Information zum Blog
Simon Betschinger
Diplom Volkswirt
Master of Science
Geschäftsführer TraderFox GmbH
Chefredakteur TradeCentre Börsenbrief

Performance
Start: April 2006 mit 100.000 Euro
2006: +58.377 Euro (Bescheinigung)
2007: +367.000 Euro (Bescheinigung)
2008: +140.000 Euro (Bescheinigung)
2009: +362.000 Euro (Bescheinigung)
2010: +236.800 Euro (Bescheinigung)
2011: +70.000 (Bescheinigung)
2012: 142.898,85 (Bescheinigung)
2013: 258.586,98 (Bescheinigung)
2014: +109.136,13 (Bescheinigung)

Hinweis nach WPHG 34b zur Aufklärung über mögliche Interessenskonflikte:
Simon Betschinger handelt regelmäßig mit in diesem Blog besprochenen Wertpapieren und besitzen eventuell Positionen in den genannten Papieren.

Simon Betschingers Trading Channel besteht aus einem Trading Tagebuch für mittelfristige Strategiebesprechungen und einem Live Trading Ticker für neue Käufe, Verkäufe und kurze Marktkommentare.
Simon Betschinger schrieb am Donnerstag, 31.01. in seinem Trading Tagebuch:
Liebe Trader, die Börse ist ein intellektueller Wettstreit. Jeder Trading-Gewinn ist ein hart errungener Sieg gegen Mr. Market. Ich weiß es vermutlich nur in 5 % aller Fälle besser als Mr. Market. Mit diesem kleinen Vorteil beim Erkenntnisgewinn ...
Außerdem verfasste er in den letzten Tagen 2 Meldungen in seinem Live Trading Ticker, die unmittelbar an seine Kunden per Mail gesendet wurden:
Live Trading Ticker
20.08. 19:01 Uhr
*******************
19.08. 21:33 Uhr
*******************
15.08. 12:44 Uhr
500 Cancom teilverkauft zu 47,53
14.08. 11:31 Uhr
Trading-Depot: 75 % Cashbestand und Blick nach vorne
14.08. 10:21 Uhr
The Bullboard-Depot ist am Allzeithoch: Wichtige Erkenntnis zu MOWI!
Archiv
1 Beitrag
August 2019
1 Beitrag
Juli 2019
3 Beiträge
Februar 2019
1 Beitrag
November 2018
1 Beitrag
August 2018
1 Beitrag
April 2018
1 Beitrag
Januar 2018
1 Beitrag
Juli 2017
4 Beiträge
Mai 2017
1 Beitrag
Dezember 2016
1 Beitrag
November 2016
4 Beiträge
Oktober 2016
3 Beiträge
Juli 2016
1 Beitrag
Juni 2016
6 Beiträge
Mai 2016
2 Beiträge
April 2016
4 Beiträge
März 2016
1 Beitrag
Februar 2016
3 Beiträge
Januar 2016
1 Beitrag
Dezember 2015
4 Beiträge
November 2015
2 Beiträge
Oktober 2015
8 Beiträge
September 2015
4 Beiträge
August 2015
4 Beiträge
Juli 2015
4 Beiträge
Mai 2015
1 Beitrag
April 2015
1 Beitrag
März 2015
1 Beitrag
Februar 2015
2 Beiträge
Januar 2015
5 Beiträge
Dezember 2014
5 Beiträge
Oktober 2014
17 Beiträge
September 2014
12 Beiträge
August 2014
7 Beiträge
Juli 2014
2 Beiträge
Juni 2014
7 Beiträge
Mai 2014
4 Beiträge
April 2014
1 Beitrag
März 2014
2 Beiträge
Februar 2014
1 Beitrag
Januar 2014
5 Beiträge
Dezember 2013
1 Beitrag
November 2013
2 Beiträge
Oktober 2013
4 Beiträge
August 2013
3 Beiträge
Juni 2013
6 Beiträge
Mai 2013
2 Beiträge
April 2013
3 Beiträge
März 2013
2 Beiträge
Februar 2013
6 Beiträge
Januar 2013
8 Beiträge
Dezember 2012
5 Beiträge
November 2012
3 Beiträge
Oktober 2012
6 Beiträge
September 2012
6 Beiträge
August 2012
7 Beiträge
Juli 2012
3 Beiträge
Juni 2012
29 Beiträge
Mai 2012
15 Beiträge
April 2012
17 Beiträge
März 2012
9 Beiträge
Februar 2012
10 Beiträge
Januar 2012
11 Beiträge
Dezember 2011
13 Beiträge
November 2011
7 Beiträge
Oktober 2011
20 Beiträge
September 2011
43 Beiträge
August 2011
17 Beiträge
Juli 2011
13 Beiträge
Juni 2011
14 Beiträge
Mai 2011
11 Beiträge
April 2011
9 Beiträge
März 2011
9 Beiträge
Februar 2011
5 Beiträge
Januar 2011
8 Beiträge
Dezember 2010
10 Beiträge
November 2010
13 Beiträge
Oktober 2010
8 Beiträge
September 2010
9 Beiträge
August 2010
14 Beiträge
Juli 2010
12 Beiträge
Juni 2010
19 Beiträge
Mai 2010
12 Beiträge
April 2010
9 Beiträge
März 2010
7 Beiträge
Februar 2010
6 Beiträge
Januar 2010
7 Beiträge
Dezember 2009
7 Beiträge
November 2009
16 Beiträge
Oktober 2009
12 Beiträge
September 2009
14 Beiträge
August 2009
19 Beiträge
Juli 2009
25 Beiträge
Juni 2009
15 Beiträge
Mai 2009
9 Beiträge
April 2009
15 Beiträge
März 2009
13 Beiträge
Februar 2009
11 Beiträge
Januar 2009
20 Beiträge
Dezember 2008
21 Beiträge
November 2008
32 Beiträge
Oktober 2008
32 Beiträge
September 2008
18 Beiträge
August 2008
26 Beiträge
Juli 2008
9 Beiträge
Juni 2008
24 Beiträge
Mai 2008
35 Beiträge
April 2008
28 Beiträge
März 2008
28 Beiträge
Februar 2008
55 Beiträge
Januar 2008
38 Beiträge
Dezember 2007
44 Beiträge
November 2007
44 Beiträge
Oktober 2007
35 Beiträge
September 2007
54 Beiträge
August 2007
41 Beiträge
Juli 2007
34 Beiträge
Juni 2007
34 Beiträge
Mai 2007
37 Beiträge
April 2007
62 Beiträge
März 2007
88 Beiträge
Februar 2007
101 Beiträge
Januar 2007
83 Beiträge
Dezember 2006
43 Beiträge
November 2006
Der MasterTrader
Reales 100.000 Trading-Depot
Kategorie: Allgemein | 5 Kommentare

Mittwoch, 02. Januar 2013

Meine Meinung: "Windows Phone ist besser als Apple iOS"

Liebe Leser,

ich bin bekannt für klare Worte. Mein Erfolg als Trader beruht daruf, dass ich neue Entwicklung schneller einschätzen kann als 99% aller anderen Börsianer. Software und Benutzeroberflächen unterliegen einem evolutionärem Prozess. Die Computertechnologie ist - wenn man den Entwicklungsprozess der Menschheit betrachtet - eine noch junge Technologie im Baby-Zeitalter. Wie die Oberfläche eines Smartphones in 10 Jahren aussehen wird, weiß noch niemand, es ist weitgehend ein evolutionärer Prozess, dessen Ausgang ungewiss ist. Alle paar Jahre wagen sich Hersteller mit großen Würfen an die Öffentlichkeit. Apple brachte 2007 das iPhone auf den Markt. Revolutionär war die Touch-Oberfläche und das Verzichten auf eine Tastatur. Andere Hersteller wurden Opfer des Sturms der schöpferischen Zerstörung, der laut Schumpeter jedes Unternehmen im Kapitalismus ständig bedroht.

Die Benutzoberfläche der iPhones ist mittlerweile 5 Jahre alt. Im Computerzeitalter der galoppierenden Veränderungen ist das eine halbe Ewigkeit. Es ist Zeit für eine neue Revolution und diese wurde aus meiner Sicht mit Window 8 Phone gerade gestartet. Das Live-Kachel Konzept von Microsoft ist der Icon-Oberfläche von Apple iOS aus meiner Sicht überlegen. Bei der Windows Phone Software sehe ich auf einen Blick genau das was mich interessiert. Bei Apple iOS habe ich bildschirmweise Icons rumliegen, auf denen im rechten oberen Eck eine Zahl signalisiert, dass etwas neues vorliegt. Was das ist, erfahre ich erst nach dem Öffnen der Applikation. Das wirkt antiquiert, wie ein Relikt aus der Vergangenheit. Windows 8 Phone hingegen wirkt topaktuell - wie ein neuer Live Style.

Wann habe ich das Potenzial von Windows 8 Phone erkannt und die Nokia-Aktie gekauft? Am Tag der Veröffentlichung von Windows 8 Phone! Lesen Sie hierzu folgenden Blog-Beitrag.
-> Wird Windows 8 zum Game Changer? Nokia könnte auf der Erfolgswelle mitreiten!

Um bei den klaren Worten zu bleiben: Ich gehe davon aus, dass Window 8 Phone in zwei Jahren auf dem Smartphone-Markt über 30% Markanteil haben wird. Die antiquierten Oberflächen von Apple iOS und Android werden in meinem Szenario deutlich an Marktdurchdringung verlieren. Nokia muss nichts anderes tun als unter den Windows 8 Phones seine Markstellung zu verteidigen. Dann steht die Nokia 8 vor einem Aufstieg wie der Phoenix aus der Asche.

Zur Apple-Aktie: Es ist ja echt süß, wenn manche Leute 5 Jahre nach der iPhone-Einführung erkennen, dass Apple ein gutes Unternehmen ist. Jedoch muss man das nicht ernst nehmen, wenn jemand mit dem Erkenntnisprozess 5 Jahre hinterherhinkt. Apple wird die Börsenbewertung nur verteidigen können, wenn eine neue Produktinnovation gelingt. Das ist das Gesetz des Kapitalismus. Kein großer Konzern in der Geschichte der Menschheit konnte Nettogewinnmargen von 26% je verteidigen. Wer diese hohe Gewinnmarge für Apple auch weiter in die Zukunft fortschreibt und die Apple-Aktie mit KGV-Multiples bewertet, leidet an schwerwiegendem Realitätsverlust. Die Apple-Aktie hat aus meiner Sicht nur dann die Möglichkeit sich einem Kurseinbruch zu entziehen, wenn eine neue Produktrevolution gelingt. Apple TV und Apple iWatch sind hier die Stichworte.

Übrigens bin ich der Meinung, dass Apple unter dem Verlust von Steve Jobs bereits jetzt leidet. Der jetzige CEO von Apple Tim Cook ist aus meiner Sicht ein Verwalter und kein Visionär wie Steve Jobs, der die zukünftigen Entwicklungen vorhersieht.



Fazit: Die Zukunft wird uns alle als Lehrmeister entlarven, aber die Börse gibt uns die Möglichkeit, Wetten auf die Zukunft zu platzieren. Das Spiel der Spiele gewinnt derjenige, der die Zukunft besser antizipieren kann als andere. Von 10 großen Wetten, die ich plaziere, gehen vielleicht 2 auf. Wie kann ich dennoch Geld verdienen? Indem ich den Börsenticker lese und darin sehe, ob meine Zukunftseinschätzungen zumindest eine kleine Chance haben richtig zu sein. Wenn ich Hirngepinsten nachjage, zeigt mir das der Ticker über relative Schwäche und andere Warnsignale. Wenn ich richtig liege, signalisiert mir das Tape dies durch relative Stärke, einem eigenen Willen der Aktie und einer fehlenden Gesamtmarktkorrelation. So geht das Spiel, das Jesse Livermore vollkommen richtig als das Spiele der Spiele bezeichnete.
Kommentar von HeJe:
"Bei der Windows Phone Software sehe ich auf einen Blick genau das was mich interessiert. Bei Apple iOS habe ich bildschirmweise Icons rumliegen, auf denen im rechten oberen Eck eine Zahl signalisiert, dass etwas neues vorliegt. Was das ist, erfahre ich erst nach dem Öffnen der Applikation. Das wirkt antiquiert, wie ein Relikt aus der Vergangenheit. Windows 8 Phone hingegen wirkt topaktuell - wie ein neuer Live Style." Das stimmt so nicht. iOS bietet die Funktion "Benachrichtigung", man muss nur den Apps erlauben sich zu melden. Um die Sachen zu sehen die einen interessieren, muss auch das Win8-Gerät "geslidet" werden, hier nur von oben nach unten, beim iPhone halt von links nach rechts. Dabei kommen wahrscheinlich die wichtigen Funktionen (SMS, Anrufe, ...) nach oben, beim iPhone halt auf die erste Seite. Für die "unwichtigen" Apps wird weiter nach unten geslidet, beim iPhone auf die späteren Seiten. Obwohl ich mir kein Win8 Produkt kaufen würde, sieht das UI (insb. mit den Kacheln) anders und somit vielleicht auch moderner aus als das aktuelle iOS. Liegt wahrscheinlich an der Abwechslung, etwas "Frisches" in der Hand zu halten, ähnlich wie wenn man die Automarke wechselt. Evtl. gehen einem die Kacheln aber auch schneller auf den Geist, als einem lieb ist... Ausser Frage steht für mich, das Apple bald mal ein wirklich neues Produkt bringen muss, nicht nur ein Upgrade!
Kommentar von Trader 13434:
Hallo Simon, leider kein Kommentar direkt zum vorstehenden Artikel, sondern was grundsätzliches: macht denn ein Abo auch weiterhin noch Sinn, wenn die Trades schon knapp 4 Stunden später öffentlich gemacht werden, wie heute im Fall von AMS?
Kommentar von Simon:
@ Trader 13434: Meinst du wegen der Teaser-Funktion hier im Blog? Wenn dir meine Gedanken und Kommentare weiterhelfen, macht ein Abo Sinn. Wir meine Gedanken und Kommentare nicht weiterhelfen, solltest du mich auch nicht abonnieren. Ich denke so einfach kann man das sagen.
Kommentar von Simon:
@HeJe: Danke für deinen ausführlichen Beitrag!
Kommentar von Trader 13434:
@ Simon, Danke für die schnelle Antwort. Nein, ich meine, wenn ich kein Abo hätte, wüsste ich ja auch, da für Alle sichtbar, dass um 11:31 AMS mit 500 Stück und um 12:13 Morphosy mit 1000 Stück gekauft wurden.
bewerten18 Bewertungen
Durchschnitt: 3,0