 19.10.2021 / 08:39



Nabati Foods Produkte - Nominierung für den National Food Award und ab sofort bei "Mucho Burrito" erhältlich

 



Die Nabati Foods Global Inc. (ISIN: CA62955C1086 ; WKN: A3C4PW), ein kanadisches Food-Tech-Unternehmen, das gesundheitsbewussten Verbrauchern natürliche, pflanzliche, gluten-, gentechnikfreie und milchfreie Vollwertkost anbietet, freut sich bekannt zu geben, dass sein Chickn Burger vom Retail Council of Canada zu einem der Finalisten für die besten neuen Produkte des Jahres 2020 gewählt wurde. Außerdem teilte das Unternehmen mit, dass der rein pflanzliche "Cheeze" des Unternehmens jetzt bei Mucho Burrito erhältlich ist.


Das Food-Tech-Unternehmen wurde 2014 in Edmonton, Kanada, gegründet und verfügt insgesamt über vier charakteristische Produktlinien, etwa der milchfreie Käsekuchen, die Käsealternativen oder das Fleisch auf pflanzlicher Basis. Mit der Produktion von flüssigen Eiern auf pflanzlicher Basis gehört Nabati weltweit zu den wenigen Herstellern von alternativen Flüssigeiern. Alleine die Umsätze aus dem Verkauf des milchfreien Käsekuchens und dem sogenannten Nabati-Cheeze (rein pflanzlicher Käse) verzeichneten im vergangenen Jahr ein Plus von 66 Prozent. Alle Lebensmittel sind gentechnikfrei, koscher, frei von bekannten Allergenen und werden ohne raffinierten Zucker, Milchprodukte, Eier und Gluten hergestellt.


Die Nominierung für das Finale der besten Produkte des Jahres kommt einem Ritterschlag in der Branche gleich. Der "Retail Council of Canada" unterstützt kanadische Einzelhändler durch Interessenvertretung, Kommunikation und Weiterbildung. Die Veranstaltung feiert neue Produkte in den Kategorien Lebensmittel, Non-Food und Private-Label. Die Finalisten werden anhand ihrer Produkteigenschaften, Innovationen und Originalität, Präsentation und Verpackung und des Gesamtverbraucherwertes bewertet.



"Nabati ist stolz darauf, als Finalist für diese einzigartige und angesehene Auszeichnung von einer führenden Interessenvertretung für Unternehmen in Kanada nominiert zu werden", sagte Nabati-CEO Ahmad Yeha und ergänzte:
"Wir wissen die Anerkennung durch den Retail Council of Canada, für die Bemühungen von Nabati, echte, saubere und nahrhafte Lebensmittel auf Pflanzenbasis wie unseren beliebten Chickn Burger zu kreieren, sehr zu schätzen. Diese Nominierung bestätigt unsere kontinuierlichen Investitionen in Produktinnovationen, insbesondere für unsere pflanzlichen Fleischlinien. Nabati hofft zwar, einen Grand Prix New Product Award zu gewinnen, aber wir fühlen uns sehr geehrt, zu dem großen Feld der Finalisten zu gehören. Wir ermutigen die Verbraucher, mit ihren Geldbörsen und Geschmacksnerven abzustimmen, indem sie unsere großartigen Nabati-Produkte selbst bewerten. Nabati wird seine grundlegende Mission fortsetzen, gesunde, leckere und nachhaltige Lebensmittel zu schaffen, die mit jeder Ernährungsweise kompatibel sind. Wir haben den Chickn Burger entwickelt, weil wir eine Marktlücke für ein pflanzenbasiertes, nicht paniertes Chicken Patty sahen, das dem Kunden mehr Kontrolle über seine Mahlzeit gibt. Alle Nabati-Produkte in den vier kreativen Produktlinien des Unternehmens sind koschere, vegane und GVO-freie Produkte."



Darüber hinaus teilte das Food-Unternehmen mit, dass sein Produkt "Nabati Cheeze" für einen begrenzten Zeitraum an den Standorten von "Mucho Burrito" in ganz Kanada erhältlich sein wird. "Mucho Burrito", Fresh Mexican Grill, ist Kanadas größte Kette von erstklassigen Schnellrestaurants mit mexikanischen Gerichten. Mucho Burrito serviert nur Gerichte, die mucho real und mucho frisch sind, die von Hand direkt vor den Augen der Kunden zubereitet werden, wobei nur die frischesten Zutaten verwendet werden, die frei von künstlichen Aromen und Konservierungsstoffen sind. Mucho Burrito hat über 140 Standorte in ganz Kanada.



"Nabati Foods freut sich, die Dynamik in der Lebensmittelindustrie durch die Partnerschaft mit einem anderen großen kanadischen Unternehmen weiter zu stärken. Mucho Burrito teilt Nabatis Leidenschaft für nachhaltige und flexible Menüoptionen und wir freuen uns, gemeinsam die wachsende Nachfrage der Verbraucher nach pflanzlichen Lebensmitteln zu befriedigen", sagte Ahmad Yehya, CEO von Nabati und fügte hinzu: "Nabatis pflanzliches Cheeze-Produkt erfreut sich in der Lebensmittelindustrie großer Beliebtheit, da es aus einfachen, nicht stark prozessierten Zutaten hergestellt wird und wie traditioneller Milchkäse schmeckt und schmilzt. Es ist ein vielseitiges Produkt, das in eine Vielzahl von Ernährungsweisen und vielen verschiedenen Arten von Rezepten integriert werden kann. Wir haben unser Cheeze-Produkt entwickelt, weil wir glauben, dass der Verzehr von pflanzlichen Produkten nicht bedeuten sollte, auf ein tolles Geschmackserlebnis zu verzichten, fügte Yehya hinzu. Diese neue Partnerschaft mit Mucho Burrito folgt auf unseren jüngsten Erfolg als Partner von Cobs Bread und zeigt die wachsende Beliebtheit von Nabati

Foods."


 



Kontinuierliche Expansionsschritte und stringente Marktausweitung



Erst letzte Woche wurde bekannt, dass die milchfreien Käsekuchen, Nabati Cheeze und pflanzliches Fleisch jetzt auch online bei Costco (costco.ca) erhältlich sind. Nach einem Jahr schnellen Wachstums hat sich das Food-Tech-Unternehmen kürzlich eine Kapitalerhöhung von 7,7 Millionen US-Dollar gesichert. Als Teil des "Eat Beyond Holdings-Portfolios" hat das Unternehmen im letzten Jahr einen Umsatzanstieg von mehr als 85% gegenüber 2019 verzeichnet.


Das Food-Unternehmen strebt eine globale Reichweite an. Jüngst hat Nabati seine Vertriebskanäle auf E-Commerce und gewerbliche Verkäufe ausgeweitet, um die erfolgreichen Lebensmittel- und Foodservice-Kanäle zu ergänzen. Die Produkte von Nabati sind bisher in hunderten Geschäften in den USA, in Hongkong und auf Hawaii erhältlich. Als nächstes steht der europäische Vertrieb an, nachdem ein Vertrag mit dem großen Lebensmittelmakler "Saralex Group" abgeschlossen wurde. Der Vertrieb soll 2022 auf der iberischen Halbinsel in Portugal und Spanien beginnen. Die "Saralex-Gruppe" ist ein Lebensmittelmakler, der als Herstellervertreter im Lebensmittel- und Foodservice-Handel agiert und sich auf ethnische und Spezialnahrungsmittel konzentriert.



Das Management- und Beratungs-Team des Unternehmens verfügt über weitreichende Erfahrungen in allen Bereichen der Lebensmittel- und Konsumgüterindustrie sowie über umfassende Kenntnisse im Wachstum und in der Skalierung von privaten und öffentlichen Unternehmen. Der geschäftsführende Vorsitzende, Don Robinson, verfügt über 30 Jahre Management- und Führungserfahrung in verschiedenen Konsumgüterunternehmen. Von 1983 bis 2006 war er CEO von "Mars Inc." und von 1998 bis 2006 CEO von "Mars Canada Ltd.". Außerdem war Herr Robinson von 2006 bis 2013 CEO von "Cara Operations Limited".




Voll im Food-Trend: pflanzliche Lebensmittel, die mit minimalen Zutaten hergestellt werden und frei von üblichen Allergenen sind.


Das schnell wachsende Unternehmen befindet sich nach dem kürzlich erfolgten IPO noch am Anfang des Aufbaus einer globalen Marke, deshalb dürfte die Aktie der Nabati Foods Global Inc. (ISIN: CA62955C1086 ; WKN: A3C4PW) gerade noch unter Wert zu haben sein. Eine sehr gute Einstiegsgelegenheit bietet sich hier aber auch deshalb, weil der Markt für nachhaltige Lebensmittel bzw. die sogenannten "Alternative Foods" gerade boomt wie nie zuvor. Hier könnte man also mit etwas Risikobereitschaft einen wahren "Renditeleckerbissen" ergattern.



 



Über Nabati Foods Global Inc.



Nabati Foods Global Inc. ist Eigentümer von Nabati Foods Inc. ("Nabati Foods"), einem familiengeführten Lebensmitteltechnologieunternehmen, das ganze, natürliche, pflanzliche, gluten- und sojafreie Lebensmittel für gesundheitsbewusste Verbraucher anbietet. Nabati Foods wurde 2014 gegründet und verfügt über vier Produktlinien, darunter milchfreie Käsekuchen, Käsealternativen, pflanzliches Fleisch und eine pflanzliche Alternative zu flüssigen Eiern. Nabati Foods Produkte werden in ganz Kanada, den USA und international über E-Commerce, Lebensmittel-, Foodservice- und Industrielle Kanäle vertrieben.










 




Disclaimer:



Diese Veröffentlichung ist Bestandteil einer Werbekampagne für das besprochene Unternehmen und richtet sich an erfahrene und spekulativ orientierte Anleger.

Die vorliegende Besprechung von Nabati Foods Global Inc. darf keinesfalls als unabhängige Finanzanalyse oder gar Anlageberatung gewertet werden, da erhebliche Interessenkonflikte vorliegen (siehe im Folgenden Abschnitt "Offenlegung von Interessenkonflikten"). Die in den jeweiligen Publikationen von Finanz-Research angegebenen Preise zu besprochenen Wertpapieren sind, soweit nicht gesondert ausgewiesen, Tagesschlusskurse des letzten Börsentages vor der jeweiligen Veröffentlichung.



Die Ersteller der vorliegenden, nicht unabhängigen Finanzanalyse, als auch MMG Market Medium GmbH & Co. KG verpflichten sich, Wertpapiere des analysierten Unternehmens weder zu halten noch in irgendeiner Weise mit ihnen zu handeln. Aus diesem Grund versichert der Redakteur der Analyse genauso wie MMG Market Medium GmbH & Co. KG als Herausgeber, weder direkt noch indirekt (beispielsweise über friends & family) Aktienpositionen des besprochenen Unternehmens zu besitzen. Darüber hinaus ist die Vergütung des Erstellers der Texte weder direkt an finanzielle Transaktionen noch an Börsenumsätze oder Vermögensverwaltungsgebühren gekoppelt.



Weder die MMG Market Medium GmbH & Co. KG noch ein mit ihr verbundenes Unternehmen noch eine bei der Erstellung mitwirkende Person (noch deren mit ihr eng verbundene Personen), noch Personen, die vor Weitergabe der Analyse Zugang hatten oder haben konnten, sind ist in Besitz einer Nettoverkaufs- oder Nettokaufposition von über 0,5% des Finanzinstruments, sind am gezeichneten Kapital der Nabati Foods Global Inc. mit mindestens 5 Prozent beteiligt, waren innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate bei der öffentlichen Emission von Finanzinstrumenten des Emittenten federführend oder mitführend, waren Marketmaker oder Liquiditätsspender in den Finanzinstrumenten des Emittenten, haben mit dem Emittenten eine Vereinbarung über die Erbringung von Wertpapier-dienstleistungen gemäß Anhang I Abschnitt A und B der Richtlinie 2014/65/EU getroffen, die innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate gültig war oder in diesem Zeitraum eine Leistung oder ein Leistungsversprechen aus einer solchen Vereinbarung gegeben war.



Weil andere Researchhäuser und Börsenbriefe den Wert auch besprechen können, kann es in vorliegendem Empfehlungszeitraum zu einer symmetrischen Informations-/ und Meinungsgenerierung kommen.



Natürlich gilt es zu beachten, dass Nabati Foods Global Inc. in der höchsten denkbaren Risikoklasse für Aktien gelistet ist. Die Gesellschaft weist ggf. noch keine Umsätze auf und befindet sich auf Early Stage Level, was gleichzeitig reizvoll wie riskant ist. Die finanzielle Situation des Unternehmens ist noch defizitär, was die Risiken deutlich erhöht. Durch notwendig werdende Kapitalerhöhungen könnten zudem kurzfristig Verwässerungserscheinungen auftreten, die zu Lasten der Investoren gehen können. Wenn es dem Unternehmen nicht gelingt, weitere Finanzquellen in den nächsten Jahren zu erschließen, könnten sogar Insolvenz und ein Delisting drohen.

Enthaftungserklärung

Die Hintergrundinformationen, Markteinschätzungen und Wertpapieranalysen, die Finanz-Research auf seinen Webseiten und in seinen Newslettern veröffentlicht, stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelten Notierungen noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet. Dennoch ist die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der Ausführungen bzw. der Aktienbesprechungen für die eigene Anlageentscheidung möglicherweise resultieren können, ausnahmslos ausgeschlossen.



Wir geben zu bedenken, dass Aktieninvestments immer mit Risiko verbunden sind. Jedes Geschäft mit Optionsscheinen, Hebelzertifikaten oder sonstigen Finanzprodukten ist sogar mit äußerst großen Risiken behaftet. Aufgrund von politischen, wirtschaftlichen oder sonstigen Veränderungen kann es zu erheblichen Kursverlusten, im schlimmsten Fall zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Bei derivativen Produkten ist die Wahrscheinlichkeit extremer Verluste mindestens genauso hoch wie bei SmallCap Aktien, wobei auch die großen in- und ausländischen Aktienwerte schwere Kursverluste bis hin zum Totalverlust erleiden können. Sie sollten sich vor jeder Anlageentscheidung (z.B. durch Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens) weitergehend beraten lassen.



Obwohl die in den Analysen und Markteinschätzungen von Finanz-Research enthaltenen Wertungen und Aussagen mit der angemessenen Sorgfalt erstellt wurden, übernehmen wir keinerlei Verantwortung oder Haftung für Fehler, Versäumnisse oder falsche Angaben. Dies gilt ebenso für alle von unseren Gesprächspartnern in den Interviews geäußerten Darstellungen, Zahlen und Beurteilungen.



Das gesamte Risiko, das aus dem Verwenden oder der Leistung von Service und Materialien entsteht, verbleibt bei Ihnen, dem Leser. Bis zum durch anwendbares Recht äußerstenfalls Zulässigen kann Finanz-Research nicht haftbar gemacht werden für irgendwelche besonderen, zufällig entstandenen oder indirekten Schäden oder Folgeschäden (einschließlich, aber nicht beschränkt auf entgangenen Gewinn, Betriebsunterbrechung, Verlust geschäftlicher Informationen oder irgendeinen anderen Vermögensschaden), die aus dem Verwenden oder der Unmöglichkeit, Service und Materialien zu verwenden entstanden sind.



Alle in dem vorliegenden Report zu Nabati Foods Global Inc. geäußerten Aussagen, außer historischen Tatsachen, sollten als zukunftsgerichtete Aussagen verstanden werden, die sich wegen erheblicher Unwägbarkeiten durchaus nicht bewahrheiten könnten. Die Aussagen des Autors unterliegen Ungewissheiten, die nicht unterschätzt werden sollten. Es gibt keine Sicherheit oder Garantie, dass die getätigten Prognosen tatsächlich eintreffen. Daher sollten die Leser sich nicht auf die Aussagen von Finanz-Research verlassen und nur auf Grund der Lektüre des Reports Wertpapiere kaufen oder verkaufen.



Finanz-Research ist kein registrierter oder anerkannter Finanzberater.



Der Service von Finanz-Research darf deshalb keinesfalls als persönliche oder auch nur allgemeine Anlageberatung aufgefasst werden. Nutzer, die aufgrund der bei Finanz-Research abgebildeten oder bestellten Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr.



Alle vorliegenden Texte, insbesondere Markteinschätzungen, Aktienbeurteilungen und Chartanalysen spiegeln die persönliche Meinung des Redakteurs wider. Es handelt sich also um reine individuelle Auffassungen ohne Anspruch auf ausgewogene Durchdringung der Materie.



Der Leser versichert hiermit, dass dieser sämtliche Materialien und Inhalte auf eigenes Risiko nutzt und Finanz-Research keine Haftung übernimmt.

Finanz-Research behält sich das Recht vor, die Inhalte und Materialien, welche auf Finanz-Research bereitgestellt werden, ohne Ankündigung abzuändern, zu verbessern, zu erweitern oder zu entfernen. Finanz-Research schließt ausdrücklich jede Gewährleistung für Service und Materialien aus. Service und Materialien und die darauf bezogene Dokumentation wird Ihnen "so wie sie ist" zur Verfügung gestellt, ohne Gewährleistung irgendeiner Art, weder ausdrücklich noch konkludent. Einschließlich, aber nicht beschränkt auf konkludente Gewährleistungen der Tauglichkeit, der Eignung für einen bestimmten Zweck oder des Nichtbestehens einer Rechtsverletzung.



Ausdrücklich weisen wir darauf hin, dass es sich bei den veröffentlichten Beiträgen um keine Finanzanalysen nach deutschem Kapitalmarktrecht, sondern um journalistische und werbliche Beiträge handelt.

Offenlegung

Die auf den Webseiten von Finanz-Research veröffentlichten Empfehlungen, Interviews und Unternehmenspräsentationen erfüllen ausnahmslos werbliche Zwecke und werden von Dritten oder den jeweiligen Unternehmen beauftragt und bezahlt. Aus diesem Grund sind die Analysen keine unabhängigen Researchstudien.



Finanz-Research und/oder mit ihr verbundene Unternehmen wurden von Nabati Foods Global Inc. bzw. von deren Aktionären mit der Erstellung der vorliegenden Analyse beauftragt. Aufgrund der Beauftragung durch die Emittentin kann die Unabhängigkeit der Analyse nicht sichergestellt werden. Dies begründet laut Gesetz auf Seiten der Finanz-Research bzw. des verantwortlichen Redakteurs einen Interessenkonflikt, auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen.



Wir weisen darauf hin, dass die Auftraggeber (Dritte) der Publikation von Finanz-Research, deren Organe, wesentlichen Aktionäre, sowie mit diesen verbundene Parteien (Dritte) zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung womöglich Aktien der Nabati Foods Global Inc., welche im Rahmen dieser Publikation besprochen wird, halten. Es besteht seitens der Auftraggeber und der Dritten gegebenenfalls die Absicht, diese Wertpapiere in unmittelbarem Zusammenhang mit dieser Veröffentlichung zu verkaufen und an steigenden Kursen und Umsätzen zu partizipieren oder jederzeit weitere Wertpapiere hinzuzukaufen. Finanz-Research handelt demzufolge im Zusammenwirken mit und aufgrund entgeltlichen Auftrags von weiteren Personen, die signifikante Aktienpositionen des besprochenen Unternehmens halten können. Dies begründet laut Gesetz einen Interessenkonflikt, auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen. Weder Finanz-Research noch der verantwortliche Redakteur sind an den beschriebenen möglichen Veräußerungs / Kaufaktivitäten beteiligt. Auf entsprechende potentielle Aktienverkäufe und -käufe der Auftraggeber sowie Dritter hat Finanz-Research auch keinen Einfluss.



Es gibt keine Garantie dafür, dass die Prognosen der Gesellschaft, des Analysten oder weiterer Experten und des Managements tatsächlich eintreten. Die Wertentwicklung der Aktie der Nabati Foods Global Inc. ist damit ungewiss. Wie bei jedem sogenannten Micro Cap besteht auch hier die Gefahr des Totalverlustes. Deshalb dient Nabati Foods Global Inc. nur der dynamischen Beimischung in einem ansonsten gut diversifizierten Depot.



Der Anleger sollte die Nachrichtenlage genau verfolgen und über die technischen Voraussetzungen für ein Trading in Pennystocks verfügen. Die segmenttypische Marktenge sorgt für hohe Volatilität. Unerfahrenen Anlegern und LOW-RISK Investoren wird von einer Investition in Aktien der Nabati Foods Global Inc. grundsätzlich abgeraten. Die vorliegende Analyse richtet sich ausschließlich an erfahrene Profitrader.

Einschätzung

Maßgebend für die Einschätzung zu einem Emittenten ist, ob sich seine Aktien nach der Einschätzung des Erstellers in den folgenden 12 Monaten (Geltungszeitraum) besser, schlechter oder im Vergleich mit den Aktien vergleichbarer Emittenten aus derselben Peer Group bewegen können:
Sell: Der Begriff Sell bedeutet verkaufen. Der Analyst ist der Auffassung, dass ein weiterer Kursgewinn unwahrscheinlich ist, ein Kursverlust eintreten könne oder dass Anleger bereits erzielte Gewinne realisieren sollten. In all diesen Fällen wird er die Empfehlung "Sell" aussprechen.

Hold: Der Begriff Hold bedeutet halten. Der Analyst sieht ein Kurspotenzial für die Aktie, weshalb er der Meinung ist, die Aktie im Depot zu behalten.

Buy: Der Begriff Buy bedeutet kaufen. Der Analyst erwartet einen Kursanstieg der Aktie, da er diese aktuell für unterbewertet hält.

Strong Buy: Der Begriff Strong Buy bedeutet unbedingt kaufen und wird zum Beispiel von den US-Investmenthäusern Morgan Stanley und Salomon Brothers verwendet. Der Analyst erwartet einen im Vergleich zu anderen Unternehmen derselben Peer Group überdurchschnittlichen Kursanstieg.

Unabhängig von der vorgenommenen Einschätzung bestehen nach der Empfindlichkeitsanalyse deutliche Risiken aufgrund einer Änderung der zugrunde gelegten Annahmen. Diese Erörterung von Risikofaktoren in der Analyse erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Adressaten

MMG Market Medium GmbH & Co. KG stellt die Wertpapieranalyse allen interessierten Wertpapierdienstleistungsunternehmen und Privatanlegern gleichzeitig zur Verfügung.

Die auf Finanz-Research veröffentlichten Publikationen, Informationen, Analysen, Reports, Researches und Dokumente sind nicht für U.S.-Personen oder Personen, die ihren Wohnsitz in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan haben, bestimmt und dürfen weder von diesen eingesehen noch an diese verteilt werden.

Informationsquellen

Informationsquellen der MMG Market Medium GmbH & Co. KG sind Angaben und Informationen des Emittenten, in- und ausländische Wirtschaftspresse, Informationsdienste, Nachrichtenagenturen (z.B. Reuters, Bloomberg, VWD, u. a.), Analysen und Veröffentlichungen im Internet.



Bewertungen und daraus abgeleitete Anlageurteile werden mit größtmöglicher Sorgfalt und unter Berücksichtigung aller zum jeweiligen Zeitpunkt erkennbar relevanten Faktoren erstellt.






Ende der Pressemitteilung



Emittent/Herausgeber: MMG Market Medium GmbH & Co. KG

Schlagwort(e): Finanzen


19.10.2021 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de













Sprache: Deutsch
Unternehmen: MMG Market Medium GmbH & Co. KG

Bonnerstrasse 12

51379 Leverkusen

Deutschland
EQS News ID: 1241689





 
Ende der Mitteilung DGAP-Media



1241689  19.10.2021 



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1241689&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.