News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
24.06. 14:40 vor 1 Stunde
Deutsche Rohstoff AG
DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG: Cub Creek beginnt mit Olander-Bohrungen
24.06. 11:27 vor 5 Stunden
Activum SG Advisory GmbH
Vereinigt: Aus Wirtschaftshaus und WI-IMMOGroup wird Carestone
24.06. 11:00 vor 5 Stunden
SPORTTOTAL AG
DGAP-News: SPORTTOTAL expandiert nach Frankreich
24.06. 09:59 vor 6 Stunden
Roderich Schaetze, Rechtsanwalt, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer
Anfechtungsklage gegen Beschlüsse der Hauptversammlung der elumeo SE
24.06. 09:09 vor 7 Stunden
DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft
DGAP-News: DEAG plant Aufstockung der Anleihe 2018/2023 um 5 Mio. Euro
24.06. 09:09 vor 7 Stunden
DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft
DGAP-Adhoc: DEAG beschließt Aufstockung der Anleihe 2018/2023 (WKN: A2NBF2 / ISIN: DE000A2NBF25)
24.06. 09:00 vor 7 Stunden
wevest Digital AG
wevest Digital AG: Neues e-Depot geht live
24.06. 09:00 vor 7 Stunden
Eyemaxx Real Estate AG
DGAP-News: Eyemaxx verkauft Projekt 'Vivaldi-Höfe' in Schönefeld
In allen Meldungen suchen

18.März 2019 11:00 Uhr

Senvion S.A. , ISIN: LU1377527517








DGAP-Media / 18.03.2019 / 11:00



Senvion installiert höchste Windenergieanlagen Frankreichs



Hamburg/Courbevoie: Senvion installiert die höchsten Windenergieanlagen Frankreichs für BayWa r.e. Die Senvion 3.0M122 Turbinen mit einer Nabenhöhe von 200 Metern werden derzeit im Windpark Les Landes im französischen Département Haute-Vienne errichtet.

Olivier Perot, Managing Director von Senvion Europe South, erklärt: "Dank unseres flexiblen und modularen Anlagenportfolios kann Senvion BayWa r.e. eine leistungsstarke und speziell an die Bedingungen dieses Windparks angepasste Turbine anbieten. Wir sind stolz, an der Umsetzung der höchsten Windenergieanlagen Frankreichs mitzuarbeiten und so einen weiteren Meilenstein für die erfolgreiche Energiewende des Landes zu erreichen."



"Wir freuen uns sehr, am Bau der höchsten Windenergieanlagen Frankreichs mitzuwirken", sagt Can Nalbantoglu, Managing Director der BayWa r.e France SAS. "Wir haben uns bewusst für Windenergieanlagen dieser Größe entschieden, da dieser Anlagentyp optimale Erträge für die Windverhältnisse am Standort erbringt. Insgesamt wird der Windpark mehr als 50 GWh Strom pro Jahr produzieren. Das entspricht dem Stromverbrauch von rund 10.000 Haushalten."



Mit einer installierten Kapazität von 18 MW wird der Windpark jährlich 11.500 metrische Tonnen CO2-Emissionen einsparen.



Die jüngsten Projekte, darunter die höchsten Windenergieanlagen Frankreichs, der erste Offshore-Windpark im italienischen Mittelmeer sowie die Installation des längsten Rotorblatts in Portugal, unterstreichen Senvions Fähigkeit, für seine Kunden innovative Lösungen zu entwickeln.




Über Senvion:

Senvion ist ein global führender Hersteller von Windenergieanlagen im Onshore- und Offshore-Bereich. Das internationale Maschinenbauunternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Windenergieanlagen für nahezu jeden Standort - mit Nennleistungen von 2,0 bis 6,33 Megawatt und Rotordurchmessern von 82 bis 152 Metern. Darüber hinaus bietet Senvion seinen Kunden projektspezifische Lösungen in den Bereichen Turnkey, Service und Wartung, Transport und Installation sowie Fundamentplanung und -bau. Die rentablen und zuverlässigen Systeme werden hauptsächlich in den Senvion TechCentern in Osterrönfeld und Bangalore konstruiert und in den deutschen und portugiesischen Werken in Bremerhaven, Vagos und Oliveira de Frades sowie in ?ory-Warszowice, Polen und Baramati, Indien gefertigt. Mit rund 4.000 Mitarbeitern weltweit kann das Unternehmen auf die Erfahrungen aus der Fertigung und Installation von weltweit mehr als 8.200 Windenergieanlagen zurückgreifen. Die operative Tochtergesellschaft Senvion GmbH mit Hauptsitz in Hamburg ist mit Vertriebspartnern, Tochtergesellschaften und Beteiligungen in europäischen Auslandsmärkten wie Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Großbritannien, Schweden, Spanien, Polen, Rumänien, Italien und Portugal, aber auch weltweit in den USA, China, Australien, Japan, Indien, Chile oder Kanada vertreten. Senvion S.A. ist im Prime Standard an der Frankfurter Börse notiert.

Über BayWa r.e.:

Die BayWa r.e. renewable energy GmbH zählt zu den führenden Entwicklern, Dienstleistern, PV-Großhändlern und Anbietern von Energielösungen im Bereich der Erneuerbaren Energien. Mit dem Anspruch "r.e.think energy" - Energie neu denken, ist das Unternehmen weltweit aktiv.



Als Full-Service-Partner mit mehr als 25 Jahren Markterfahrung hat BayWa r.e. bereits Erneuerbare Energie Anlagen mit 2,4 GW in Betrieb genommen und verantwortet die Betriebsführung von über 5,5 GW Anlagenleistung.



BayWa r.e. ist eine 100%ige Tochter der BayWa AG. Der BayWa-Konzern erwirtschaftet einen jährlichen Gesamtumsatz von 16 Milliarden Euro.




Vice President Capital Markets and Public Relations

Dhaval Vakil

Tel.: +44 20 3859 3664

Mobil: +44 7788 390 185

E-Mail: dhaval.vakil@senvion.com



Communication and Marketing Manager

Delphine Hochepot

Tel.: +33 (0)1 41 38 17 59

Mobil: +33 (0)6 46 16 12 25

E-Mail: delphine.hochepot@senvion.com






Ende der Pressemitteilung



Emittent/Herausgeber: Senvion S.A.

Schlagwort(e): Energie


18.03.2019 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Senvion S.A.

46a, avenue John F. Kennedy

L-1855 Luxemburg

Luxemburg
Telefon: +352 26 00 5305
Fax: +352 26 00 5301
E-Mail: press@senvion.com
Internet: www.senvion.com
ISIN: LU1377527517, XS1223808749, XS1223809390
WKN: A2AFKW
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; London, Dublin, Börse Luxemburg





 
Ende der Mitteilung DGAP-Media



788451  18.03.2019 



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=788451&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.