Information zum Blog
Simon Betschinger
Diplom Volkswirt
Master of Science
Geschäftsführer TraderFox GmbH
Chefredakteur TradeCentre Börsenbrief

Performance
Start: April 2006 mit 100.000 Euro
2006: +58.377 Euro (Bescheinigung)
2007: +367.000 Euro (Bescheinigung)
2008: +140.000 Euro (Bescheinigung)
2009: +362.000 Euro (Bescheinigung)
2010: +236.800 Euro (Bescheinigung)
2011: +70.000€ (Bescheinigung)
2012: 142.898,85€ (Bescheinigung)
2013: 258.586,98€ (Bescheinigung)
2014: +109.136,13€ (Bescheinigung)

Hinweis nach WPHG §34b zur Aufklärung über mögliche Interessenskonflikte:
Simon Betschinger handelt regelmäßig mit in diesem Blog besprochenen Wertpapieren und besitzen eventuell Positionen in den genannten Papieren.

Simon Betschingers Trading Channel besteht aus einem Trading Tagebuch für mittelfristige Strategiebesprechungen und einem Live Trading Ticker für neue Käufe, Verkäufe und kurze Marktkommentare.
Simon Betschinger schrieb am Donnerstag, 31.01. in seinem Trading Tagebuch:
Liebe Trader, die Börse ist ein intellektueller Wettstreit. Jeder Trading-Gewinn ist ein hart errungener Sieg gegen Mr. Market. Ich weiß es vermutlich nur in 5 % aller Fälle besser als Mr. Market. Mit diesem kleinen Vorteil beim Erkenntnisgewinn ...
Außerdem verfasste er in den letzten Tagen 2 Meldungen in seinem Live Trading Ticker, die unmittelbar an seine Kunden per Mail gesendet wurden:
Live Trading Ticker
20.08. 19:01 Uhr
*******************
19.08. 21:33 Uhr
*******************
15.08. 12:44 Uhr
500 Cancom teilverkauft zu 47,53 €
14.08. 11:31 Uhr
Trading-Depot: 75 % Cashbestand und Blick nach vorne
14.08. 10:21 Uhr
The Bullboard-Depot ist am Allzeithoch: Wichtige Erkenntnis zu MOWI!
Archiv
1 Beitrag
August 2019
1 Beitrag
Juli 2019
3 Beiträge
Februar 2019
1 Beitrag
November 2018
1 Beitrag
August 2018
1 Beitrag
April 2018
1 Beitrag
Januar 2018
1 Beitrag
Juli 2017
4 Beiträge
Mai 2017
1 Beitrag
Dezember 2016
1 Beitrag
November 2016
4 Beiträge
Oktober 2016
3 Beiträge
Juli 2016
1 Beitrag
Juni 2016
6 Beiträge
Mai 2016
2 Beiträge
April 2016
4 Beiträge
März 2016
1 Beitrag
Februar 2016
3 Beiträge
Januar 2016
1 Beitrag
Dezember 2015
4 Beiträge
November 2015
2 Beiträge
Oktober 2015
8 Beiträge
September 2015
4 Beiträge
August 2015
4 Beiträge
Juli 2015
4 Beiträge
Mai 2015
1 Beitrag
April 2015
1 Beitrag
März 2015
1 Beitrag
Februar 2015
2 Beiträge
Januar 2015
5 Beiträge
Dezember 2014
5 Beiträge
Oktober 2014
17 Beiträge
September 2014
12 Beiträge
August 2014
7 Beiträge
Juli 2014
2 Beiträge
Juni 2014
7 Beiträge
Mai 2014
4 Beiträge
April 2014
1 Beitrag
März 2014
2 Beiträge
Februar 2014
1 Beitrag
Januar 2014
5 Beiträge
Dezember 2013
1 Beitrag
November 2013
2 Beiträge
Oktober 2013
4 Beiträge
August 2013
3 Beiträge
Juni 2013
6 Beiträge
Mai 2013
2 Beiträge
April 2013
3 Beiträge
März 2013
2 Beiträge
Februar 2013
6 Beiträge
Januar 2013
8 Beiträge
Dezember 2012
5 Beiträge
November 2012
3 Beiträge
Oktober 2012
6 Beiträge
September 2012
6 Beiträge
August 2012
7 Beiträge
Juli 2012
3 Beiträge
Juni 2012
29 Beiträge
Mai 2012
15 Beiträge
April 2012
17 Beiträge
März 2012
9 Beiträge
Februar 2012
10 Beiträge
Januar 2012
11 Beiträge
Dezember 2011
13 Beiträge
November 2011
7 Beiträge
Oktober 2011
20 Beiträge
September 2011
43 Beiträge
August 2011
17 Beiträge
Juli 2011
13 Beiträge
Juni 2011
14 Beiträge
Mai 2011
11 Beiträge
April 2011
9 Beiträge
März 2011
9 Beiträge
Februar 2011
5 Beiträge
Januar 2011
8 Beiträge
Dezember 2010
10 Beiträge
November 2010
13 Beiträge
Oktober 2010
8 Beiträge
September 2010
9 Beiträge
August 2010
14 Beiträge
Juli 2010
12 Beiträge
Juni 2010
19 Beiträge
Mai 2010
12 Beiträge
April 2010
9 Beiträge
März 2010
7 Beiträge
Februar 2010
6 Beiträge
Januar 2010
7 Beiträge
Dezember 2009
7 Beiträge
November 2009
16 Beiträge
Oktober 2009
12 Beiträge
September 2009
14 Beiträge
August 2009
19 Beiträge
Juli 2009
25 Beiträge
Juni 2009
15 Beiträge
Mai 2009
9 Beiträge
April 2009
15 Beiträge
März 2009
13 Beiträge
Februar 2009
11 Beiträge
Januar 2009
20 Beiträge
Dezember 2008
21 Beiträge
November 2008
32 Beiträge
Oktober 2008
32 Beiträge
September 2008
18 Beiträge
August 2008
26 Beiträge
Juli 2008
9 Beiträge
Juni 2008
24 Beiträge
Mai 2008
35 Beiträge
April 2008
28 Beiträge
März 2008
28 Beiträge
Februar 2008
55 Beiträge
Januar 2008
38 Beiträge
Dezember 2007
44 Beiträge
November 2007
44 Beiträge
Oktober 2007
35 Beiträge
September 2007
54 Beiträge
August 2007
41 Beiträge
Juli 2007
34 Beiträge
Juni 2007
34 Beiträge
Mai 2007
37 Beiträge
April 2007
62 Beiträge
März 2007
88 Beiträge
Februar 2007
101 Beiträge
Januar 2007
83 Beiträge
Dezember 2006
43 Beiträge
November 2006
Der MasterTrader
Reales 100.000 € Trading-Depot
Kategorie: Allgemein | 4 Kommentare

Freitag, 09. August 2013

Arcam Superbulle. Kann mich bitte jemand mal kneifen?

Liebe Trader

als ich Arcam bei 300 SEK in Stockholm kaufte (Capital Pivotal Point), dachte ich eigentlich ich sei teuer eingestiegen. Dass die Aktie wenige Wochen später bei 550 SEK notieren sollte, hätte ich nicht damals nicht gedacht! Was ist der Hintergrund des Kursanstieges? Metall 3D Druck wird in den USA gerade als heißestes Wachstumsthema im 3D Drucker Sektor gehandelt. Die an der Wall Street gehandelte Exone (XONE) wird bei Umsätzen von etwa 34 Mio USD mit 905 Mio. USD Marketcap bewertet. Arcam bringt 306 Mio. USD Marketcap auf die Börsenwaage, obwohl die operative Performance zwischen ExOne und Arcam vergleichbar ist. Im ersten Halbjahr erzielte Arcam ein Umsatzwachstum von 80%. Die Bewertungsdiskrepanz zwischen Arcam und Exone wird auf immer mehr US-Finanzseiten herausgestellt. Ich denke Käufe von US-Investoren sind es, die den Arcam-Kurs so nach oben treiben.

Lesen Sie zum Beispiel folgenden Artikel auf Seekingalpha.com
ExOne And Arcam: A Fundamental Tale Of 2 3-D Printing Companies

Das Chartbild von Arcam. Es ist ein Traum!


Hinweis: Spannende Trades gehe ich nahezu täglich in meinem Trading-Channel ein!
Kommentar von goldi77:
Es ist nicht die Tatsache, dass Arcam ein "reiner 3-D-Printer-Anbieter" ist, sondern der Fakt, dass es der EBM-Prozess auch erlaubt, völlig neue Materialien herzustellen. Hat sich mal einer die Mühe gemacht, nach Exmet AB zu googeln? Oder geschaut was sich hinter dem Begriff "metallic glass" verbürgt? Mit den Arcam-Maschinen ist es z.B. einem Forscher-Team gelungen Stoßdämpfer herzustellen mit 90%-Gewichtsreduktion (!!!) mit diesem neuen Super-Material. Hier potenzieren sich zwei Fakten: 3-D-Print und neue Materialien. Wer΄s nachlesen will: http://www.miun.se/en/Press/Press-releases/Press-archive/2012/Unikt-genombrott-for-tillverkning-av-amorf-metall/#.UgUp8m0vZpF http://translate.google.com/translate?sl=auto&tl=en&js=n&prev=_t&hl=en&ie=UTF-8&eotf=1&u=http%3A%2F%2F3dp.se%2Ffran-tunna-skivor-till-tjocka-block%2F Lest mal auf www.exmet.se wie die Firma gerade in die Vermarktung geht. Wer profitiert? ARCAM...
Kommentar von goldi77:
von der exmet-Seite: "For fifty years the commercial success of amorphous metals has been held back by inadequate manufacturing methods. Now that changes". (durch den electron beam melting-Prozess von arcam) Anderes Thema: wie wärs mit... printing parts in outer space?! Ich sag nur arcam-Kunde NASA... Viel Erfolg weiterhin allen Investierten.
Kommentar von goldi77:
PricewaterhouseCoopers believes EBM is the future of 3D printing for defense & aerospace: http://3dprintingstocks.com/
Kommentar von goldi77:
http://mashable.com/2013/07/20/apple-liquid-metal-patent/ Nur noch kurz als Ergänzung zu den Potentialen von metallic glass/liquid metal...
bewerten4 Bewertungen
Durchschnitt: 5,0