News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
18.03. 15:14 vor 6 Stunden
HAEMATO AG
DGAP-News: HAEMATO AG: Vorläufiges Ergebnis 2018
18.03. 14:15 vor 7 Stunden
Dr. Christof Nesemeier, MBB Capital Management GmbH
DGAP-WpÜG: Befreiung; <DE000A0ETBQ4>
18.03. 14:15 vor 7 Stunden
Gert-Maria Freimuth, Brilliant 1780. GmbH, MBB Capital GmbH
DGAP-WpÜG: Befreiung; <DE000A0ETBQ4>
18.03. 14:00 vor 7 Stunden
FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V.
DGAP-News: FC Schalke 04 erzielt Rekordumsatz und Rekordergebnis
18.03. 11:00 vor 10 Stunden
Senvion S.A.
Senvion installiert höchste Windenergieanlagen Frankreichs
In allen Meldungen suchen

22.Oktober 2018 11:08 Uhr

PSI AG, WKN A0Z1JH, ISIN DE000A0Z1JH9

[ Aktienkurs PSI AG | Weitere Meldungen zur PSI AG ]

PSI liefert Betriebshof-Management-System an die MVG Mainzer Verkehrsgesellschaft mbH








DGAP-Media / 22.10.2018 / 11:08



PSI liefert Betriebshof-Management-System an die MVG Mainzer Verkehrsgesellschaft mbH


Die MVG Mainzer Verkehrsgesellschaft mbH (Mainzer Mobilität) hat die PSI Transcom GmbH mit der Implementierung des Betriebshof-Management-Systems PSItraffic/BMS für ihren Bus- und Straßenbahnbetriebshof in Mainz-Neustadt beauftragt.



Der Betriebshof besteht aus einem Straßenbahn- und Busbereich mit 140 Bussen und 41 Straßenbahnen. Das Betriebshof-Management-System (BMS)wird für mindestens 300 Fahrzeuge ausgelegt sein. Die vielfältige und auch topologisch komplizierte Fahrzeugaufstellung, inklusive einer Tiefgarage für die Busse, erfordert eine komplexe und ausgereifte Fahrzeug- und Umlaufdisposition.


Das PSItraffic/BMS wird die Zuordnung von Umläufen zu Fahrzeugen so optimieren, dass die Werkstatt bestens ausgelastet, Tank- und Reinigungsintervalle wie geplant und benötigt durchgeführt sowie die Standzeiten der Fahrzeuge minimiert werden. Der hierfür eingesetzte Dispositionskern basiert auf der PSI-eigenen Optimierungssoftware Qualicision, die anhand der betrieblichen Randbedingungen im Sekundenbereich eine Lösung findet.


Der Auftrag umfasst auch die Ausstattung des Betriebshofs und der Fahrzeuge mit Ortungskomponenten. Das PSItraffic/BMS erhält darüber hinaus Schnittstellen zum Fahr- und Dienstplanungs-, dem Tankdatenerfassungs-, zum Fahrerinformations- und zum Intermodal Transport Control System (ITCS), zu SAP, zum Instandhaltungsmanagement und Lademanagement Elektromobilität. Hinzu kommen umfangreiche, konfigurierbare Auswertungen und Reports zur Abrechnung und Qualitätssicherung.


Mit dem neuen PSI-System wird die MVG ihre Arbeitsprozesse und Informationsflüsse für und zwischen den Abteilungen des Fahrzeugservice, der Werkstatt und der Fahrerdienstinformation weitergehend verbessern können. Damit werden nicht nur die Betriebs- und Folgekosten reduziert, sondern auch die Effektivität und Effizienz des Betriebes und der Werkstätten gesteigert.


Die MVG Mainzer Verkehrsgesellschaft mbH, eine Tochtergesellschaft der Mainzer Stadtwerke AG, betreibt den Bus- und Straßenbahnverkehr in Mainz und der näheren Umgebung. Die MVG befördert werktags ca. 175.000 Fahrgäste, im Jahr mehr als 53 Millionen.


Der PSI-Konzern entwickelt und integriert auf der Basis eigener Softwareprodukte komplette Lösungen für die Optimierung des Energie- und Materialflusses bei Versorgern (Energienetze, Energiehandel, Öffentlicher Personenverkehr) und Industrie (Rohstoffgewinnung, Metallerzeugung, Automotive, Maschinenbau, Logistik). PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt weltweit mehr als 1.750 Mitarbeiter. www.psi.de

 
Kontakt:

 
PSI Software AG

Karsten Pierschke

Leiter Investor Relations und Konzernkommunikation

Dircksenstraße 42-44

10178 Berlin

Deutschland


Tel. +49 30 2801-2727

Fax +49 30 2801-1000

E-Mail: KPierschke@psi.de






Ende der Pressemitteilung



Emittent/Herausgeber: PSI Software AG

Schlagwort(e): Verkehr


22.10.2018 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

























Sprache: Deutsch
Unternehmen: PSI Software AG

Dircksenstraße 42-44

10178 Berlin

Deutschland
Telefon: +49 (0)30 2801-0
Fax: +49 (0)30 2801-1000
E-Mail: ir@psi.de
Internet: www.psi.de
ISIN: DE000A0Z1JH9
WKN: A0Z1JH
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange





 
Ende der Mitteilung DGAP-Media



736019  22.10.2018 



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=736019&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.