Information zum Blog
Simon Betschinger
Diplom Volkswirt
Master of Science
Geschäftsführer TraderFox GmbH
Chefredakteur TradeCentre Börsenbrief

Performance
Start: April 2006 mit 100.000 Euro
2006: +58.377 Euro (Bescheinigung)
2007: +367.000 Euro (Bescheinigung)
2008: +140.000 Euro (Bescheinigung)
2009: +362.000 Euro (Bescheinigung)
2010: +236.800 Euro (Bescheinigung)
2011: +70.000 (Bescheinigung)
2012: 142.898,85 (Bescheinigung)
2013: 258.586,98 (Bescheinigung)
2014: +109.136,13 (Bescheinigung)

Hinweis nach WPHG 34b zur Aufklärung über mögliche Interessenskonflikte:
Simon Betschinger handelt regelmäßig mit in diesem Blog besprochenen Wertpapieren und besitzen eventuell Positionen in den genannten Papieren.

Simon Betschingers Trading Channel besteht aus einem Trading Tagebuch für mittelfristige Strategiebesprechungen und einem Live Trading Ticker für neue Käufe, Verkäufe und kurze Marktkommentare.
Simon Betschinger schrieb am Donnerstag, 31.01. in seinem Trading Tagebuch:
Liebe Trader, die Börse ist ein intellektueller Wettstreit. Jeder Trading-Gewinn ist ein hart errungener Sieg gegen Mr. Market. Ich weiß es vermutlich nur in 5 % aller Fälle besser als Mr. Market. Mit diesem kleinen Vorteil beim Erkenntnisgewinn ...
Außerdem verfasste er in den letzten Tagen 5 Meldungen in seinem Live Trading Ticker, die unmittelbar an seine Kunden per Mail gesendet wurden:
Live Trading Ticker
18.03. 19:16 Uhr
*******************
18.03. 10:49 Uhr
*******************
14.03. 11:03 Uhr
2000 GEA Group gekauft zu 23,23
14.03. 10:32 Uhr
Trading-Depot-Übersicht und Kommentar
14.03. 09:59 Uhr
600 Wacker Neuson zugekauft zu 22,46
Archiv
3 Beiträge
Februar 2019
1 Beitrag
November 2018
1 Beitrag
August 2018
1 Beitrag
April 2018
1 Beitrag
Januar 2018
1 Beitrag
Juli 2017
4 Beiträge
Mai 2017
1 Beitrag
Dezember 2016
1 Beitrag
November 2016
4 Beiträge
Oktober 2016
3 Beiträge
Juli 2016
1 Beitrag
Juni 2016
6 Beiträge
Mai 2016
2 Beiträge
April 2016
4 Beiträge
März 2016
1 Beitrag
Februar 2016
3 Beiträge
Januar 2016
1 Beitrag
Dezember 2015
4 Beiträge
November 2015
2 Beiträge
Oktober 2015
8 Beiträge
September 2015
4 Beiträge
August 2015
4 Beiträge
Juli 2015
4 Beiträge
Mai 2015
1 Beitrag
April 2015
1 Beitrag
März 2015
1 Beitrag
Februar 2015
2 Beiträge
Januar 2015
5 Beiträge
Dezember 2014
5 Beiträge
Oktober 2014
17 Beiträge
September 2014
12 Beiträge
August 2014
7 Beiträge
Juli 2014
2 Beiträge
Juni 2014
7 Beiträge
Mai 2014
4 Beiträge
April 2014
1 Beitrag
März 2014
2 Beiträge
Februar 2014
1 Beitrag
Januar 2014
5 Beiträge
Dezember 2013
1 Beitrag
November 2013
2 Beiträge
Oktober 2013
4 Beiträge
August 2013
3 Beiträge
Juni 2013
6 Beiträge
Mai 2013
2 Beiträge
April 2013
3 Beiträge
März 2013
2 Beiträge
Februar 2013
6 Beiträge
Januar 2013
8 Beiträge
Dezember 2012
5 Beiträge
November 2012
3 Beiträge
Oktober 2012
6 Beiträge
September 2012
6 Beiträge
August 2012
7 Beiträge
Juli 2012
3 Beiträge
Juni 2012
29 Beiträge
Mai 2012
15 Beiträge
April 2012
17 Beiträge
März 2012
9 Beiträge
Februar 2012
10 Beiträge
Januar 2012
11 Beiträge
Dezember 2011
13 Beiträge
November 2011
7 Beiträge
Oktober 2011
20 Beiträge
September 2011
43 Beiträge
August 2011
17 Beiträge
Juli 2011
13 Beiträge
Juni 2011
14 Beiträge
Mai 2011
11 Beiträge
April 2011
9 Beiträge
März 2011
9 Beiträge
Februar 2011
5 Beiträge
Januar 2011
8 Beiträge
Dezember 2010
10 Beiträge
November 2010
13 Beiträge
Oktober 2010
8 Beiträge
September 2010
9 Beiträge
August 2010
14 Beiträge
Juli 2010
12 Beiträge
Juni 2010
19 Beiträge
Mai 2010
12 Beiträge
April 2010
9 Beiträge
März 2010
7 Beiträge
Februar 2010
6 Beiträge
Januar 2010
7 Beiträge
Dezember 2009
7 Beiträge
November 2009
16 Beiträge
Oktober 2009
12 Beiträge
September 2009
14 Beiträge
August 2009
19 Beiträge
Juli 2009
25 Beiträge
Juni 2009
15 Beiträge
Mai 2009
9 Beiträge
April 2009
15 Beiträge
März 2009
13 Beiträge
Februar 2009
11 Beiträge
Januar 2009
20 Beiträge
Dezember 2008
21 Beiträge
November 2008
32 Beiträge
Oktober 2008
32 Beiträge
September 2008
18 Beiträge
August 2008
26 Beiträge
Juli 2008
9 Beiträge
Juni 2008
24 Beiträge
Mai 2008
35 Beiträge
April 2008
28 Beiträge
März 2008
28 Beiträge
Februar 2008
55 Beiträge
Januar 2008
38 Beiträge
Dezember 2007
44 Beiträge
November 2007
44 Beiträge
Oktober 2007
35 Beiträge
September 2007
54 Beiträge
August 2007
41 Beiträge
Juli 2007
34 Beiträge
Juni 2007
34 Beiträge
Mai 2007
37 Beiträge
April 2007
62 Beiträge
März 2007
88 Beiträge
Februar 2007
101 Beiträge
Januar 2007
83 Beiträge
Dezember 2006
43 Beiträge
November 2006
Der MasterTrader
Reales 100.000 Trading-Depot
Kategorie: Allgemein | 0 Kommentare

Montag, 20. Februar 2012

Euphorie: Heute hat es beim Börsenpublikum "klick" gemacht

Liebe Leser,

seit 7 Wochen läuft der neue Bullenmarkt. Bislang hatten wir das Verhalten, dass zu Handelsbeginn die Ernüchterung groß war und sich die Bullen dann erst im Tagesverlauf durchsetzen konnten. Heute morgen sahen wir zum ersten Mal eine kleine Euphorie. Der DAX eröffnete mit einem 0,7% Up-Gap und die Aktien aus der zweiten Reihe schossen sofort deutlich in die Gewinnzone. Nachdem die chinesische Notenbank heute Nacht eine weitere Senkung der Mindestreservesätze beschloss und damit den Geschäftsbanken eine aggressivere Kreditvergabe ermöglicht, hat es bei den Marktteilnehmern offenbar "klick" gemacht. Das Börsenpublikum hat erkannt, dass wir uns in einer Situation befinden, die den Aktienmarkt vierfacht beflügelt:

  • Die Notenbanken weltweit schaffen eine gigantische Liquidität
  • Die EU-Schuldenkrise ist dank der EZB unter Kontrolle
  • Die Aktienbewertungen sind günstig
  • Die Wirtschaftslage verbessert sich enorm, insbesondere in den USA

Das Spiel der Spiele ist ein Denksport. Man muss die relevanten Faktoren, die den Markt treiben, vor der Masse erkennen, nur so verdient man das große Geld. Ich habe den Start des neuen Bullenmarktes auf den Tag genau antizipiert (siehe Blog-Historie). Als Belohnung dafür sind meine ersten Longpositionen, die ich nach dem Pivotal Point eröffnete, bereits deutlich im Gewinn. Meine erste 2G Energy Stücke habe ich am 17.01. zu 23,95 gekauft. Heute steht die Aktie 50% höher. SAF Holland kaufte ich zu 3,81. Heute steht die Aktie 44% höher. Und bei Süss Microtec tätigte ich die ersten Käufe am 12.01. zu 6,40. Heute steht die Aktie 40% höher. Das ist die Belohnung, die Mr. Market für gute Arbeit verteilt.

Wann ist der richtige Zeitpunkt zum Ausstieg?
Fakt ist, dass das Börsenpublikum seit heute die Rally erkannt hat. Damit verschlechtert sich das CRV. Dennoch: Ich werde vor dem neuen EZB-Kredittender am 28. Feburar nicht die Seite wechseln. Es dürfte extrem unwahrscheinlich sein, dass die Bären vor einer Geldinfusion der EZB, die vermutlich zwischen 500 Mrd. und 1000 Mrd. liegen wird, eine Chance haben. Die Rally wird von der Aussicht auf diese Liquiditätsexplosion weiter getrieben. Zudem halte ich die Aufwärtsbewegung auch fundamental für gerechtfertigt. Vor der Eskalation der Schuldenkrise notierte der DAX bei 7300 Punkten. Die Schuldenkrise ist jetzt unter Kontrolle und dürfte die Privatwirtschaft nicht mehr behindern. Darum wäre es nur logisch, wenn der DAX wieder auf das Niveau vor der Krise ansteigt. 7300 Punkte im DAX wären auch ein Kursniveau, wo ich über strategische Absicherungen mit Put-Optionsscheinen nachdenken würde, um mich vor einem plötzlich Ausbruch eines Isral-Iran-Krieges zu schützen.

Fazit: Sie sehen, liebe Leser, ich mache seit Jahren einen guten Job und erkenne regelmäßig die wichtigen Wendepunkte. Für nur 29 im Monat können Sie meine Trades und meine Kommentare im Trading Channel verfolgen.
bewerten10 Bewertungen
Durchschnitt: 4,3