News-Ticker
AdHoc-Meldungen Corporate-News
Insider-Handel Stimmrechte
weitere Meldungen
14.06. 17:48 vor 1 Tag
PIERER Mobility AG
EQS-Adhoc: PIERER Mobility passt Guidance für 2024 an
14.06. 16:45 vor 1 Tag
Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA
EQS-News: Nuri Sahin wird neuer Cheftrainer von Borussia Dortmund
14.06. 09:04 vor 1 Tag
IVU Traffic Technologies AG
EQS-Adhoc: IVU Traffic Technologies AG beschließt Aktienrückkauf
In allen Meldungen suchen

18.September 2023 12:20 Uhr

CTS Eventim AG, WKN 547030, ISIN DE0005470306

[ Aktienkurs CTS Eventim AG | Weitere Meldungen zur CTS Eventim AG ]

























EQS-Media / 18.09.2023 / 12:20 CET/CEST



CTS EVENTIM und Österreichischer Skiverband vereinbaren langfristige Partnerschaft



Hamburg/Insbruck, 18.09.2023 ? CTS EVENTIM, einer der führenden internationalen Ticketing und Live Entertainment Anbieter, und der traditionsreiche Österreichische Skiverband (ÖSV) haben eine langfristige Partnerschaft vereinbart, die alle Ski Austria Weltcup- und Großveranstaltungen in Österreich umfasst.



Tickets für die Weltcups und Weltmeisterschaften werden ab sofort über den ÖSV-eigenen Onlineshop www.skiaustriaticket.at angeboten. Dieser wurde von EVENTIM Sports auf Basis des bewährten EVENTIM.Tixx System realisiert. Außerdem ist der Shop mit den reichweitenstarken Ticketing-Portalen oeticket.com und eventim.de verknüpft, über die die Tickets ebenfalls erhältlich sind. Der Kauf in stationären Vorverkaufsstellen in Österreich und Deutschland bleibt wie gewohnt möglich.



Die Kooperation mit CTS EVENTIM bietet sowohl dem ÖSV als auch allen Skifans zahlreiche Vorteile.



Durch die Schnittstelle des neuen Webshops zum CRM-System kann der ÖSV seine Services weiter optimieren und noch besser und direkter mit den Skifans kommunizieren. Er profitiert von mehr Flexibilität bei Aufbau und Gestaltung der Veranstaltungsseiten und hat gleichzeitig Zugriff auf das volle Marketingpotenzial der größten Ticketing-Plattformen in Deutschland und Österreich.



Skifans erhalten ab sofort mehr Informationen zu den Events direkt auf der Shopseite und können dank des komplett digitalen Ticketingsprozesses Tickets einfach weitergeben und die Zutrittskontrollen schneller passieren. Hierfür wird vor Ort EVENTIM.Access genutzt, ein mobiles Ticket-Kontrollsystem, das für die schnelle, einfache und zuverlässige Kontrolle von Tickets auch bei hohen Besuchermengen ausgelegt ist.



Christian Scherer, ÖSV-Generalsekretär: ?Über die Kooperation mit CTS EVENTIM wollen wir den Ski Austria Fans die uneingeschränkte Verfügbarkeit der Tickets auf www.skiaustriaticket.at sowie einen reibungslosen Ablauf im vor-Ort-Erlebnis unserer Weltcup-Events im Winter 2023/24 und bei den bevorstehenden Großveranstaltungen am Kulm 2024 und in Saalbach 2025 ermöglichen.?



Jens Brämer, Managing Director EVENTIM Sports: ?Wir freuen uns sehr, dass sich der Österreichische Skiverband für EVENTIM.Tixx entschieden hat. Diese Partnerschaft unterstreicht einmal mehr die Leistungsfähigkeit und Flexibilität unserer Digital-Plattform, die wir in den kommenden Jahren auch gemeinsam mit dem ÖSV weiterentwickeln werden. Alle Ski Austria Fans erhalten nun exzellente digitale Services und alle relevanten Informationen rund um die Ski Austria Events aus einer Hand.?



Die Ski Austria Weltcupveranstaltungen bieten alljährlich Wintersport auf höchstem Niveau. Die kommende Weltcup-Saison startet Ende Oktober 2023 mit dem Alpinen Skiweltcup in Sölden. Der Vorverkauf für alle 15 Veranstaltungen hat am 1. September 2023 begonnen.



 



Über CTS EVENTIM



CTS EVENTIM ist einer der international führenden Anbieter in den Bereichen Ticketing und Live Entertainment. Pro Jahr werden ca. 250 Millionen Tickets über die Systeme des Unternehmens vermarktet ? stationär, online und mobil. Zu den Onlineportalen zählen Marken wie eventim.de, oeticket.com, ticketcorner.ch, ticketone.it und entradas.com. Zur CTS EVENTIM-Gruppe gehören zahlreiche Veranstalter von Konzerten, Tourneen und Festivals wie ?Rock am Ring?, ?Rock im Park?, ?Hurricane?, ?Southside? oder ?Lucca Summer?. Gemäß dem ?Global Promoter Ranking 2022? von Pollstar ist die Gruppe der drittgrößte Veranstalter der Welt. Darüber hinaus betreibt CTS EVENTIM einige der renommiertesten Veranstaltungsstätten Europas, etwa die Kölner LANXESS arena, die K.B. Hallen in Kopenhagen, die Berliner Waldbühne und das EVENTIM Apollo in London. Die CTS Eventim AG & Co. KGaA (ISIN DE 0005470306) ist seit 2000 börsennotiert und Mitglied des MDAX. Der Konzern erwirtschaftete 2022 in mehr als 20 Ländern einen Umsatz von 1,9 Mrd. Euro.



 



Pressekontakt 



Christian Colmorgen

Head of Corporate Communications

christian.colmorgen@eventim.de

Tel. +49.40.380788.7299






Ende der Pressemitteilung



Emittent/Herausgeber: CTS Eventim AG & Co. KGaA

Schlagwort(e): Unternehmen


18.09.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com





























Sprache: Deutsch
Unternehmen: CTS Eventim AG & Co. KGaA

Rablstr. 26

81669 München

Deutschland
Telefon: 0421/ 3666-0
Fax: 0421/ 3666-290
E-Mail: info@eventim.de
Internet: www.eventim.de
ISIN: DE0005470306
WKN: 547030
Indizes: MDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1728519





 
Ende der Mitteilung EQS-Media



1728519  18.09.2023 CET/CEST



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1728519&application_name=news&site_id=mastertraders
Hinweis
Haftungsausschluss und wichtiger Hinweis nach §34 WPHG zur Vermeidung von Interessenskonflikten:
Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgend eines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken behaftet. Ihre Investitionsentscheidungen dürfen Sie nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf unseren Informations-Angeboten treffen. Wir übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die an der Erstellung von Beiträgen beteiligten Personen regelmäßig mit den besprochenen Aktien selbst handeln.